Veröffentlicht am

15 – Tutorial: schnellen Poncho nähen

Adventskalender Tür 15

Habt ihr nur noch 70 cm von einem Streichelstoff übrig und braucht etwas kuscheliges zum Schnell-Drüberwerfen? Oder sucht ihr noch ein Geschenk für eine Freundin/Mutter/Teenie-Tochter?

Wir zeigen euch heute, wie ihr aus einem rechteckigen Stück Stoff in ganz wenigen Schritten einen schicken Poncho nähen könnt – genau die richtige Outfit-Ergänzung für den immer etwas zugigen Adventsbasar in der Schule oder den Weihnachtsbesuch bei den engergiesparenden Schwiegereltern!

Poncho Tutorial

Ganz fix genäht ist der Poncho, wenn ihr die Kante mit der Overlock versäubert – solltet ihr aber (noch?) keine Overlock haben, zeigen wir euch als Alternative für die normale Nähmaschine einen Saum mit einer Zackenlitze – ihr könnt aber auch eine Quastenborte verwenden oder den Poncho ganz klassisch mit einer Zwillingsnaht säumen.

Poncho Tutorial

Ihr benötigt für den Poncho:

  • Dehnbaren Stoff: 70 cm bei voller Breite von mindestens 1,40 m (besser 1,50 – 1,60 m)- der Stoff sollte einigermaßen weich fallen, z.B. Strickjacquard, Nicki, lockerer Sommersweat. Stabiler Wintersweat könnte zu störrisch sein und Jersey rollt sich wahrscheinlich an der Saumkante zu sehr auf.
  • Bauschgarn zum Umketteln der Kante ODER
  • Zackenlitze oder Quastenborte: 3 m
  • Farblich passendes Nähgarn

Und natürlich die üblichen Werkzeuge:

  • Schere oder Rollschneider und Lineal
  • Stecknadeln
  • Bügeleisen

Und so wird der Poncho genäht:

Schneidet für den Poncho ein den Stoff zu einem ordentlichen Rechteck: 70 cm hoch und so breit wie euer Stoff es zulässt. Umkettelt alle Kanten mit der Overlock und Bauschgarn (hier haben wir das schonmal gezeigt – https://www.hummelhonig.com/bauschgarn/). Faltet das Rechteck rechts auf rechts sodass die kurzen Seiten aufeinander liegen und steckt eine der langen Kanten fest.

Schließt diese Schulternaht mit einem elastischen Stich von der offenen Ecke bis ca 30 cm vor dem Bruch.

Ohne Overlock steckt und näht ihr die Schulternaht zuerst. Näht hier mit etwa 2 cm Nahtzugabe, da diese zum Saum am Halsausschnitt wird. Steckt den Saum am Halsausschnitt etwa 2 cm zur linken Seite und bügelt ihn. Bügelt dabei auch die Nahtzugaben der Schulternaht auseinander.

Fixiert die Nahtzugaben der Schulternaht mit ein paar Stecknadeln . Näht dann die Nahtzugaben und den Halsausschnittsaum in einem Zug von rechts mit einem elastischen Zierstich fest – ich habe den dreigeteilten Zickzack-Stich gewählt. Steckt die Zackenlitze rundum auf die offene Kante. Dabei liegt die Zackenlitze auf der rechten Seite des Stoffs etwa 1,5 cm von der Stoffkante entfernt. Anfang und Ende der Zackenlitze dürfen sich um 1-2 cm überlappen.

Näht die Zackenlitze fest – mit einem Geradstich und leicht außerhalb der Mitte der Litze. Schneidet die Nahtzugabe an den Ecken zurück und bügelt die Nahtzugabe zur linken Seite, sodass die Zackenlitze über den Saum nach außen ragt.

Fixiert die Nahtzugabe mit ein paar Stecknadeln und steppt sie von rechts ab – ich habe hier wieder den dreigeteilten Zickzack-Stich gewählt.

Schon fertig! Zieht den Poncho über den Kopf, dabei liegt die Naht über einer Schulter, schiebt die Kante am Ausschnitt etwas nach innen und freut euch über euer neues Accessoire!

Poncho Tutorial Poncho Tutorial Poncho Tutorial

Verlosung

Und falls euch noch der passende Stoff für euren Weihnachtsponcho fehlt, kommt hier eure Chance: Wir verlosen insgesamt 6 Nähpakete für jeweils einen Poncho – bestehend aus 70 cm Stoff und 2 Rollen Bauschgarn oder passender Zackenlitze, Quasten- oder Bommelborte:

Poncho Nähpakete

  • Set 1: Cozy Dots blau-gelb-grün, Bauschgarn neongrün
  • Set 2: Cozy Dots türkis-mint, Bauschgarn neongelb
  • Set 3: Cozy Dots rosa, Bauschgarn neonkoralle
  • Set 4: Double-face Jacquard taupe-weiß geringelt und taupe mit Pünktchen in bordeaux, Zackenlitze Silber
  • Set 5: Baumwoll-Nicki hell-mint, Quastenborte neon-bunt
  • Set 6: Jersey mit Wollanteil senfgelb, Bommelborte lila

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt uns einfach in einem Kommentar, welches der sechs Nähpakete ihr am liebsten gewinnen würdet! Wir verlosen dann jeweils zwei der Pakete hier im Blog, zwei auf unserer Facebookseite und zwei auf Instagram – dort zu kommentieren erhöht eure Gewinnchancen!

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 15. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 16. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Nähpakete sind verlost und die Gewinnerinnen benachrichtigt – Herzlichen Glückwunsch!