Veröffentlicht am

Ein neues, altes Sommerkleid

Hallo ihr Lieben,

unsere ersten Schnittmuster haben wir im Sommer 2014 gezeichnet und fotografiert. Mittlerweile ist einiges passiert – wir haben die Programme geändert, Größen sind hinzugenommen, da auch unsere Kinder größer geworden sind,… und ja, auch die eine oder andere Erfahrung haben wir gesammelt. Geblieben ist der schlichte Stil der Kinderkleidung.

Die „alten“, ersten Schnittmuster nähen wir immer noch gerne – so auch das Sommerkleid Flamingo. Erst vor kurzem sind für unseren Ladengeburtstag ein paar süße Flamingos aus orange/rose CozyDots entstanden.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und das Ebook ein bisschen entstaubt. Größentabellen wurden ergänzt und das Schnittmuster leicht angepasst. Das Kleid ist in den größeren Größen nun etwas kürzer und schmaler. So gefällt es unseren großen Mädels besser (uns auch!). Und als kleine Variation haben wir Taschen in der Seitennaht ergänzt. Das wiederum hat die kleinste Hummel am meisten gefreut, sind doch Kleider vor allem deshalb unpraktisch, weil man nichts darin verstecken kann…

Außerdem mussten wir mit der Zeit feststellen, dass ihr Einfassungen nicht ganz so gerne mögt wie wir und lieber Bündchen näht. Wir haben daher aus den Einfassungen an Hals und Armen Bündchen gemacht und natürlich auch die Nähanleitung entsprechend angepasst. So näht es sich das Kleid auch noch ein bisschen schneller.

Unser Designnäherinnen waren mit uns fleißig und haben uns mit neuen Fotos unterstützt. Danke ihr Lieben – danke blaubeerwäldchen, freulein schnitt, frollein schweiger, 2woafach, paul & ina.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Schnittmuster Kleid Flamingo: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-minutenkleid-flamingo-92-158/

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

frollein schweiger

 

freulein schnitt

 

2woafach

 

Paul & Ina – just creative

 

 

Veröffentlicht am

Saumvarianten: offene Kanten und Rüschen

Saumvarianten: offenkantig und mit Rüschen

Hallo ihr Lieben,

Wir nähen gerade jede Menge Shirts und Kleider für die Hummelkinder – denn irgendwann muss es ja mal dauerhaft warm werden! Die klaren Hummelhonig-Schnitte und einfarbige Stoffe haben uns zum Spielen eingeladen und daher zeigen wir euch heute zwei Varianten zur Saumgestaltung: zuerst eine einfache offenkantige Verarbeitung (offenkantig bedeutet, dass die Stoffkanten nicht versäubert werden und sichtbar sind) an Arm- und Halsausschnitten eines Schmetterling-Shirts und dann noch eine Variante mit Rüschen an den Armausschnitten eines Ameisen-Tops.

Ihr braucht dazu:

  • das jeweilige Shirt, fertig genäht bis auf die Säume. An den Säumen wird (ausnahmsweise) keine Nahtzugabe benötigt, wenn ihr die also schon zugeschnitten habt, dürft ihr sie wieder abschneiden.
  • Streifen aus Jersey – für das rosafarbene Shirt haben wir eine Kontrastfarbe gewählt, für die Rüschen am mintfarbenen den gleichen Stoff. Die Streifen sind bei unseren Beispielen 3 cm hoch und gehen über die gesammte Stoffbreite. Für das mintfarbene Shirt haben wir zwei Streifen gebraucht, beim rosafarbenen reichte einer.
  • Stecknadeln
  • Gummiband (nur für die Rüschenkante)

Saumvarianten: offenkantig und mit Rüschen

Und so haben wir die Säume genäht: Saumvarianten: offene Kanten und Rüschen weiterlesen

Veröffentlicht am

Tutorial: Bündchen am Halsausschnitt

Tutorial Halsausschnitt

Der Halsausschnitt war zu eng, das Einfassen will einfach nicht klappen, oder es soll schnell gehen und dennoch gut aussehen? Ihr habt eine offene, geschwungene Kante, die eingefasst werden soll und rätselt nun wie lang die Einfassung sein soll?

Am Beispiel eines Panda zeigen wir euch heute, wie ihr die richtige Bündchen-Länge ermittelt und ratz-fatz annäht. Das Shirt haben wir fertig genäht – es fehlt nur noch der Halsausschnitt.

