Veröffentlicht am

24 – Verlosung Ebook Flatrate 2018

vierundzwanzig

Alle Jahre wieder
Kommt am letzten Tag
Im Adventskalender
die Flatrate, die ich mag…. 🎵🎵🎵

Bevor wir hier noch mehr Weihnachtslieder verunglimpfen 🙂 – die Nummer 24 enthält auch dieses Jahr unsere Ebook-Flatrate-Verlosung. Jippieh….

Die Ebook Flatrate enthält alle bisher bei Hummelhonig erschienenen Ebooks sowie alle Ebooks, die im Jahr 2018 erscheinen werden. Hinterlasst einen netten Kommentar und teilt uns euer Feedback zu Hummelhonig mit. Was fandet ihr bislang gut / was vermisst ihr noch? Verlost wird 1x die Flatrate unter allen Kommentaren zu diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite und Instagram.

Wir wünschen euch ein tolles Weihnachtsfest und freuen uns auf ein spannendes Neues Jahr mit euch,

Eure Hummeln – Edith, Elke, Lena und Stefanie

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 28. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Veröffentlicht am

23 – Weihnachts-Mandalas Freebie

Jetzt lässt es sich kaum noch aushalten! Sind eure Kinder auch schon so aufgeregt? Um die Wartezeit ein wenig kurzweiliger zu gestalten, haben wir ein paar schöne weihnachtliche Mandalas für euch gemacht. Drückt den Kindern ein paar Stifte in die Hand und im Nu vergeht die Zeit…

Um die Mandalas herunterzuladen, klickt einfach auf die folgende Grafik. Und dann heißt es: „Auf die Stifte, fertig, los!“

Aufgeregte „Bald-ist-es-soweit“ Grüße,

eure Hummeln

Merken

Veröffentlicht am

Tutorial: Umschlag für Notizbücher

Heftumschlag Hefthülle

Hallo ihr Lieben,

kurz vor Weihnachten lassen wir es noch einmal glitzern. Wir packen schlichte (oder auch bunte) Notizbücher mit unserem „Glitzerpapier“ ein und haben noch eine Kleinigkeit zum Veschenken.

Für einen solchen Umschlag (passend für ein DIN A5 Heftchen) benötigt ihr

– ein Stück veganes Leder (51 cm x 23 cm).

– ein Stück Gummiband (48 cm)

– passendes Nähgarn

– unsere kleine Schnittzeichnung

und natürlich das Heftchen als Füllung.

So näht ihr eure Hülle

Faltet das Leder einmal in der Mitte und beidseitig jeweils am Falz. Der Falz hat 10 cm Abstand zum Rand. Das Gummiband faltet ihr rechts auf rechts, also die schöne Seite nach innen und legt es mit 1,0 cm Überlappung in den rechten Falz ein – ca. 3 cm vom Rand entfernt. Fixiert es mit Klammern. Stecknadeln würden Löcher hinterlassen. Im Anschluss näht ihr einmal knappkantig (ca. 3 – 4 mm) mit einem langen Geradstich an der gesamten oberen Kante entlang und ebenso an der unteren Kante. Näht von rechts, so erhaltet ihr eine schönere Naht.

Anschliessend müsst ihr nur noch die Nähte verriegeln. Wir empfehlen sie von Hand zu verknoten und die Fadenenden unter die Faltung zu ziehen. Automatisches Verriegeln sowie nochmals rückwärts nähen riskiert das Leder zu perforieren, wodurch es ausreissen könnte. Nun schiebt ihr noch das Heftchen in den Umschlag und zieht das Gummiband darüber.

Wir wünschen euch viel Freude beim Nähen und Verschenken!

Verlosung

Wir verlosen unter allen Kommentaren 1 Materialpaket (inkl. Heftchen) für einen solchen Umschlag. Wer würde das „Glitzerheft“ bekommen? Näht ihr für euch selbst? Oder wird es ein Geschenk?

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 22.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Alle Liebe,

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

21 – Verlosung Dreieckstücher

Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Falls euch noch etwas für die gute Freundin, die (Schwieger-)Mutter, die Teenie-Tochter oder gar euch selbst fehlt – hier kommt die Lösung!

Wir verlosen heute drei unserer Original-Hummelhonig-Dreieckstücher aus feinstem Bio-Baumwoll-Strick-Jacquard mit cooler neonfarbener Einfassung!

