Veröffentlicht am

Pullunderzeit

eBook Pulllunder Fuchs

Guten Morgen ihr Lieben,

der Herbst hat uns eingeholt,… Ich glaube zwar immer noch ein bisschen an den Spätsommer, trage noch keine Strümpfe und heute sogar ein Top. Aber die Strickweste muss mit und der Schal auch. Vor allem morgens ist es doch ganz schön frisch!

Das führt bei uns allmorgendlich zu herrlichsten Diskussionen. Wie lange kann man kurze Hosen tragen und ab welchen (Minus-)Graden geht das einfach nicht mehr? Vorallem unsere Jungs scheinen deutlich weniger zu frieren, als wir Mütter… ach ja, und Jacken braucht man natürlich auch nicht!

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs

Unser Pullunder Fuchs ist genau zu so einer Zeit entstanden. Er hat eine kuschelige Kapuze, die auch direkt den Schal ersetzt und trägt sich über einem Longsleeve so leicht, dass selbst unsere „harten“ Jungs nichts dagegen einzuwenden haben.

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren (hier und auf Facebook – die bis morgen Abend, Sonntag 30.09. 24h00 eingehen) 3 EBooks und ein Nähpaket. Verratet uns in welcher Größe ihr den Fuchs nähen wollt, ob für Jungs oder Mädels und wir stellen euch ein Überraschungspaket zusammen.

Alle Liebe,

Elke

Schnittmuster Fuchs: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-pullunder-fuchs-gr-86-140/

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Sew-Sie – brrr, ist das kalt!

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @TINANNA

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Anettes Unikate

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs
Veröffentlicht am

Sommer, Sonne, Urlaub

Ebook Damentop Casablanca

Wir sind dann mal weg,… für die nächsten 14 Tage findet ihr uns am Meer und in den Bergen. Das wird schön! Die letzten Wochen war es auch bei uns super heiß! Nicht dass wir uns beschweren wollen – im Gegenteil, wir haben die Hitze (größtenteils) genossen.

Ganz kurzfristig haben wir noch ein Sommerschnittmuster entwickelt, das perfekt zu den heißen Tagen passt.

Casablanca ist luftig und leicht zu tragen. Ihr könnt euch ein Kleid oder auch ein Top nähen. Es ist A-linienförmig (ausgestellt) und trägt sich sehr entspannt. Das Schnittmuster hat ganz untypisch viele Seiten – als Alternative zu Top oder Kleid, gibt es auch noch einen engen Ausschnitt oder einen weiten Ausschnitt. Alle Varianten sind superschnell genäht, da wir auch die Hals- und Armausschnitte säumen.

Und so lange wir Urlaub machen, sollt ihr noch ein bisschen Nähen! Das Schnittmuster Casablanca gibt es bis inkl. 02.09.2018 zum Sommer-Einführungspreis von 3€: Ebook Casablanca

Habt eine schöne Zeit & alles Liebe,

eure Hummeln

PS: die tollen Deisgnbeispiele sind von twosew_byheike, blauwalfluke und Hummelhonig. Lasst euch inspieren,…

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am

Auch wir Damen brauchen eine Sommerhose

Ebook Sommerhose Kairo

Oder was meint ihr zu unserem Pumphosen-Revival? Es war zwar nie so geplant, fühlt sich jetzt aber absolut richtig an. Wir wollen schließlich auch bequeme, flatterige und luftige Sommerhosen haben.

Ich hatte meine Hose bereits in unseren Pfingstferien mit dabei. Ich habe einen wunderschönen Seersucker von Merchant&Mills vernäht. Ursprünglich gekauft habe ich ihn für einen Maxi-Rock. Er passt aber auch perfekt zur flatterigen Sommerhose aka Pumphose.

Ebook Sommerhose Kairo

Als Material empfehlen wir generell luftige, leichte Stoffe wie Viskose, Musselin und Leinen,… ihr könnt neben der Webware aber auch elastische Stoffe nutzen. Bleibt aber lieber bei den luftigen Varianten wie Viskosejersey. Bei „steiferen“ und schwereren Stoffen fällt der Schnitt wahrscheinlich nicht mehr so schön.

Ganz spontan konnten wir auch Julia aka blauwalfluke und Heike von twosew_byheike für eine Sommerhose begeistern. Sind sie nicht schön geworden? Und diese Fotos?! Ich bin einfach nur begeistert!

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike
Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike

Auch bei uns sind noch weitere (Wohlfühl-)Sommerhosen entstanden. Kombiniert mit dem richtigen Oberteil finden wir sie auch absolut alltagstauglich! Oder ist das jetzt doch ein bisschen übertrieben?

Ebook Sommerhose Kairo

Bis Ende der Woche erhaltet ihr das Schnittmuster Kairo zum Einführungspreis.

Link zum Schnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-hose-kairo-gr-34-46/

Habt eine schöne Zeit,

Elke

Veröffentlicht am

Sommerhose versus Pumphose

Hallo ihr Lieben,

ich glaube wir hatten es bereits erwähnt: irgendwann wollten unsere Kids keine Pumphose mehr. „Das zieh‘ ich nicht an. Das ist eine Babyhose!“ Unsere Pumphosen sind daher nie über Größe 140 hinausgewachsen. Schließlich war das ja nur etwas für Babies.

