Veröffentlicht am

Dreieckstücher (jetzt auch online!)

Jacquard Dreieckstuch

Hallo ihr Lieben,

in unserem Hummelhonigladen findet ihr sie schon länger, jetzt haben wir sie auch online.

Die Hummelhonig Dreieckstücher sind echte Allrounder – ob als Schultertuch oder als Schal – kuschelig weich und in tollen Farben. Das Tuch ist ca. 2 m breit und 1 m hoch. Die Ränder sind mit Bauschgarn umkettelt.

Ihr wählt eure persönliche Wunschkombination aus Stoff und Garn. Die Stoffe stammen aus unserer Eigenproduktion CozyDots.

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots rosa mit Bauschgarn neonblau

 

Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots grau/grau mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus Origami Animals rot/rosa mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots blau/gelb/grün mit Bauschgarn neongrün

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots koralle/rosa mit Bauschgarn neonblau

Wir lieben die Tücher und tragen sie in (fast) allen Lebenslagen. Und drum es nun wieder etwas kühler wird sind sie auch wieder täglich mit dabei.

Die Tücher könnt ihr direkt hier (Link Bestellung Dreieckstuch) bestellen. Und für alle Selbernäher haben wir letzten Sommer ein kleines Tutorial (Link Tutorial Dreieckstuch) geschrieben.

Habt eine schöne Woche,

Elke

 

 

Veröffentlicht am

Bauschgarn

Hallo ihr Lieben,

endlich ist Herbst! Endlich können wir unsere Dreieckstücher aus Kuschel-Jacquard wieder tragen 🙂

 

Immer mal wieder werden wir gefragt wie wir unsere Tücher „nähen“. Eigentlich ist es gaaaaanz einfach, aber ein paar kleine Tricks gibt es dann doch.

Wir ketteln mit einer 4-Faden Overlocknaht. Das Bauschgarn wird in die Greifer der Overlock gefädelt – mit Garnnetzen (das ist wichtig!!!). Die Nadeln bestückt ihr normalem Garn, passend zu eurem Tuch.

Eine geringere Stichlänge führt zu bauschigeren Nähten. Also die Stichlänge etwas zurückdrehen.

Sollte sich die Overlocknaht nicht schön um die Stoffkante legen könnt ihr noch ein bisschen an der Messerposition drehen.

Für das Tuch schneiden wir ein Quadrat von unserem Lieblingsstoff ab, dabei solltet ihr die Einlaufquote berücksichtigen. Unserer Albstoffe Eigenproduktion liegt 150 cm breit, wir schneiden daher 165 cm ab. Mit einer Einlaufquote von ca. 10% haben wir dann nach dem Waschen perfekte Quadrate.

Einmal diagonal geteilt bekommt ihr nicht nur ein Tuch für euch – das Geschenk für die beste Freundin oder Schwester oder Mama oder … ist auch direkt „gebastelt“.

Wollt ihr es auch einmal versuchen? Wir verlosen unter allen Kommentaren (bis Sonntag 01.10.17 um 20h00) hier auf dem Blog je 2 Konen Bauschgarn aus unserem Vorrat. Wer bekommt euer Tuch?

Alles Liebe,

eure Hummeln

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 01. Oktober um 20 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)