Verlosung Tücher

Alles was ihr tun müsst, ist uns einen Kommentar mit eurem Liebling der drei Tücher auf dem folgenden Bild zu schreiben. Wir verlosen je eins der Tücher hier auf dem Blog, auf Instagram und auf Facebook – wenn ihr dort auch kommentiert erhöht das natürlich eure Gewinnchance! Damit wir noch auslosen können, die Gewinnerinnen nach ihren Adressen fragen und die Tücher morgen früh verschicken können (dann sollten sie morgen in eurem Briefkasten sein und ihr könnt sie am Sonntag verschenken!), endet die Verlosung schon heute um 18 Uhr.

Verlosung Tücher

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 21. Dezember um 18 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am

20 – Geschenkanhänger

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr schon alle Geschenke verpackt? Wir haben schonmal einen Probelauf gestartet und ein paar Geschenke unter unser Bäumchen im Laden gelegt:

Geschenke

Passend zum Baumschmuck in Rosa und Silber und dann sind uns noch ein paar hübsche schwarz-weiß-gemusterte Papiere zwischen die Finger gekommen. Und ganz wichtig sind uns ja immer die Geschenkanhänger – nicht auszudenken die Verwirrung, wenn die lieben Kinder die Schnapspralinen für die Tante und die Omi dafür das Trendspielzeug der Kinder auspacken würden…..

Geschenkeanhänger

Passend zu unserem Lieblingsmaterial (echt jetzt, das hat sich einfach so ergeben! Und einmal müsst ihr noch, dann machen wir mal eine kleine Pause mit dem veganen Leder) haben wir noch eine Plotterdatei eintworfen: die weihnachtlichen Anhänger. Die lassen sich ganz wunderbar aus veganem Leder plotten (bei den Buchstaben müsst ihr eventuell etwas mit der Schere nachhelfen wenn euer Messer nicht mehr ganz so scharf ist), aber auch aus hübschem Karton.

In der Plotterdatei erhaltet ihr sowohl lange Anhänger (wunderbar als Namensschilder an Geschenken, aber auch kleiner Botschaften und „Gebrauchsanleitungen“ lassen sich hier unterbringen) und als auch runde (die mögen wir auch gerne als Baumanhänger!). Außerdem haben wir – sparsam wie wir sind – die ausgesparten Formen (Herz, Stern, Weihnachtsbaum) auch noch mit einem Loch versehen und nutzen sie gerne als Mini-Anhänger an Geschenken. Und dann sind noch zwei Varianten von „Frohe Weihnachten“-Anhängern mit im Set – besonders schön für kleine Aufmerksamkeiten, die keiner weiteren Beschreibung bedürfen!

Die Plotterdatei *Anhänger Weihnachten* erhaltet ihr noch den ganzen Dezember über zum Einführungspreis von €3,90, danach wird sie etwas mehr kosten.

Und weil das hier ja immernoch der Hummelhonig-Adventskalender ist, könnt ihr nochmal was gewinnen: Wir verlosen einen Satz fertig geplottete Anhänger in kupfer oder silber und dreimal die Plotterdatei Anhänger Weihnachten. Teilnehmen könnt ihr wie üblich mit einem Kommentar unter diesem Beitrag, auf unserer Instagram– oder unserer Facebookseite. Verratet uns auf jeden Fall in eurem Kommentar, ob ihr lieber die Plotterdatei oder die fertigen Anhänger hättet!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 20.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: Die Gewinnerinnen wurden gelost und benachrichtigt.

Veröffentlicht am

19 – Freebook Kosmetikrolle

Die Namensfindung für dieses Freebook war ehrlich gesagt ganz schön herausfordernd. Kosmetiktaschenrollenirgnedwas-Dingsbums würde den Prozess ganz gut zusammenfassen 🙂 Im Endeffekt haben wir dieses Täschchen Kosmetikrolle getauft – in Anlehnung an die Kosmetktasche und Stiftrolle. Schließlich ist es ja ein Hybrid.

Kosmetikrolle Kosmetiktasche

Die Kosmetikrolle ist ein Täschchen mit integrierter Klappe, die wie eine Stifterolle um die Tasche gewickelt wird. Große Teile (z.B. Deo, MakeUp, Lidschatten, Handcreme) lassen sich wunderbar in der Tasche verstauen, während Kleinteile (wie Stifte, Pinsel) übersichtlich in der Klappe Platz haben. Sie kommt in zwei Varianten daher: als Reißverschlusstäschchen und als Tasche mit Klettverschluss.

Kosmetikrolle Kosmetiktasche

Kosmetikrolle Kosmetiktasche

Download

Die Kosmetikrolle ist ab heute als Freebook verfügbar. Ihr könnt sie herunterladen, in dem ihr auf das Bild folgende Bild klickt:

Freebook Kosmetikrolle

Verlosung

Und weil sich auch hinter dem 19-ten Türchen Geschenke verstecken, verlosen wir heute ein Kosmetik-Überraschungspaket sowie 2x das Bügelbild Good Vibes in eurer Wunschfarbe unter allen, die hier im Blog, auf unserer Facebookseite und/oder Instagram einen netten Kommentar hinterlassen. Sagt uns doch, was ihr immer mit euch herumschleppt bzw. in so einem Täschchen unterbringen würdet.