Im April hatten wir dann lieben Besuch im Hummelhonig-Laden. Wir wurden nach einem Schnittmuster für eine leichte Sommerhose gefragt. „Eine Hose, wie eine Pumphose. Nur eben in größer.“

Gesagt, getan. Und das nicht nur für die Kids, sondern auch für uns Damen. Die Mama der jungen Dame wollte nämlich auch direkt eine solche Hose haben. Ich habe die ersten beiden dann aus dunkelblauem Seersucker genäht. In der wagen Hoffnung, dass auch meine Tochter die Hose akzeptiert. Mittlerweile haben wir noch mehr davon im Schrank und sind beide absolute Fans unserer luftigen Sommerhose.

Die Taschen sind nicht aufgesetzt, sondern in der Seitennaht versteckt. Statt der üblichen Bündchen als Beinabschluss haben wir ein Gummiband eingezogen. Die Hose kann aber natürlich auch luftig leicht ohne Gummiband im Saum getragen werden. Mal sehen, vielleicht teste ich sie mal in 3/4 lang, als Culotte.

Das EBook ist online für euch – heute noch zum Einführungspreis von 3€. (So wie auch alle anderen (Einzel-)EBooks.)Ebook Sommerhose Kamel

UND wir verlosen auch nochmal ein paar Schnittmuster: Hinterlasst uns bis morgen Abend, 08.07.2018. um 24h00 einen Kommentar. Wir verlosen unter allen Kommentaren (auf dem Blog, auf FB und bei Instagram) 10 der neuen EBooks.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Hier geht es zum EBook Sommerhose Kamel: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-kinder-sommerhose-kamel-gr-92-158/

PS: Einen ganz lieben Dank an unsere spontanen Designnäherinnen!!!

Veröffentlicht am

Große Jungs brauchen auch Hosen

Hallo ihr Lieben,

seit gestern bin ich etwas in Stress. Der heutige Beitrag sollte eigentlich schon gestern erscheinen. Ursprünglich geplant war eine kleine Überarbeitung der Hose Delfin mit einer Größenerweiterung bis Gr. 158.

Den Plan habe ich dann während dem Zeichnen spontan geändert:

  • die Größen sind erweitert
  • UND neue Taschen sind hinzu gekommen

Der Delfin ist eine Sommerhose in zwei Längen: Shorts und 3/4 lang im Surfer-Style. Die Hose sitzt locker und ist gerade geschnitten. Es gibt (jetzt neu!) zwei Taschenvarianten

  • runde Eingriffstaschen für eine eher verspielte Optik
  • gerade Taschen als coole Alternative (vor allem für unsere großen Jungs).

Das klingt jetzt vielleicht nicht weiter schlimm und sieht auch nicht nach viel Arbeit aus. Es ist aber Arbeit,… und ich habe es total unterschätzt. Gut, dass die Kakteen gestern schon bereit waren und wir spontan tauschen konnten.

Heute verlosen wir 10 der EBooks. Habt ihr noch Lust auf sommerliches oder näht ihr schon die Herbst-Outfits? Hinterlasst bis heute (06.07.2018) 24h00 einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir verlosen unter allen Kommentaren (auf dem Blog, bei FB und bei Instagram) 10 der neuen EBooks.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Ein neues Top und jede Menge alte Fotos

Ursprünglich wollte ich für meine Mädels neue Tops nähen. Aus neon-pinkfarbenem Jersey, der hier auch schon bereit liegt. Und die dann auch für euch fotografieren und so die neuen Größen vorstellen.

Aber das familiäre Chaos am Wochenende kam mir dazwischen und jetzt bin ich richtig glücklich in unseren Fotoarchiven noch ein paar Schätze zu finden…

Das (Tank-)Top Ameise gibt es schon seit 2015 in zwei Variante: als klassisches Top mit geraden Seitennähten und alternativ als TankTop mit ausgestellten Seitennähten. Jetzt haben wir die Größen bis auf Gr. 158 erweitert. Ihr könnt es nun von Gr. 86 bis Gr. 158 nähen.

Glücklicherweise haben wir die alten Fotos gut aufbewahrt. Lediglich unsere Sortierung macht mir Sorgen,… wir müssen dringend unsere Bilder mit Tags versehen. Die Suche ist doch etwas mühsam und es bleibt dem Zufall (und der Erinnerung Datum und Gelegenheit) überlassen, ob ich das Richtige finde.

Drückt mir die Daumen für ein bisschen Nähzeit – die Mädels brauchen (!!!) unbedingt noch ein paar neonpinkfarbene Tanktops. Für euch gibt es auch dieses EBook diese Woche für nur 3€.

Link Schnittmuster Top Ameise: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-top-ameise-gr-86-158/

Habt einen schöne Zeit,

alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Happy Sewing!

