Veröffentlicht am

Fledermausshirt Avignon

Guten Morgen und willkommen in 2019! Seid ihr gut in das Jahr gestartet? Wir starten das neue Jahr gemütlich mit einem kleinen Rückblick. Da die Schnittmuster im Adventskalender gerne untergehen und etwas versteckt sind zeigen wir sie jetzt einfach noch einmal.

Es war euch etwas neues für uns Damen mit dabei: das Fledermausshirt Avignon.

Fledermausshirt Avignon
Fledermausshirt Avignon in Gr. 40

Das Fledermausshirt Avignon ist gewohnt schlicht und locker. Es basiert auf unserem Sommershirt Sevilla und kaschiert ganz hervorragend das eine oder andere Pfund um die Körpermitte. Wir haben uns spontan in den neuen Schnitt verliebt und winken damit auch schon einmal in Richtung Frühling. Man kann schließlich nie früh genug damit beginnen die „Sommergarderobe“ aufzufüllen.

Fledermausshirt Avignon Gr. 44
Fledermausshirt Avignon Gr. 44

Lena hat das Schnittmuster direkt gepimpt. Sie hat schmale Bündchen als Ärmelabschluss ergänzt. So werden auch die Ärmel schön lang. Ohne die Bündchen reichen die Ärmel nur bis knapp an das Handgelenk – bei einer Stoffbreite von 140 cm schaffen wir keine größere Spannweite und wir wollten Vorder- und Rückenteil aus nur einem Stück, ohne Naht, zuschneiden.

Ihr Lieben, ihr bekommt das neue Schnittmuster Avignon für eine Woche (bis inkl. 09.01.2019) zum Einführungspreis von 3€.

Habt einen entspannten Start,

Elke

Fledermausshirt Avignon

 

Fledermausshirt Avignon

 

Fledermausshirt Avignon

 

Fledermausshirt Avignon

 

Veröffentlicht am

18 – Sur le pont d’Avignon

Wir haben uns selbst mal wieder etwas gegönnt – ein Fledermausshirt zum Wohlfühlen. Das Fledermausshirt Avignon basiert auf unserem Sommershirt Sevilla und ist super entspannt zu tragen. Avignon ist ein weit geschnittenes Shirt mit Fledermausärmeln. Die Seitennähte verlaufen leicht schräg nach vorn, unten am Saum läuft das Shirt V-förmig ein und wird dabei so schmal, dass es auf den Hüften aufliegt. Das Vorderteil ist etwas kürzer als das Rückenteil.

Mein Brustumfang entspricht Gr. 40, meine Hüfte liegt eher bei Gr. 36. So kommt der deutlich lockerere Look um die Hüfte zustande und das Shirt liegt nicht auf. Die Maßtabellen im EBook helfen euch hier weiter – sucht euch die Variante, die passt und eurem Stil entspricht.

Fledermausshirt Avignon
Fledermausshirt Avignon in Gr. 40

 

Fledermausshirt Avignon
Fledermausshirt Avignon in Gr. 40

 

Fledermausshirt Avignon made by twosewbyheike
Fledermausshirt Avignon made by twosewbyheike

 

Fledermausshirt Avignon made by blauwalfluke
Fledermausshirt Avignon made by blauwalfluke

Verlosung

Ihr könnt heute 10 der neuen Ebooks gewinnen. Die Ebooks werden unter allen Kommentaren auf dem Blog, bei Facebook und Instagram verlost.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 18. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 19. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Alles Liebe,

eure Hummeln

 

PS: die Lena hat das Schnittmuster direkt gehacked und noch ein paar Ärmelbündchen ergänzt. So mögen wir es auch,…

Fledermausshirt Avignon Gr. 44
Fledermausshirt Avignon Gr. 44

 

Fledermausshirt Avignon Gr. 44
Fledermausshirt Avignon Gr. 44

 

Veröffentlicht am

Crazy Sewing!

Damen Shirt Rom

Manchmal braucht man einfach Farbe,… und ein bisschen „Verrücktsein“!