Liebe Grüße,

eure Hummeln

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 19. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

[Edit: die Glückhummel hat hier auf dem Blog eine Gewinnerin für ein Bügelbild Good Vibes gezogen. Die Gewinnerin wurde per Mail benachrichtigt.]
Veröffentlicht am

18 – Pumphosen-Nähpakete

achtzehn

Unsere Pumphose Robbe ist wahrscheinlich das Schnittmuster, das wir am meisten genäht haben – als Babygeschenk, an Nähabenden als perfektes Einsteigerprojekt oder weil die eigenen Babys mal wieder über Nacht gewachsen sind. (Mit ein bisschen Übung ist sie schneller genäht als gewaschen – also auch eine tolle Option, wenn mal wieder nichts sauberes im Schrank ist ;-)) Noch ein kleines Stückchen besser finden wir die Nähpakete dazu – die kann man z.B. ganz uneigennützig der Oma in die Hand drücken und hat wenig später schon eine neue Hose für den Nachwuchs! Oder natürlich der Freundin schenken, die auch gerne mal was nähen würde aber nicht weiß, wie sie den Einstieg findet…

Nähpaket Verpackung PumphoseDa ist alles dabei: Hübscher Jersey, passendes Bündchen, Schnittmuster und Nähanleitung und als kleines Extra noch ein Bügelbild für das passende Oberteil und ein Stückchen Klettband für ein Lätzchen aus dem Stoffrest!

achtzehn Verlosung Nähpakete

Verlosung

Wir verlosen heute ganz einfach drei Pumphosen-Nähpakete in zufälliger Farbe an alle, die uns hier unter diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite oder unserem Instagram-Eintrag einen Kommentar da lassen. Verratet uns doch, wen ihr mit dem Nähpaket glücklich macht!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 18. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: Die Postkarten wurden verlost und die Gewinnerinnen benachrichtigt!

Veröffentlicht am

17 – Stickvorlagen Freebie

Hallo ihr Lieben,

braucht ihr vielleicht noch ein Geschenk? Oder wollt ihr die Vorweihnachtszeit ein bisschen besinnlich gestalten? Wir basteln heute mit euch ein paar hübsche Buchstaben, Zahlen oder vielleicht ein Tannenbäumchen…

Dafür braucht ihr

  • Papier + Drucker (für die Vorlage)
  • Karton oder etwas festeres Papier (für das Stickbild)
  • eine Ahle oder eine Nadel (um die Einstichpunkte zu markieren)
  • Nadel + Garn (gerne etwas dicker)

Vorlage

Zuerst sucht ihr euch eine Vorlage in der gewünschten Größe aus. Zur Auswahl stehen DIN A4, A5 und A6. Nicht das komplette PDF ausdrucken, sondern nur die ausgesuchte Seiten (denn die Vorlage hat insgesamt 85 Seiten!).

Stickvorlage Vorschau

Und so macht ihr das Stickbild

Den Karton auf der Rückseite der Vorlage fixieren. Dafür eventuell das Papier gegen das Licht halten, um das Motiv wirklich mittig zu platzieren. Mit einer Ahle oder einer Nadel alle Anfangs- und Endpunkte der Linien markieren. Dafür das Papier am besten auf eine weiche Unterlage, wie z. B. eine Decke legen. So kann man einfacher durchstechen. Garn in die Nadel einfädeln und Linie für Linie sticken. Sobald der Faden zu Ende ist, einfach auf der Rückseite mit dem Anfang des Fadens verknoten oder mit Klebeband festkleben.

Tipp: Kleinere Kinder haben vielleicht Schwierigkeiten die Linien nur anhand der Markierungen nachzuvollziehen. Wer also mit Kindern basteln möchte, der sollte eventuell die Vorlage direkt auf den zu bestickenden Karton drucken. Dann sieht das Kind die Linien besser. Und wenn man ausreichend dickes Garn verwendet, dann sind diese vorgedruckten Linien auch nicht mehr sichtbar. Außerdem können kleine Hände besser ein kleines Format halten…

Verlosung

Wir basteln nicht nur gerne, wir schreiben auch gerne Postkarten. Ihr auch?

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren 3 mal je 5 Hummelhonig-Postkarten.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 17.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Macht’s euch schön,

eure Hummeln

Edit: Die Postkarten wurden verlost und die Gewinnerinnen benachrichtigt!