# Näh dich glücklich!

# Näh dir die Welt, wie sie dir gefällt!

# Nähen verbindet!

Habt ihr einen (oder mehrere) #Hashtag, den ihr immer wieder verwendet? Meine drei liebsten, sind eben diese hier! Sie drücken all das aus, was nähen immer noch für mich ist. Es macht unendlich viel Spaß neue Schnittmuster zu entwickeln, zu sehen wie ihr sie umsetzt und dann auch die fertigen Fotos zeigen zu können.

Heute war die Fotoauswahl wieder wunderschön und entspannt! Wir haben so viele tolle Designbeispiele für unser Shirt ROM erhalten, dass ich mich zwischen toll, toller und am tollsten entscheiden konnte. DANKE!!! Es ist wunderschön euch zu haben, liebe Designnäherinnen! DANKE!!! für all die tollen Fotos und eure Treue!

 

 

 

 

DANKE an alle, die seit 4 Jahren mit dabei sind und sich immer wieder mit uns über Neues, Buntes & Kreatives freuen.

Alles Liebe,

Elke

Schnittmuster Shirt Rom: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-shirt-rom-34-46/

und als Papierschnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/papierschnitt-damenshirt-rom-gr-34-46/

 

Veröffentlicht am

Kurze Hosen braucht der Sommer

Hallo ihr Lieben,

wir haben euch eine Woche voller (Näh-)Inspiration versprochen. All unsere Einzelebooks erhalten ihr diese Woche für nur 3€.

Wir haben unsererseits die Gelegenheit genutzt und einen schon lange vorhandenen Plan weiter umgesetzt. Zu Beginn unserer Hummelhonigzeit waren unsere Kids allesamt so klein, dass wir uns nicht vorstellen konnten jemals Schnittmuster jenseits Gr. 140 zu benötigen. Wir waren vor allem auch davon überzeugt, dass sie bis dahin eh keine Lust mehr auf selbst genähte Kleidung haben.


Glücklicherweise haben wir uns geirrt. Sie tragen die selbst genähten Stücke nach wie vor mit Stolz und freuen sich über jedes neue Teil. Sie haben nicht nur Persönlichkeit entwickelt, sie fangen auch an selbst zu nähen und fordern uns heraus. Die geliebten Schnittmuster sollen auch weiter funktionieren. Wir benötigen daher dringend Gr. 146 bis 158.

Schritt für Schritt arbeiten wir daher die alten Schnittmuster auf. Wir optimieren die eine oder andere Linienführung und fügen die noch fehlenden Größen bis Gr. 158 hinzu. Nach der 158 setzen wir dann auf die Damen- und Herrenschnittmuster. Mal sehen, ob dieser Plan aufgeht?!

Unsere kurze Hose Frosch hat seitliche Eingriffstaschen, die in der Seitennaht liegen. Ihr könnt sie aber auch ganz ohne Taschen nähen. Kombiniert mit einem Shirt Schmetterling ist es eindeutig DAS Outfit Sommer2018. Ihr bekommt das Schnittmuster von Gr. 86 bis 158.

Link zum Schnittmuster Frosch: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-shorts-frosch-86-158/

Habt eine tolle Woche,

Elke

Veröffentlicht am

Juhu! Hummelhonig feiert Geburtstag!

Happy Sewing Hummelhonig Geburtstag

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist es endlich soweit – Hummelhonig feiert Geburtstag mit einer ganzen Woche voller Näh-Inspiration!

Und los geht es heute mit einem sommerlichen Freebook: Passend zur Jahreszeit (die ersten von euch haben je sogar schon Sommerferien!) haben wir endlich-endlich die Anleitung für die Strandtasche, die wir schon letztes Jahr genäht haben, geschrieben!

Strandtasche Hummelhonig

Die Strandtasche gibt es in zwei Größen – optimiert auf Stoffbreiten von 140 cm und 110 cm. So könnt ihr die Stoffbreite gut ausnutzen und euch mit weniger als einem Meter Außenstoff eine richtig große Tasche nähen (ich nehme meine nicht nur mit an den Strand oder ins Schwimmbad – ich ersetze damit fast komplett diese praktischen blauen Riesentaschen aus dem schwedischen Möbelhaus).

Das Freebook zur Strandtasche könnt ihr euch im Hummelhonig-Shop herunterladen.

Und wenn ihr dort schon seid, stöbert doch mal ein bisschen – in unserer Geburtstagswoche kosten alle Ebooks nur 3 €!

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

Sommerhose

Hallo ihr Lieben,

kommende Woche beginnen in den ersten Bundesländern bereits die Sommerferien. Das heißt wir haben Halbzeit in 2018… Ich muss zugeben, dass bringt mich etwas aus dem Konzept. Wir wollten dieses Jahr doch so einiges schaffen: die Kinderschnittmuster sollten wachsen, bis Gr. 158 – neue Damenschnittmuster sollten entstehen – auch ein paar neue Kinderschnitte – und endlich auch mal wieder etwas für die Männer.