Ich liebe pink, aber es darf nicht zu viel und nicht zu dominant sein. Üblicherweise steppe ich mit pink-farbenem Garn ab oder ergänze irgendein Detail. Und meine Kleidungsstücke bleiben dezent und zurückhaltend in der Farbwahl. Aber einmal im Jahr darf es auch ein bisschen verrücker sein…

Der diagonal gestreifte Sommersweat hat mich schon länger angelacht. Und dann kam Lena mit den Kakteen! Damit war klar, dass ich ein neues, für meine Verhältnisse verrücktes Shirt brauche.

Das Bügelbild Kaktus findet ihr seit heute im Shop. Das EBook zu meinem Shirt Rom gibt es noch für kurze Zeit für nur 3€.

Habt einen schönen Sommertag,

Elke

 

Veröffentlicht am

Happy Sewing!

Damen Shirt Rom

# Näh dich glücklich!

# Näh dir die Welt, wie sie dir gefällt!

# Nähen verbindet!

Habt ihr einen (oder mehrere) #Hashtag, den ihr immer wieder verwendet? Meine drei liebsten, sind eben diese hier! Sie drücken all das aus, was nähen immer noch für mich ist. Es macht unendlich viel Spaß neue Schnittmuster zu entwickeln, zu sehen wie ihr sie umsetzt und dann auch die fertigen Fotos zeigen zu können.

Heute war die Fotoauswahl wieder wunderschön und entspannt! Wir haben so viele tolle Designbeispiele für unser Shirt ROM erhalten, dass ich mich zwischen toll, toller und am tollsten entscheiden konnte. DANKE!!! Es ist wunderschön euch zu haben, liebe Designnäherinnen! DANKE!!! für all die tollen Fotos und eure Treue!

 

 

 

 

DANKE an alle, die seit 4 Jahren mit dabei sind und sich immer wieder mit uns über Neues, Buntes & Kreatives freuen.

Alles Liebe,

Elke

Schnittmuster Shirt Rom: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-shirt-rom-34-46/

und als Papierschnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/papierschnitt-damenshirt-rom-gr-34-46/

 

Veröffentlicht am

Fledermausshirt Sevilla aus Webware

Im März waren wir auf der H&H Cologne und haben uns nach neuen, anderen Stoffen umgeschaut. Wir wollten unser Lädchen mit etwas besonderem bestücken, etwas anderem,… direkt zu Beginn waren wir am Stand von Merchant & Mills und haben dort unter anderem einen total schönen Leinenstoff bestellt! Kaum war er geliefert, wollte ich ihn auch schon vernähen. Das einfachste wäre gewesen auch ein Schnittmuster von Merchant & Mills zu nehmen, da der Stoff für unsere Blusenschnittmuster zu schwer ist,…  aber mir war nach Experiment!

Im letzten Sommer hatte ich mein absolutes Lieblings-Sevilla aus Leinenjersey genäht. Der Leinenjersey ist traumhaft leicht und luftig, aber kaum elastisch. Daher lag der Gedanke nahe es zu wagen und das Fledermausshirt Sevilla aus Leinen zu nähen.

Da das Schnittmuster für elastische Stoffe designed ist, habe ich es aus Webware eine Größe größer zugeschnitten. Das war auch gut so, da es ansonsten nicht angenehm sitzen würde! Es wäre unter den Achseln und auch an der Hüfte zu knapp. Ob das für euch auch so funktioniert, prüft ihr am Besten an Hand der Maße aus der Maßtabelle Kleidungsstücke, Bedenkt dabei, dass es nur angenehm zu tragen ist, wenn es ausreichend „Luft“ hat. Um zumindest im oberen Rückenbereich und am Halsausschnitt etwas mehr „Luft“ und damit eine bessere Passform zu erhalten,  habe ich das Rückenteil geteilt und ein Schrägband als offene Einfassung mit Schleife genäht.

Ihr benötigt

  • das Schnittmuster Fledermausshirt Sevilla
  • die entsprechende Menge Stoff (in Gr. 38 sind das 120 cm)
  • ca. 1 m Schrägband für den Halsausschnitt (wahlweise fertiges, oder selbst angefertigtes …)
  • ein bisschen Zeit und Lust auf etwas Neues

Nähanleitung

Das Vorderteil schneidet ihr nach Anleitung zu. Die Schnittmusterteile für Halsausschnitt und Ärmel habe ich nicht benötigt. Für den Halsausschnitt nutzen wir das Schrägband.

