Veröffentlicht am

Neuer Schnitt: Pumphose Tiger

Als uns Nadine, die gerade den neuen Stoffladen Wunderstoff in Esslingen eröffnet hat, gefragt hat, ob sie die Hummelhonig-Schnitte in ihren Nähkursen nutzen dürfte, haben wir als erstes sofort ja gesagt und als zweites festgestellt, dass wir dafür den Pumphosenschnitt Löwe gerne überarbeiten würden.

Und als drittes haben wir festgestellt, dass beim Überarbeiten eine neue Hose herausgekommen ist: Die Pumphose Tiger könnt ihr mit oder ohne Taschen, mit Bündchen am Bein oder Gummizug, mit einfachem oder doppeltem Hüftbund nähen:

Ebook Pumphose Tiger

Tiger kann sowohl Sporthose als auch lässige Alltagshose sein und an wärmeren Tagen ist sie aus Webware super-luftig!

Zur Einführung verlosen wir hier und auf der Hummelhonig-Facebook-Seite je zweimal ein Tiger-Ebook unter allen, die uns bis Mittwoch, 25. November 2015 um 18 Uhr einen Kommentar da lassen. Viel Glück!

(Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal teilnehmen, doppelte Kommentare löschen wir also. Der Gewinn wird ausschließlich per Email versandt. Dazu verwenden wir die angegebene Email-Adresse – diese wird nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

 

6 Gedanken zu „Neuer Schnitt: Pumphose Tiger

  1. Wow die sind ja süss. Die würden meiner Tochter bestimmt gefallen

  2. Hosen kann meine Maus nicht genug haben. Uns allen viel Glück beim Gewinnspiel .

  3. Wow, wir würden uns sehr freuen! Ich liebe eure Schnitte 🙂

  4. Herzlichen Glückwunsch zum neuen EBook. Pumphose habe ich noch nie genäht, aber vielleicht gewinne ich. Liebe Grüße Georgia

  5. Die ist total schön gemacht, vorallem, da meine Tochter ein kleines Bäuchlein hat, da wäre die total klasse! Mal schauen, ob ich Glück habe!

  6. Unsere beiden Mädels würden bestimmt gerne im Partnerlook in den Hosen zum Kindergarten gehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.