Da die Zeit aber nicht stillsteht und ich einfach nicht hinterher komme, gibt es jetzt erstmal eine kleine Planänderung. Mit knapp 5 Jahren haben unsere großen Kids beschlossen: „Pumphosen sind doof, das zieh‘ ich nicht an!“ Mittlerweile sind sie größer geworden und der Geschmack scheint mitgewachsen zu sein. Das Ergebnis: „Mama, ich will auch so eine lockere Sommerhose.“

Okay, das sollt ihr haben. Spontan haben wir die Pumphose ein bisschen eleganter gemacht und so eine Sommerhose entstehen lassen. Die junge Dame ist happy und das Schwesterchen hat auch gleich eine bestellt… Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Designbeispiele und das neue Schnittmuster (Gr. 92 – 158) kann online gehen.

Seid ihr mit dabei? Wer hat Lust uns auszuhelfen und spontan ein Beispiel zu zaubern?

Genäht wird in der kommenden Woche, bis einschließlich Dienstag 03. Juli sollten eure Fotos dann bei uns sein. Ihr benötigt (max.) 1m Stoff, am liebsten leichte Webware und ein schickes Gummiband als Hüftbund (oder Rippbündchen). Hinterlasst einen Kommentar unter dem Beitrag, am liebsten mit einem Link auf Nähbeispiele,… wir wählen bis morgen Abend aus und dann kann es losgehen.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Ein neues, altes Sommerkleid

Hallo ihr Lieben,

unsere ersten Schnittmuster haben wir im Sommer 2014 gezeichnet und fotografiert. Mittlerweile ist einiges passiert – wir haben die Programme geändert, Größen sind hinzugenommen, da auch unsere Kinder größer geworden sind,… und ja, auch die eine oder andere Erfahrung haben wir gesammelt. Geblieben ist der schlichte Stil der Kinderkleidung.

Die „alten“, ersten Schnittmuster nähen wir immer noch gerne – so auch das Sommerkleid Flamingo. Erst vor kurzem sind für unseren Ladengeburtstag ein paar süße Flamingos aus orange/rose CozyDots entstanden.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und das Ebook ein bisschen entstaubt. Größentabellen wurden ergänzt und das Schnittmuster leicht angepasst. Das Kleid ist in den größeren Größen nun etwas kürzer und schmaler. So gefällt es unseren großen Mädels besser (uns auch!). Und als kleine Variation haben wir Taschen in der Seitennaht ergänzt. Das wiederum hat die kleinste Hummel am meisten gefreut, sind doch Kleider vor allem deshalb unpraktisch, weil man nichts darin verstecken kann…

Außerdem mussten wir mit der Zeit feststellen, dass ihr Einfassungen nicht ganz so gerne mögt wie wir und lieber Bündchen näht. Wir haben daher aus den Einfassungen an Hals und Armen Bündchen gemacht und natürlich auch die Nähanleitung entsprechend angepasst. So näht es sich das Kleid auch noch ein bisschen schneller.

Unser Designnäherinnen waren mit uns fleißig und haben uns mit neuen Fotos unterstützt. Danke ihr Lieben – danke blaubeerwäldchen, freulein schnitt, frollein schweiger, 2woafach, paul & ina.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Schnittmuster Kleid Flamingo: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-minutenkleid-flamingo-92-158/

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

frollein schweiger

 

freulein schnitt

 

2woafach

 

Paul & Ina – just creative

 

 

Veröffentlicht am

Freebook Maxirock Colmar

Damen Maxirock Colmar

Hallo ihr Lieben,

für mich sind Maxiröcke gleichbedeutend mit Sommer, Wärme, Freizeit, Strand,… warum das so ist kann ich gar nicht genau sagen. Vielleicht liegt es einfach nur daran, dass ich lange Röcke (am liebsten weit und flatterig) nur im Hochsommer trage. Am allerliebsten kombiniert mit einem Top.

Maxirock Colmar, kombiniert mit Top Lugano, made by TwoSew_byheike

Unser Maxirock Colmar ist auch schon im letzten Sommer entstanden. Gegen Ende des Sommers hatten wir nochmal Lust auf lange Röcke und haben das Schnittmuster ganz spontan in unserer Stammgruppe getestet. Unser Maxirock ist schlicht, bodenlang, schnell zu nähen und hat als einziges „Feature“ in der Seitennaht verstecke Eingriffstaschen. Ihr könnt ihn aus Webware oder elastischen Stoffen nähen. Wir empfehlen leichte, luftige Stoffe wie Viskose.

Maxirock Colmar made by blauwalfluke

Der Sommer war dann schneller vorbei als erhofft und ein sommerlicher Maxirock kam uns nicht mehr passend vor. Wir haben es noch nicht einmal geschafft von unseren Röcken ordentliche Fotos zu machen! Glücklicherweise gibt es unsere lieben Probenäherinnen – sie haben noch ein paar wunderschöne Röcke gezaubert, die wir nun auch zeigen können.

Maxirock Colmar made by schnibbelkram
Maxirock Colmar made by NEMI
Maxirock Colmar, kombiniert mit Top Lugano, made by blauwalfluke

Heute vor einem Jahr, am 29.04.2017, haben wir unseren Hummelhonigladen im Stuttgarter Westen eröffnet. Was waren wir aufgeregt!!! Die Aufregung hat sich gelegt, die Freude ist immer noch vorhanden. Es ist so schön, einen gemeinsamen „Hafen“ zu haben, indem wir nicht nur arbeiten können, sondern auch jeden Tage liebe Kunden begrüßen dürfen.