Das Rückenteil schneidet ihr (statt im Bruch) 1x gegengleich zu. Die Schnittkanten der „hinteren Mitte“ werden versäubert. Dann legt ihr die beiden Rückenteile rechts auf rechts. Markiert einen Abstand von 11 cm zur oberen Stoffkante und näht die beiden Rückenteile (ab der Markierung) aneinander. Im Anschluss bügelt ihr die Nahtzugabe auseinander.

Die Nahtzugabe wird nun von rechts knappkantig abgesteppt. Im Anschluss schließt ihr die Schulternähte. Für die Halseinfassung habe ich Schrägband verwendet, das ich aus dem Hauptstoff zugeschnitten und in Form gebügelt habe. Ihr steckt das Schrägband (beginnend an der vorderen Mitte) rechts auf rechts am Halsausschnitt fest.

Näht das Schrägband, im Bügelfalz, fest. Für einen schönen Abschluss öffnet ihr das Ende des Schrägbandes und schlagt es ca. 2 cm links auf links ein.

Dann faltet ihr es wieder zusammen. Faltet es nochmals mittig und führt diesen Falz rund um den Halsausschnitt weiter. Das Schrägband fasst den Ausschnitt ein. Das Ende faltet ihr analog zum Anfang. Steckt das Schrägband gut fest und vergesst vor allem das Bügeln nicht.

Es näht sich deutlich einfacher, wenn ihr nicht nur steckt, sondern auch jeden Falz bügelt – so bleibt der Stoff an Ort und Stelle.

Steppt das Schrägband knappkantig (an der offenen Seite) ab. Zu guter Letzt habe ich den Schlitz an der hinteren Mitte durch eine kleine Zickzack-Raupe verstärkt.

Jetzt näht ihr das Shirt nach der Nähanleitung im Ebook zu Ende – ihr schließt die Seitennäht und näht die Arm- und Hüftsäume. Vorab solltet ihr Versäubern, da die Webware ansonsten ausfransen würde.

Ich muss zugeben, zu Beginn war ich mir nicht ganz sicher ob das so klappt! Man sollte eigentlich nie ein Schnittmuster, das für elastische Stoffe designed ist einfach so aus Webware nähen. Aber der Leinenstoff hat mich so sehr angelacht und ganz laut nach einer luftigen Sommerbluse gerufen, dass ich nicht wieder stehen konnte.

Das Experiment ist geglückt und ich fühle mich pudelwohl in meiner neuen Shirtbluse. (ABER wir wollen das nicht 1:1 zur Nachahmung empfehlen,… es kann gut auch schiefgehen!)

Habt einen schönen Start in die neue Woche!

Elke

Fledermausshirt Sevilla aus Webware
Fledermausshirt Sevilla aus Webware
Veröffentlicht am

Das Fledermausshirt Sevilla

Ihr Lieben,

es ist geschafft – endlich – unser Fledermausshirt Sevilla ist online. Schon im letzten Sommer ist es in unsere eigenen Kleiderschränke eingezogen. Die ersten Schnittmusterlinien hatte Steffi im Frühjahr gezeichnet! Ich habe es dann kurz vor unserem Sommerurlaub aus Leinenjersey (ein gaaaanz tolles Material) genäht und auch quasi täglich getragen.

Mein absolutes Spätsommerlieblingsshirt!

Die ersten Probestückchen sind dann auch noch im Herbst entstanden, aber wir müssen ehrlich sein: die Luft war raus… das Wetter hat nach warmen Hoodies gerufen und wir wollten dann auch einfach keine T-Shirts mehr nähen. Dabei war mein erstes Probestückchen auch im Winter, unter einem Cardigan, mein treuer Begleiter,…

Das Fledermausshirt Sevilla ist ein weit geschnittenes Shirt mit Fledermausärmeln. Die Seitennähte verlaufen leicht schräg nach vorn, unten am Saum läuft das Shirt V-förmig ein und wird dabei so schmal, dass es auf den Hüften aufliegt. Das Vorderteil ist etwas kürzer als das Rückenteil. Als Alternative zu den gesäumten Ärmeln haben wir „offene Kanten“ als Ärmelabschluss ergänzt.

