Veröffentlicht am

Auch wir Damen brauchen eine Sommerhose

Ebook Sommerhose Kairo

Oder was meint ihr zu unserem Pumphosen-Revival? Es war zwar nie so geplant, fühlt sich jetzt aber absolut richtig an. Wir wollen schließlich auch bequeme, flatterige und luftige Sommerhosen haben.

Ich hatte meine Hose bereits in unseren Pfingstferien mit dabei. Ich habe einen wunderschönen Seersucker von Merchant&Mills vernäht. Ursprünglich gekauft habe ich ihn für einen Maxi-Rock. Er passt aber auch perfekt zur flatterigen Sommerhose aka Pumphose.

Ebook Sommerhose Kairo

Als Material empfehlen wir generell luftige, leichte Stoffe wie Viskose, Musselin und Leinen,… ihr könnt neben der Webware aber auch elastische Stoffe nutzen. Bleibt aber lieber bei den luftigen Varianten wie Viskosejersey. Bei „steiferen“ und schwereren Stoffen fällt der Schnitt wahrscheinlich nicht mehr so schön.

Ganz spontan konnten wir auch Julia aka blauwalfluke und Heike von twosew_byheike für eine Sommerhose begeistern. Sind sie nicht schön geworden? Und diese Fotos?! Ich bin einfach nur begeistert!

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike
Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike

Auch bei uns sind noch weitere (Wohlfühl-)Sommerhosen entstanden. Kombiniert mit dem richtigen Oberteil finden wir sie auch absolut alltagstauglich! Oder ist das jetzt doch ein bisschen übertrieben?

Ebook Sommerhose Kairo

Bis Ende der Woche erhaltet ihr das Schnittmuster Kairo zum Einführungspreis.

Link zum Schnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-hose-kairo-gr-34-46/

Habt eine schöne Zeit,

Elke

Veröffentlicht am

Sommerhose versus Pumphose

Hallo ihr Lieben,

ich glaube wir hatten es bereits erwähnt: irgendwann wollten unsere Kids keine Pumphose mehr. „Das zieh‘ ich nicht an. Das ist eine Babyhose!“ Unsere Pumphosen sind daher nie über Größe 140 hinausgewachsen. Schließlich war das ja nur etwas für Babies.

Im April hatten wir dann lieben Besuch im Hummelhonig-Laden. Wir wurden nach einem Schnittmuster für eine leichte Sommerhose gefragt. „Eine Hose, wie eine Pumphose. Nur eben in größer.“

Gesagt, getan. Und das nicht nur für die Kids, sondern auch für uns Damen. Die Mama der jungen Dame wollte nämlich auch direkt eine solche Hose haben. Ich habe die ersten beiden dann aus dunkelblauem Seersucker genäht. In der wagen Hoffnung, dass auch meine Tochter die Hose akzeptiert. Mittlerweile haben wir noch mehr davon im Schrank und sind beide absolute Fans unserer luftigen Sommerhose.

Die Taschen sind nicht aufgesetzt, sondern in der Seitennaht versteckt. Statt der üblichen Bündchen als Beinabschluss haben wir ein Gummiband eingezogen. Die Hose kann aber natürlich auch luftig leicht ohne Gummiband im Saum getragen werden. Mal sehen, vielleicht teste ich sie mal in 3/4 lang, als Culotte.

Das EBook ist online für euch – heute noch zum Einführungspreis von 3€. (So wie auch alle anderen (Einzel-)EBooks.)Ebook Sommerhose Kamel

UND wir verlosen auch nochmal ein paar Schnittmuster: Hinterlasst uns bis morgen Abend, 08.07.2018. um 24h00 einen Kommentar. Wir verlosen unter allen Kommentaren (auf dem Blog, auf FB und bei Instagram) 10 der neuen EBooks.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Hier geht es zum EBook Sommerhose Kamel: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-kinder-sommerhose-kamel-gr-92-158/

PS: Einen ganz lieben Dank an unsere spontanen Designnäherinnen!!!