Diese Woche wollen wir ein bisschen feiern,… vor Ort und auch ein kleines bisschen online – der Maxirock Colmar ist ein Freebook. Ihr könnt das EBook und auch eine DIN A0 Plottdatei direkt herunterladen.

Link für den kostenlosen Download von EBook, DIN A4 Druckdatei und A0 Plottdatei: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/freebooks/freebook-damen-maxirock-colmar-gr-34-46/

Wir hoffen auf einen strahlenden Sommer 2018 und freuen uns auf die Maxirock-Tage!

Alles Liebe,

Elke. Lena & Edith

Veröffentlicht am

Das Fledermausshirt Sevilla

Ihr Lieben,

es ist geschafft – endlich – unser Fledermausshirt Sevilla ist online. Schon im letzten Sommer ist es in unsere eigenen Kleiderschränke eingezogen. Die ersten Schnittmusterlinien hatte Steffi im Frühjahr gezeichnet! Ich habe es dann kurz vor unserem Sommerurlaub aus Leinenjersey (ein gaaaanz tolles Material) genäht und auch quasi täglich getragen.

Mein absolutes Spätsommerlieblingsshirt!

Die ersten Probestückchen sind dann auch noch im Herbst entstanden, aber wir müssen ehrlich sein: die Luft war raus… das Wetter hat nach warmen Hoodies gerufen und wir wollten dann auch einfach keine T-Shirts mehr nähen. Dabei war mein erstes Probestückchen auch im Winter, unter einem Cardigan, mein treuer Begleiter,…

Das Fledermausshirt Sevilla ist ein weit geschnittenes Shirt mit Fledermausärmeln. Die Seitennähte verlaufen leicht schräg nach vorn, unten am Saum läuft das Shirt V-förmig ein und wird dabei so schmal, dass es auf den Hüften aufliegt. Das Vorderteil ist etwas kürzer als das Rückenteil. Als Alternative zu den gesäumten Ärmeln haben wir „offene Kanten“ als Ärmelabschluss ergänzt.

Ich bin eigentlich gar kein großer Fan von solchen „Endlos-Projekten“ und bringe die Schnittmuster lieber zügig zu Ende. So kann ich mich immer auf eines konzentrieren und lasse mich auch weniger ablenken. Das Schnittmuster war hier auch schon fertig, nur die Nähanleitung musste noch geschrieben werden. Ich muss zugeben: das mache ich nicht gerne und ich habe auch nicht immer die notwendige Geduld für ordentliche Fotos und verständliche Texte. Daher kann es schon einmal dauern…

Ihr erhaltet das EBook mit der Nähanleitung und dem Schnittmuster in der ersten Woche zum Einführungspreis von 3€.

Link zum Schnittmuster: http://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-shirt-sevilla-gr-34-46/

Unsere Probenäherinnen haben bereits ganz wunderbare Designbeispiele gezaubert. Einen riesigen Dank an euch, ihr Lieben – vor allem auch für die spontane Bereitschaft mit uns die ersten Frühlingstage zu nutzen und die tollen Fotos der letzten Tage!

Fledermausshirt Sevilla made by blaubeerwäldchen

 

Fledermausshirt Sevilla made by frollein schweiger

 

Fledermausshirt Sevilla made by mojoanma

 

Fledermausshirt Sevilla made by mein nadelohr

 

Fledermausshirt Sevilla made by blauwalfluke

 

Fledermausshirt Sevilla made by meerfaden
Fledermausshirt Sevilla made by madebymei

Wir wünschen euch viel Freude beim Nähen,

eure Hummeln

 

Veröffentlicht am

Der Frühling und ein neues Shirt

Ebook Damen Shirt Sevilla

Guten Morgen,

in Stuttgart strahlt die Sonne und alles drängt nach draußen! Da kommt unser nächstes Schnittmuster genau richtig,… ich hatte es schon letzten Sommer im Urlaub mit dabei und trage es seitdem begeistert. Meine Version ist aus Leinenjersey (kaum elastisch) und daher eine Nummer größer genäht.

Das Shirt soll locker und leicht fallen, ein bisschen kaschieren und einfach nur zum Wohlfühlen einladen. Ich sitze an den letzten Sätzen für die Nähanleitung und freue mich auf die Veröffentlichung nächste Woche. (Geplant haben wir das für Donnerstag…)

Nebenbei konnte ich nicht widerstehen und habe schon einmal ein paar Fotos sortiert: Julia (aka blauwalfluke) hat sich an den klassischen Jersey gehalten und eine ganz wunderbare (klassische) Jeans-mit-weißem-T-Shirt-Kombination entstehen lassen!

Die Ärmel sind überschnitten und hier mit Bündchen abgeschlossen.
Sevilla hat leicht nach vorne gezogene Seitennähte
Das Vorderteil ist etwas kürzer als das Rückenteil.

Genießt den Frühling!