Ich bin eigentlich gar kein großer Fan von solchen „Endlos-Projekten“ und bringe die Schnittmuster lieber zügig zu Ende. So kann ich mich immer auf eines konzentrieren und lasse mich auch weniger ablenken. Das Schnittmuster war hier auch schon fertig, nur die Nähanleitung musste noch geschrieben werden. Ich muss zugeben: das mache ich nicht gerne und ich habe auch nicht immer die notwendige Geduld für ordentliche Fotos und verständliche Texte. Daher kann es schon einmal dauern…

Ihr erhaltet das EBook mit der Nähanleitung und dem Schnittmuster in der ersten Woche zum Einführungspreis von 3€.

Link zum Schnittmuster: http://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-shirt-sevilla-gr-34-46/

Unsere Probenäherinnen haben bereits ganz wunderbare Designbeispiele gezaubert. Einen riesigen Dank an euch, ihr Lieben – vor allem auch für die spontane Bereitschaft mit uns die ersten Frühlingstage zu nutzen und die tollen Fotos der letzten Tage!

Fledermausshirt Sevilla made by blaubeerwäldchen

 

Fledermausshirt Sevilla made by frollein schweiger

 

Fledermausshirt Sevilla made by mojoanma

 

Fledermausshirt Sevilla made by mein nadelohr

 

Fledermausshirt Sevilla made by blauwalfluke

 

Fledermausshirt Sevilla made by meerfaden
Fledermausshirt Sevilla made by madebymei

Wir wünschen euch viel Freude beim Nähen,

eure Hummeln

 

Veröffentlicht am

Tadaaaa,… ein Raglanshirt!

Hallo ihr Lieben,

heute fange ich mal beim Fotografen an… wie fandet ihr den Teaser? Wir waren spontan so begeistert, dass wir nicht anders konnten – das Foto musste gezeigt werden! Der Fotograf ist 6 Jahre alt und hat sich freiwillig gemeldet (vor dem Frühstück) die Morgensonne zu nutzen. Wir haben kurz geklärt was wichtig ist: nicht zu weit weg und den Horizont schön gerade. Nun ja, zu nahe dran ist auch nix aber dafür spiegelt es dann ganz toll!

Teaser Damenschnitt

Ein paar Schnappschüsse und Ausrichtungsversuche später war dann auch alles drauf… Ende gut – Alles gut!

Jetzt aber, ihr Lieben, unser erster Herbstschnitt des Jahres ist ein Raglanshirt. Ja, ich weiß, das gibt es schon fast so viele wie Sand am Meer, aber dennoch… zum einen wollen wir ein „rundes Programm“ anbieten, zum anderen hat dann doch auch jedes Shirt wieder seine Eigenheiten.

Von Anfang an war klar: es wird ein sportliches, gemütliches Raglanshirt.

Wir haben die Ärmel bewusst etwas schmaler zulaufen lassen, damit es nicht „sackig“ wirkt und trotz Wohlfühlfaktor etwas her macht. Der Halsausschnitt ist in der ersten Variante mit einem Bündchen abgeschlossen.

Wer lieber schräg zulaufende Seitennähte möchte kann die zweite Version von Vorder- und Rückenteil verarbeiten. Die Seitennähte sind leicht nach vorne gezogen und bieten Spiel für fabrige Akzente.

Die letzte kleine Ergänzung gab es dann ganz zum Schluss: Der Halsausschnitt kann auch mit einem Beleg  verarbeitet werden. Der Ausschnitt wird dadurch etwas weiter und irgendwie mögen wir das ganz gerne.

Unsere Probenäherinnen haben wieder tolle Arbeit geleistet – an der Nähmaschine und mit der Kamera. Danke, ihr Lieben – es ist so schön mit euch!

Bis zum 13.09.2017 bekommt ihr das Schnittmuster Reykjavik zum Einführungspreis von 2,60 €.

Alles Liebe,

eure Hummeln