Veröffentlicht am

Sommerhose

Hallo ihr Lieben,

kommende Woche beginnen in den ersten Bundesländern bereits die Sommerferien. Das heißt wir haben Halbzeit in 2018… Ich muss zugeben, dass bringt mich etwas aus dem Konzept. Wir wollten dieses Jahr doch so einiges schaffen: die Kinderschnittmuster sollten wachsen, bis Gr. 158 – neue Damenschnittmuster sollten entstehen – auch ein paar neue Kinderschnitte – und endlich auch mal wieder etwas für die Männer.

Da die Zeit aber nicht stillsteht und ich einfach nicht hinterher komme, gibt es jetzt erstmal eine kleine Planänderung. Mit knapp 5 Jahren haben unsere großen Kids beschlossen: „Pumphosen sind doof, das zieh‘ ich nicht an!“ Mittlerweile sind sie größer geworden und der Geschmack scheint mitgewachsen zu sein. Das Ergebnis: „Mama, ich will auch so eine lockere Sommerhose.“

Okay, das sollt ihr haben. Spontan haben wir die Pumphose ein bisschen eleganter gemacht und so eine Sommerhose entstehen lassen. Die junge Dame ist happy und das Schwesterchen hat auch gleich eine bestellt… Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Designbeispiele und das neue Schnittmuster (Gr. 92 – 158) kann online gehen.

Seid ihr mit dabei? Wer hat Lust uns auszuhelfen und spontan ein Beispiel zu zaubern?

Genäht wird in der kommenden Woche, bis einschließlich Dienstag 03. Juli sollten eure Fotos dann bei uns sein. Ihr benötigt (max.) 1m Stoff, am liebsten leichte Webware und ein schickes Gummiband als Hüftbund (oder Rippbündchen). Hinterlasst einen Kommentar unter dem Beitrag, am liebsten mit einem Link auf Nähbeispiele,… wir wählen bis morgen Abend aus und dann kann es losgehen.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

18 – Pumphosen-Nähpakete

achtzehn

Unsere Pumphose Robbe ist wahrscheinlich das Schnittmuster, das wir am meisten genäht haben – als Babygeschenk, an Nähabenden als perfektes Einsteigerprojekt oder weil die eigenen Babys mal wieder über Nacht gewachsen sind. (Mit ein bisschen Übung ist sie schneller genäht als gewaschen – also auch eine tolle Option, wenn mal wieder nichts sauberes im Schrank ist ;-)) Noch ein kleines Stückchen besser finden wir die Nähpakete dazu – die kann man z.B. ganz uneigennützig der Oma in die Hand drücken und hat wenig später schon eine neue Hose für den Nachwuchs! Oder natürlich der Freundin schenken, die auch gerne mal was nähen würde aber nicht weiß, wie sie den Einstieg findet…

Nähpaket Verpackung PumphoseDa ist alles dabei: Hübscher Jersey, passendes Bündchen, Schnittmuster und Nähanleitung und als kleines Extra noch ein Bügelbild für das passende Oberteil und ein Stückchen Klettband für ein Lätzchen aus dem Stoffrest!

achtzehn Verlosung Nähpakete

Verlosung

Wir verlosen heute ganz einfach drei Pumphosen-Nähpakete in zufälliger Farbe an alle, die uns hier unter diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite oder unserem Instagram-Eintrag einen Kommentar da lassen. Verratet uns doch, wen ihr mit dem Nähpaket glücklich macht!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 18. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: Die Postkarten wurden verlost und die Gewinnerinnen benachrichtigt!

Veröffentlicht am

Tutorial: Matschhose aus Softshell

Softshell Matschhose

Hallo Ihr Lieben,

Das wechselhafte Aprilwetter sorgt dafür, dass die Regen- und Matschsachen der Hummelkinder noch nicht im Schrank verstaut werden können und uns lässt das Softshell-Thema noch nicht los!

Bei Wunderstoff haben wir einen lustig-bunten Softshell gefunden, der sofort verarbeitet werden wollte – und mussten daraus eine Matschhose nähen. Und weil die Sonne ja doch schon ganz gut wärmt haben wir wieder die Pumphose Robbe dazu verwendet – wenn ihr lieber eine klassische Latz-Matschhose nähen wollt, bietet sich der Bär dazu an. Beide Hosenschnittmuster haben im Original ein Fußbündchen – wir zeigen euch, wie ihr die Schnittmuster anpassen könnt, damit ihr stattdessen am unteren Saum ein Gummiband einziehen könnt.