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Endlich Frühling,…

Hallo ihr Lieben,

endlich ist der Frühling da. Wir spüren einen Hauch Wärme und die Sonne strahlt mit uns um die Wette. Ich hatte ja schon befürchtet das wird dies Jahr gar nichts mehr. Wenn ich dann aber unsere Posts aus dem letzten Jahr durchklicke muss ich feststellen: so anders war das nicht. Auch im letzten Jahr haben wir händeringend auf den Frühling gewartet und einfach irgendwann angefangen die Frühjahrsgarderobe zu nähen.

Das Designnähen für unsere Kids hat etwas unter dem langen Winter gelitten. Allein bei dem Gedanken an kurze Hosen, Shirts und Röcke haben wir gefroren. Und auch die Vorstellung die Kids in die Kälte zu jagen, um draußen Fotos zu machen war irgendwie komisch. Dennoch hat die eine oder andere zum Shirt Schmetterling gegriffen und es wurde fleißig genäht und fotografiert.

Das Schnittmuster zu unserem Shirt Schmetterling war eines der Ersten, die unter dem Label Hummelhonig entstanden sind. Wir wollten etwas schlichtes, einfach zu nähendes, nicht zu kompliziertes,… Ein Shirt das für die Kleinen, aber auch die Größeren funktioniert. Dabei hatten wir in erster Linie unsere (und eure) Mädels im Kopf. An die Jungs haben wir weniger gedacht. Die Praxis hat uns nun eines besseren belehrt: das Schnittmuster funktiniert nicht nur ganz wunderbar auch für Jungs, es ist sogar ziemlich cool,…

Das erste richtige Frühlingswochenende (hier bei uns) macht Lust auf mehr und neue Shirts. Glücklicherweise wachsen die Kids ja so schnell, dass man immer wieder neue Shirts zaubern kann. Apropos zaubern können,… das Shirt ist auch ein wunderbares erstes Einstiegsmodell für die Kids zum selber nähen. Das erste selbstgenähte Kleidungsstück meiner Großen war auch ein Schmetterling.

Habt ihr Lust bekommen? Ich freue mich ja immer riesig über all die schönen Beispiele und fange dann auch direkt an selbst neue Kreationen zu entwerfen. Meistens leider erstmal nur im Kopf, da der Tag dann doch zu wenig Stunden hat. Aber manchmal klappt es auch,…

Habt einen schönen Abend,

Elke

PS: Mit einem Kick auf das Produktbild kommt ihr zum Schnittmuster

ebook Shirt Schmetterling

Veröffentlicht am

Ist man mit Leggings richtig angezogen?

Als unsere größeren Hummelmädchen vor 2 (naja, fast 3 Jahren) eingeschult wurden hatten wir einige hitzige Diskussionen zum Thema Leggings. Ersetzt eine Leggings die Hose? Muss man da etwas drüber ziehen, damit das nicht ganz so sehr nach Schlafanzug und Lümmeln auf dem Sofa aussieht? Oder ist das auch so okay?

Diskutiert ihr solche Fragen auch so gerne am frühen Morgen? Am Besten auf den letzten Drücker? Ich bin ja ein fürchterlicher Morgenmuffel und habe so gar keine Muße zu früher Stunde. Die pragmatische Lösung war daher ein neues Schnittmuster: ein Schnittmuster, das mit kleinen Details aus der reinen Leggings eine „Jeggings“ macht. Eine Kordel im Hüftbund, kombiniert mit Bündchen als Beinabschluss,… die Leggings Gazelle!

Geht das jetzt so? Und reicht das? Hmm – so war das schon viel besser – aber je nach Shirt noch nicht ganz optimal… die einfache Lösung – das Kleid zur Leggings – wurde nicht geliebt. Ein verlängertes Shirt war aber okay. Gut, also noch ein Schnittmuster,… das (Long)Shirt Strauß!

Mit den 3/4-langen Ärmeln haben wir uns nicht alle Mädchen zum Freund gemacht, aber ich mag sie! Ich mag sie richtig gerne. Am allerliebsten kombiniert mit der kurzen Variante des (Long)Shirt Strauss.

Für mich ist die Leggings (pur) nach wie vor perfekt für Sport oder auch einen kuscheligen Sonntagvormittag. Für meine Töchter ist es die Lieblings(alltags)Kleidung schlecht hin. Glücklicherweise haben wir jetzt ausreichend Kombinationen im Schrank die uns alle glücklich machen… in kurz oder lang, mit 3/4 oder langen Ärmeln, schlicht und gerade oder mit eingenähtem Gummiband auf Hüfthöhe, mit Gürtel oder ohne, von Gr. 92 bis 158,…

Ein riesen Dankeschön an unsere tollen Designnäherinnen – danke Antjes Unikate, meckimacht, handgeklotzt, blaubeerwäldchen, madebyminouki, bybertitroete. Ihr seid super!

Habt einen schönen Tag,

Elke

PS: ich habe in letzter ein bisschen mit der Technik experimentiert und aus den Fotos kleine Filmchen (Dia-Shows???) gemacht. Was meint ihr zu dem Format?

