Adventskalender Säckchen

Tutorial: viele Säckchen mit Tunnelzug für einen Adventskalender

Hallo Ihr Lieben,

Weihnachten ist zwar erst (erst?) in 6 Wochen, aber in 21 Tagen ist schon der erste Dezember und das erste Türchen am Adventskalender darf geöffnet werden – seid ihr schon bereit? Wir arbeiten schon kräftig an unseren Adventskalendern und haben uns auch einen für den Hummelhonig-Laden genäht!

Nach der Wimpelkette vor drei Jahren, den ganz einfachen Säckchen vor zwei und den Papiertüten im letzten Jahr wollten wir den diesjährigen Kalender etwas anspruchsvoller aussehen lassen und haben uns für Säckchen mit Tunnelzug entschieden:

Adventskalender Säckchen

(Die sind übrigens auch ganz toll, um kleine Geschenke zu verpacken – und die Verpackung lässt sich auch noch wieder verwenden!) Aber natürlich finden wir aufwändiges Aussehen viel besser als aufwändiges Nähen und die Aussicht auf 24 Mal Tunnel falten-stecken-bügeln-nähen hat uns ein wenig gegruselt. Deshalb haben wir nach einem einfacheren Weg gesucht und für euch mitfotografiert, wie ihr nur 8 Tunnel nähen müsst und am Ende trotzdem 24 Säckchen mit Tunnelzug habt!

Für unseren Adventskalender haben wir 4 verschiedene Stoffe ausgesucht – zwei davon liegen 140 cm breit, die anderen beiden nur 110 cm. Wir haben die Breite der Säckchen so gewählt, dass 6 Säckchen nebeneinander auf die Stoffbreite passen – so haben wir von jedem Stoff 6 Säckchen und kaum Verschnitt!

Wenn ihr auch so einen Adventskalender nähen wollt, braucht ihr:

Adventskalender Säckchen

  • Baumwollwebware in 140 cm Breite: 2x 50 cm
  • Baumwollwebware in 110 cm Breite: 2x 40 cm
  • Band zum Zubinden: 24 m in 48 50 cm lange Stücke geschnitten
  • Adventskalenderzahlen zum Aufbügeln (zum Beispiel diese hier)
  • Stecknadeln und eine Sicherheitsnadel
  • Lineal und Rollschneider mit Zackenklinge, alternativ eine Zackenschere
  • Bügeleisen, Nähmaschine, Garn – das Übliche eben 😉

Und so werden die Säckchen genäht:Wir haben die Stoffe mit dem Rollschneider mit Zackenklinge geschnitten – das geht schnell und spart das Versäubern, da die Stoffe dann kaum ausfransen. Schneidet zuerst die Stoffbahnen in die richtige Länge (siehe oben), dann bügelt ihr an jeder Stoffbahn die obere und die untere Kante erst 1 cm, dann nochmal 2 cm zur linken Seite (das werden später die Tunnel). Steppt die Tunnel von rechts ab – etwa 1,8 cm von der Kante entfernt. Wiederholt diese Schritte für alle Stoffe.

Nun habt ihr schonmal alle Tunnel genäht – das ging fix, oder? Jetzt schneidet ihr die langen Stoffstreifen in Säckchenbreite – wir haben bei den 1,40 m breiten Stoffen 6 Säckchen mit 22 cm Breite, bei den 1,10 m breiten Stoffen 6 Säckchen mit jeweils 18 cm Breite geschnitten. Die Webkanten schneidet ihr vorher ab und nutzt hier auf jeden Fall den Rollschneider mit der Zackenklinge bzw. die Zackenschere! Dann faltet und steckt ihr die Säckchen rechts auf rechts, sodass die Tunnelkanten und -nähte direkt aufeinander liegen.

Die Seitenkanten der Säckchen werden jetzt mit einem Geradstich geschlossen – hier solltet ihr darauf achten, den Tullen offen zu lassen, aber mindestens eine Stichlänge oberhalb der Tunnelnaht mit der Seitennahr zu beginnen. Verriegelt diese Naht an Anfang und Ende mit ein paar Rückstichen, so sichert ihr auch die Tunnelnaht. Dann zieht ihr die Bänder durch die Tunnel – das geht am leichtesten, wenn die Säckchen noch mit der linken Seite nach außen liegen. Jedes Säckchen braucht zwei Bänder, die durch beide Teile des Tunnel gezogen werden und an den gegenüberliegenden Öffnungen verknotet werden.

Wendet das Säckchen sodass die rechte Stoffseite außen liegt und das erste Säckchen ist fertig!

Adventskalender Säckchen

Nun müsst ihr nur noch die Zahlen aufbügeln, die Säckchen füllen und hüsch dekorieren:

 

Adventskalender Säckchen

Wir haben das im Hummelhonig-Laden natürlich auch getan (also dekoriert, gefüllt ist er noch nicht) – denn am 16.11. nähen wir gemeinsam Adventskalender. Wenn ihr auch noch Lust auf und Zeit für einen gemütlichen Nähabend habt, nach dem ihr mit einem fertigen Adventskalender nach Hause geht, dann näht doch mit! (Meldet euch direkt im Laden an oder schreibt und eine Mail an naeh-mit-uns@hummelhonig.com oder ruft uns an: 0711 500 760 75.)

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.