Ihr benötigt für die Matschhose:

  • Softshell – rechnet mit knapp 10 cm mehr Stoffverbrauch als für das Schnittmuster angegeben
  • Bündchenstoff – für den Hüftbund (wie ihr Ösen für eine Kordel einarbeiten könnt, haben wir euch vor zwei Wochen gezeigt)
  • Gummiband, 1,5 cm breit, insgesamt 40 cm – für den Steg, der die Hose unter den Schuhen hält
  • schmaleres Gummiband,insgesamt 50 cm – für den unteren Saum
  • Stecknadeln und/oder Klammern zum fixieren der Schnittteile

Softshell Matschhose Zutaten

Zuerst passt ihr das Schnittmuster an: Tutorial: Matschhose aus Softshell weiterlesen

Veröffentlicht am

Tutorial: Kordel mit Ösen im Hüftbund

Softshell Pumphose Robbe

Hallo ihr Lieben,

Gestern hat Elke in der Hummelhonig Selbermachen Facebookgruppe diese Outdoorallzweckhose für das kleinste Hummelkind gezeigt – aus Softshell und mit Ösen und Gummikordel im Bund und bestens geeignet für das Entdecken von morgenfeuchten Frühlingswiesen. Der Softshell wärmt und schützt vor Feuchtigkeit, ist aber angenehmer zu tragen als die klassischen Matschhosen und die Gummikordel sorgt dafür, dass die Hose an ihrem Platz bleibt.

Wenn ihr auch ein kleines Entdeckerkind habt, das dringend so eine Hose braucht, seit ihr hier genau richtig – denn wir zeigen euch heute, wie ihr die Ösen am besten im Bündchen befestigt und haben dann noch ein paar Tipps zur Verarbeitung von Softshell.

Ihr benötigt:

  • Ösen (nicht zu klein – ca. 10 mm ist ganz gut)
  • einen Hammer
  • eine Lochzange, falls vorhanden (in den Ösenpäckchen gibt es sonst auch immer ein Stift um das notwendige Loch einzuschlagen)
  • eine Unterlage zum Einschlagen der Ösen, z.b. ein Holzbrett
  • eine Kordel (im Beispiel der Pumphose in Gr. 80 haben wir etwa 60 cm gebraucht)
  • Bügelvlies zum Verstärken
  • zusätzlicher Stoff für die Belege

… und natürlich alles, was zum Nähen des Kleidungsstücks, in unserem Fall der Pumphose, notwendig ist.

01_Zutaten_DSCF1393

Tutorial: Kordel mit Ösen im Hüftbund weiterlesen

Veröffentlicht am

Neue Nähpakete: bequeme Pumphosen für Babys

Kennt ihr eigentlich schon die Hummelhonig-Nähpakete?

Darin haben wir alles zusammengestellt, was ihr für das jeweilige Nähprojekt braucht: Stoffe, ausgedrucktes Schnittmuster, detaillierte Anleitungen und sonstige benötigte Zutaten wie Gummiband oder Bügelbilder. Zusammen mit dem, was ihr sowieso zum Nähen zu Hause habt (Nähmaschine, Garn, Schere und Stecknadeln) könnt ihr also sofort nach Erhalt des Nähpakets loslegen.

Die Nähpakete mit den einfach zu nähenden Hummelhonig-Schnitten sind sowohl wunderbar geeignet für Nähanfänger, die noch nicht auf einen großen Vorrat an Stoffen zurückgreifen können, als auch tolle Geschenke – vielleicht für eine Freundin, die mit dem Nähen anfangen möchte?

Alle Nähpakete könnt ihr direkt im Hummelhonig-Shop oder bei Dawanda kaufen.

Die neuesten Nähpakete in unserem Portfolio sind zwei Varianten der bequemen Babypumphose Robbe: entweder aus dunkelblauem Jersey mit roten und blauen Sternen und rotem Bündchen oder aus einem jeansähnlichen Stoff mit rot-petrolfarbenem Ringelbündchen und zwei roten Sternen zum Aufbügeln.

Nähpakete Pumphose

Schaut euch die Nähpakete doch mal an – wie findet ihr sie?

Liebe Grüße,

Lena