Veröffentlicht am

Bereit für den Frühling mit der Treggings Antilope

Hallo ihr Lieben,

wir haben uns ganz fest vorgenommen euch immer mal wieder „alte“ Hummelhonigschnittmuster in Erinnerung zu rufen. Seit einen Wochen schon läuft im Hintergrund ein super schönes Designnähen für unsere Kinder Schnittmuster unter dem Motto „Design Kids“.

Das Schnittmuster Antilope, eine Treggings, macht heute den Anfang. Bis einschließlich 14.03.2018 erhaltet ihr das Schnittmuster Antilope auch etwas günstiger.

Im Schnittmuster enthalten sie unterschiedlichste Varianten:

  • beinlang, wahlweise mit Fußbündchen oder klassischem Saum,
  • 3/4 lang mit Einfassung und Seitenschlitz,
  • Gesäßtaschen oder Eingriffstaschen,
  • mit Fake-Eingriff
  • und der Option auf eine Kordel im Hüftbund

Unser absolutes Lieblingsmaterial für die Treggings ist Jeansjersey – aber auch jedes andere, vergleichbare Material macht etwas her.

Im Designnähen sind wunderschöne, vielseitige Fotos entstanden,… wir sind total sprachlos & begeistert – danke ihr Lieben!!!

Einige der Fotos haben wir in einem kleinen Filmchen kombiniert – und WOW! unseren eigenen YouTube-Channel eröffnet. Irgendwie muss man sich ja weiter entwickeln 😉

Habt eine schöne Woche!

Elke & Edith

(Mitgewirkt haben freulein schnitt, madebyminouki, ana.racoon, nemi, doreen hennig – maiklee, kari ko & hummelhonig)

 

 

Veröffentlicht am

Wendelatzhose Bär

Guten Morgen,

eine Wendehose wollten wir euch schon länger einmal zeigen. Es klangt so einfach und unkompliziert und doch hat uns irgendetwas bislang davon abgehalten. Als wir das Projekt jetzt endlich umgesetzt haben wussten wir auch ganz schnell wo das Problemchen liegt: wir haben jeweils nur 2 Hände. Man benötigt aber drei,… naja, nicht wirklich, aber es ist schon ganz praktisch eine zusätzliche, helfende Hand nutzen zu können.

Für die Wende(Latz)hose benötigt ihr

Und so geht es

Grundsätzlich solltet ihr für elastische Stoffe auch elastische Stiche nutzen – die Hose kann aber auch aus nicht elastischen Stoffen genäht werden, dann könnt ihr einen Geradstich nutzen.

Ihr schneidet Vorder- und Rückenteil der Latzhose je zweimal zu und schliesst jeweils die Seitennähte, sowie die vordere und hintere Mitte. Der in der Anleitung beschriebene Beleg entfällt, da ihr ja eine komplette Hose „dahinter näht“. Vergesst dabei das Verstärken der Träger mit Bügeleinlage nicht.

Dann wendet ihr eine der beiden Hosen auf rechts und schiebt die beiden ineinander. Steckt die oberen Kanten (rechts auf rechts) aneinander – die Seitennähte liegen aufeinander, ebenso die vordere und hintere Mitte. Näht die beiden Hosen aneinander (einmal komplett im Kreis nähen).

Die Innenbeinnaht steckt ihr ebenfalls rechts auf rechts fest. Lasst nun beim Schließen der Innenbeinnaht eine Wendeöffnung. Die Öffnung darf ruhig großzügig (min. 10 cm) sein, da wir durch diese Öffnung das Fußbündchen annähen müssen. Wendet die Hose auf rechts – nun könnt ihr schon erahnen wie sie aussehen wird,…

Näht die Fußbündchen ebenfalls wie in der Nähanleitung beschrieben:

  • faltet und näht sie rechts auf rechts (parallel zum Fadenlauf)
  • faltet die Fußbündchen im zweiten Schritt links auf links (quer zum Fadenlauf), um sie dann an das Hosenbein zu nähen.

Schiebt das Fußbündchen rechts auf rechts in das innere Hosenbein.

Jetzt müsst ihr ein bisschen quer denken. Wir haben das Ganze so gefaltet (gedreht, auf den Kopf gestellt, und wieder zurück,…), bis wir auch die Seiten- und die Innenbeinnaht der Außenhose rechts auf rechts an dem Bündchen feststecken konnten. Zieht das grob Gesteckte nun durch die Wendeöffnung und steckt es anschließend sauber fest. An dieser Stelle kommt die dritte Hand ins Spiel – das Bündchen muss stark gedehnt werden, daher ist es einfacher mit etwas Hilfe. Steckt die Naht rings herum fest und näht das Fußbündchen an das Hosenbein.

Anschließend könnt ihr das Bein wieder durch die Wendeöffnung ziehen und diese von Hand mit einem Leiterstich schließen. Das zweite Fußbündchen näht ihr analog zum ersten an. Nun werden noch die Druckknöpfe an den vorgesehene Stellen eingefügt und der Spaziergang kann beginnen.

