Veröffentlicht am

Dreieckstücher (jetzt auch online!)

Jacquard Dreieckstuch

Hallo ihr Lieben,

in unserem Hummelhonigladen findet ihr sie schon länger, jetzt haben wir sie auch online.

Die Hummelhonig Dreieckstücher sind echte Allrounder – ob als Schultertuch oder als Schal – kuschelig weich und in tollen Farben. Das Tuch ist ca. 2 m breit und 1 m hoch. Die Ränder sind mit Bauschgarn umkettelt.

Ihr wählt eure persönliche Wunschkombination aus Stoff und Garn. Die Stoffe stammen aus unserer Eigenproduktion CozyDots.

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots rosa mit Bauschgarn neonblau

 

Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots grau/grau mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus Origami Animals rot/rosa mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots blau/gelb/grün mit Bauschgarn neongrün

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots koralle/rosa mit Bauschgarn neonblau

Wir lieben die Tücher und tragen sie in (fast) allen Lebenslagen. Und drum es nun wieder etwas kühler wird sind sie auch wieder täglich mit dabei.

Die Tücher könnt ihr direkt hier (Link Bestellung Dreieckstuch) bestellen. Und für alle Selbernäher haben wir letzten Sommer ein kleines Tutorial (Link Tutorial Dreieckstuch) geschrieben.

Habt eine schöne Woche,

Elke

 

 

Veröffentlicht am

Tutorial: Schlauchschal

Schlauchschal

Hinter dem heutigen Türchen wartet ein Tutorial auf euch. Da man im Winter nicht genug warme Kuschelschals haben kann, gibt es zusätzlich zu unserem Beanie & Loop-Schnitt eine Schlauchschal-Anleitung. Außerdem ist ein Schlauchschal auch schon für die ganz Kleinen geeignet ist, wie ihr an unserem Hummelinchen-Modell sehen könnt 🙂

Baby Schlauchschal

Den Schlauchschal kann man in zwei Varianten nähen, entweder klassisch gerade oder nach unten hin etwas ausgestellt. Die geschwungene (ausgestellte) Variante sitzt am Kinn etwas enger und fällt dafür ein wenig lockerer unter dem Hals.

Für den Schlauchschal braucht ihr:

  • 2 verschiedene elastische Stoffe à max. 30 cm, für eine Wintervariante sollte einer der Stoffe warm und flauschig sein: z.B. Jersey in Kombination mit Fleece/Sweat/Teddy
  • Lineal, Stecknadeln, Bügeleisen, Stoffschere und/oder Rollschneider, Nähmaschine oder Overlock, Nadel und Faden

Schnittteile:

Die Schnittteile werden entsprechend der Skizze auf den Stoff übertragen:

Skizze-Schnittteil

Meßt den Kopfumfang des Kindes am besten aus. Solltet ihr diese Möglichkeit nicht haben, könnt ihr die Durchnitts-Kopfumfänge bei der jeweiligen Körpergröße ablesen.
Für die gerade Schlauchschalvariante könnt ihr der Tabelle außerdem die Breite und Höhe des Schnitteils entnehmen. Nahtzugaben sind nicht enthalten, unbedingt noch dazugeben!

Schaltabelle

Hinweise:

  • Soll ein optischer Effekt erzielt werden und der Innenstoff von außen sichtbar sein, muss er Außenstoff mit 0,5 cm weniger Höhe zugeschnitten werden und der Innenstoff gleichzeitg 0,5 cm Mehrhöhe haben.
  • Ist einer der verwendeten Stoffe deutlich dicker als der andere Stoff, würde sich der dünnere Stoff nach dem Nähen verziehen. Ist dies nicht gewünscht, sollte der dünnere Stoff ebenfalls ca 1 cm höher sein als der dickere Stoff.

Und so geht es:

Längsnaht schliessen
Die beiden Schal-Teile rechts auf rechts legen, feststecken und sowohl die obere als auch die untere Seite mit einer elastischen Naht verbinden.

Quernaht schliessen mit Wendeöffnung

Die Hand durch den entstandenen Schlauch stecken und das gegenüber liegende Ende greifen. Das eine kurzeEnde nach innen ziehen, so dass jeweils der gleiche Stoff rechts auf rechts aufeinander liegt. Außen ist die linke Stoffseite sichtbar.

Auf Höhe der Längsnähte die beiden Enden mit Stecknadeln verbinden. Die gesteckte Quernahtlinie mit einer elastischen Naht schließen. Eine Wendeöffnung lassen. Dabei beachten, dass sich die Wendeöffnung auf dem Stoff befindet, den ihr bevorzugt innen tragen wollt.

Wendeöffnung schliessen

Den Schlauchschal durch die Wendeöffnung auf rechts wenden, so dass die Wendeöffnung außen liegt. Anschließend die Wendeöffnung von Hand schließen. Hierfür empfiehlt sich z.B. der Leiterstich (auch Matratzenstich genannt).

Schlauchschal

Und fertig ist der Schlauchschal.

Viel Spaß beim Nachnähen!

Eure Hummeln