Ihr braucht dazu:

  • Rippbündchen oder einen anderen elastischen Stoff (ca. 10cm lang)
  • Stecknadeln und Garn
  • Stoffschere, Rollschneider
  • Maßband oder Geodreieck
  • Und das entweder bereits genähte Shirt oder das zugehörige Schnittmuster mit Material

Und so gehts: Tutorial: Bündchen am Halsausschnitt weiterlesen

Veröffentlicht am

Und die goldene Ananas geht an….

Habt ihr schon unsere neuen Bügelbilder gesehen? Flamingo, Ananas, Wassermelone, Hai, Surfer, Leuchtturm, Fahrrad und Baum gibt es auch in extragroß – mit bis zu 30 cm Höhe (bzw Kantenlänge bei der Melone) sind sie nicht nur toll auf T-Shirts für große Kinder (und Erwachsene!), sondern kommen auch auf Kleidern, Kissen und Taschen ganz groß raus!

XXL Bügelbilder

Die Ananas bietet sich außerdem geradezu an für ein zweifarbiges Bügelbild – daher könnt ihr sie sowohl einfarbig (z.B. in goldglitzer) als auch in zweifarbig (z.B. ganz klassisch in gelb-grün) bestellen.

Und dann gefiel uns die neue, goldene Glitzerfolie so gut, dass wir gleich auch noch einen goldenen Apfel ausprobieren mussten – mit grünem Blatt:

XXL Bügelbilder

Und wer bekommt nun die goldene XXL-Ananas? Die verlosen wir dreimal unter allen, die uns hier oder auf Facebook bis zum 4.8.2015 um 18 Uhr verraten, worauf sie die Ananas aufbügeln wollen!

Liebe Grüße,

Lena

Edit: Die goldene Ananas ist verlost und die Gewinner wurden benachrichtigt!

(Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird per Post verschickt. Die angegebene Email-Adresse sowie die Post-Adresse wird nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

Veröffentlicht am

Noch eine Neuauflage: Flamingo

Geht es euch auch so, dass nicht nur die Tage zu wenig Stunden sondern auch die Monate zu wenig Tage haben? Bei uns war dieses Jahr der Mai viel schneller rum als wir alle unsere überarbeiteten Schnitte fertig bekommen konnten – ein paar der neuen alten Schnitte mussten wir also in den Juni schieben, aber bald haben wir noch ein paar ganz neue Hummelhonig-Ebooks und -Produkte für euch.

Aber heute reden wir erstmal über Flamingo:

Minutenkleid Flamingo 92-158

Ähnlich wie das Shirt Schmetterling besteht das Kleid Flamingo in der Hauptsache aus zwei Schnittteilen (plus Zierstreifen für Hals- und Armausschnitte) und ist damit super-fix genäht – genau richtig wenn der Sommer plötzlich da ist! Aber auch mit Leggins und Shirt drunter macht Flamingo eine gute Figur, sodass es rund ums Jahr getragen werden kann.

Mit all seiner Mädchenhaftigkeit (wie soll ein Kleid auch sonst sein?) ist Flamingo leger geschnitten und bietet genug Raum für alles, was bewegungsfreudige Mädchen den Tag über brauchen!

In der Neuauflage haben wir das Schnittmuster überarbeitet, sodass es noch besser sitzt und sich vor allem noch leichter nähen lässt, und die bisher zwei Ebooks zu einem zusammengefasst, das nun alle Größen von 92 bis 158 enthält.

Das neue Ebook  erhaltet ihr ab sofort im Hummelhonig-Shop und bei Hummelhonig DaWanda.

Und falls ihr den Schnitt schon habt, dürft ihr uns ab sofort bis zum 22. Juni ein email an update@hummelhonig.com schreiben, in dem ihr uns den Shop, das Schnittmuster sowie eure Bestell- oder Rechnungsnummer nennt – wir schicken euch dann die neue Version des Ebooks. (Bitte habt Verständniss dafür, dass dieses Angebot tatsächlich nur diese begrenzte Zeit gilt und dass es eventuell ein paar Tage dauert, bis wir euch das Ebook senden – wir versuchen so den administrativen Aufwand möglichst gering zu halten!)

Liebe Grüße,

Lena