Der Stoff erinnert uns irgendwie an Ostern und auch unser junges Modell hat sich wohl überlegt: da muss doch etwas sein 😉

Verlosung

Wir verlosen unter allen Kommentaren 3x unseren Papierschnitt Baby mit Latzhose Bär, Pumphose Robbe und dem Shirt Hummel. Wer bekommt eure (erste) Wendehose? Oder bleibt ihr ganz entspannt bei einem „normalen“ Babyoutfit?

Habt es schön,

Elke

(Das Gewinnspiel läuft heute, am 22. Februar 2018 (bis Mitternacht). Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Veröffentlicht am

Zeit für Neues

Vor einiger Zeit haben wir zum Designnähen aufgerufen. Ganz viele liebe Nähmädels haben sich gerührt und wir stecken mittlerweile mitten drin. Es ist wunderschön zu sehen welch tolle Nähbeispiele und Fotos entstehen! Das ist für uns auch die Gelegenheit alte Fotos zu sichten, das eine oder andere zu löschen, aber auch schönes nochmals hervorzuholen.

Das Longshirt Strauss gibt es in einigen Varianten. Lang und kurz, mit Gürtel bzw. eingenähtem Gummiband oder ganz schlicht gerade fallend. Mit langen Ärmeln oder auch mit gekürzten 3/4 Ärmeln. Die Leggings Gazelle ergänzt es zu einem tollen Komplettoutfit. Die Schnittmuster gibt es daher auch in Kombination zum Sparpreis.

Der Halsausschnitt ist mit einem Beleg verarbeitet und eher weit. Wir wollten mal etwas anderes, kein angenähtes Bündchen… so wirkt es irgendwie schicker und ist auch gar nicht sooo viel komplizierter zu nähen 😉 Die Leggings mit der seitlichen Biese (dazu gibt es auch ein Tutorial) wurde sehr lange als absoluter Favorit (quasi Tag und Nacht) getragen. Mittlerweile wartet sie in der Kiste auf die kleine Schwester,…

Unter die Fotos haben sich auch schon die ersten neuen Fotos der Designnäherinnen gemischt… (danke by_bertitroete :-). Bald gibt es dann mehr zu sehen!

Euch allen ein schönes Wochenende,… hier ist der Winter zurück. Es schneit und schneit und schneit – da setze ich mich doch einfach wieder an die Nähmaschine!

Alles Liebe,

Elke

 

Veröffentlicht am

Abschied

Hallo ihr Lieben,

Kinder werden größer und ändern ihre Geschmäcker. Aus „alles ist rosa“ wird auf einmal ein „bitte in dunkelblau“ oder vielleicht noch türkis? Aber auf gar keinen Fall mehr rosa oder lila!

Bei meiner Großen stand zwar rosa nie soooo hoch im Kurs wie bei ihrer kleinen Schwester. Aber der Wandel zu gedeckten, eher wenig leuchtenden Farben hat mich dennoch kalt erwischt. Von heute auf morgen hat sie im Stoffregal nur noch zu dunkelblau oder vielleicht gerade noch so zu türkis gegriffen. Die Wendepailletten hat sie auf der Kreativmesse im Herbst entdeckt und sich dazu einen neuen Kuschelhoodie in den Kopf gesetzt.

(Der Paillettenstoff ist von links appliziert – fixiert habe ich ihn dazu mit Maskingtape. Von rechts habe ich einen Papierstern aufgeklebt und an dessen Rand mit einem Zickzack-Stich entlang genäht. Ausgeschnitten hat die junge Dame dann selbst… Als Schnittmuster hat mal wieder der Hoodie Murmeltier hergehalten.)

Aus verschmusten kleinen Mädels werden selbstbewusste, große „Gören“ die ihr Leben Schritt für Schritt in die eigenen Hände nehmen. Die Vorstellungen werden konkreter und stabiler! Der neue Hoodie entspricht daher auch so ganz dem (aktuellen) Geschmack der jungen Dame.

Wir haben Hummelhonig recht spontan, ohne konkreten Plan, gegründet. Wir wollten den Weg so lange gemeinsam, zu viert, gehen wie es passt! Uns dabei Zeit lassen, nichts überstürzen und vor allem die Freude an der Kreativität, den Stoffen, dem Nähen nicht verlieren, sondern sie viel mehr immer wieder in den Mittelpunkt rücken. Das ist uns (wie wir finden) auch gelungen. Wir gestalten unsere kleine Marke immer wieder neu und haben bis heute immer wieder neue Ideen, die wir gerne teilen. Wir sind gespannt wo uns der Weg noch hinführt,…

Wir werden diesen Weg nun zu dritt weiter gehen. Steffi hat Hummelhonig verlassen, um neue, eigene Wege einzuschlagen. Für uns ist es nur ein kleiner Abschied, da wir bereits lange vor Hummelhonig befreundet waren und dies auch bleiben werden. Wir freuen uns daher auf ausschließlich private Treffen und die „neue/alte“ Konstellation. Steffi war vor ihrer Zeit bei Hummelhonig selbständige Designerin – ihre Werke findet ihr auf ihrer Website www.stefanieschwalenberg.de.

Bye, bye Steffi – wir sehen uns!!!

Alles Liebe,

Elke, Edith & Lena