Merken

Veröffentlicht am

16 – Hummelhonig Gutscheine zu gewinnen

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr euren Wunschzettel schon geschrieben und verschickt? Werden eure Wünsche erfüllt? Oder habt ihr ein „KeineGeschenkeAbkommen“?

Wir wollen euch heute nochmals beschenken und verlosen 3 Gutscheine im Wert von je 25 €. Die Gutscheine sind im Hummelhonigladen oder online einlösbar.

Hummelhonig Gutschein

Habt ihr schon eine Idee, was ihr euch gönnt?

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 16. Dezember um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Alles Liebe,

Eure Hummeln

P.S. Falls ihr selbst noch Gutscheine verschenken wollt, könnt ihr uns gerne unter info@hummelhonig.com schreiben.

Edit: die Gutscheine wurden verlost und die Gewinnerinnen benachrichtigt.

Veröffentlicht am

Tutorial: Wärmflaschenhülle

Tutorial Wärmflaschenhülle

Guten Morgen ihr Lieben,

seid ihr auch solche Frostbeulen? Mir ist ja grundsätzlich und immer kalt. Daher besitze ich die eine oder andere Wärmflasche, die meist meine Füße wärmen darf. Da lag die Idee nahe aus der praktischen Wärmflasche doch einfach mal ein cooles Accessoire zu machen. Heute zeigen wir euch, wie ihr aus alten, ollen und langweiligen Wärmflaschen richtige Hingucker macht.

 

Für eine Wärmflaschenhülle benötigt ihr

  • Papier, um das Schnittmuster zu zeichnen
  • ein Reststück Stoff (wir haben elastischen Jacquard genutzt)
  • ein Bügelbild
  • Druckknöpfe (wir haben KAM Snaps verwendet)
  • etwas Bügeleinlage, um die Druckknopfleiste zu verstärken
  • und eine Wärmflasche

Und so näht ihr euch eine Wärmflaschenhülle

Übertragt die Form der Wärmflasche auf euer Papier (dabei könnt ihr mit dem Bleistift direkt am Rand entlang fahren). Fügt eine zweite Linie hinzu mit ca. 0,5 cm Abstand, um die Wölbung auszugleichen. Diese zweite Linie ist die spätere Nahtlinie.Achtet auch an der Wärmflaschenöffnung auf ausreichend Mehrweite. Wir haben dazu den oberen Bogen weiter nach außen geschwungen – so wird die Öffnung mit umschlungen.

Schneidet das Schnittteil Vorderteil aus und übertragt es zweimal auf das Papier. Markiert mit einem Lineal an beiden Schnittteilen der Rückseite die spätere Öffnung. Am einfachsten geht das, indem ihr sie zuerst auf dem Vorderteil anzeichnet und dann an dieser Stelle an den Rückseiten kleine Knipse zeichnet.

Wir haben die Öffnung auf die Rückseite der Wärmflasche gelegt, um den Schraubverschluss mit abzudecken. Die Öffnung versehen wir mit einer Druckknopfleiste. Dazu ergänzen wir nun auf den beiden Rückseiten weitere Linien. Auf dem Schnittteil Rückseite UNTEN fürgen wir eine zweite Linie im Abstand von 2 cm hinzu. Hier wird auch abgeschnitten. Beim Schnittteil Sückseite OBEN fügen wir zwei Linien hinzu, jeweils im Abstand von 2 cm. Die zweite Linie ist der Rand, hier wird abgeschnitten. So erhalten wir drei Schnittteile: die Vorderseite, die Rückseite UNTEN und die Rückseite OBEN. In den Schnittteilen ist keine Nahtzugabe enthalten. Zu guter Letzt markiert ihr die Position der Druckknöpfe wie im Bild gezeigt.

Schneidet nun die 3 Schnittteile mit entsprechender Nahtzugabe (wir empfehlen 1 cm) zu. Die beiden Rückseiten werden auf Höhe der Druckknopfleiste mit Bügeleinlage verstärkt. So ist die Leiste stabiler und wir riskieren kein späteres Ausreißen. Das Vorderteil könnt ihr nach belieben verschönern – wir haben eines unserer Bügelbilder aufgebügelt.

Die Kanten der beiden Rückseiten werden versäubert, umgebügelt (die Kante ist eure eingezeichnete Linie, also 2 cm umschlagen) und von rechts mit einem Zierstich abgesteppt.

Übertragt die Positionen der Druckknöpfe auf die beiden Schnittteile. Um sicher die richtige Position an beiden Teilen zu treffen haben wir die Vorderseite unter die beiden Rückseiten gelegt, die Rückseiten positioniert und die Löcher für die Druckknöpfe direkt in beide Leisten gestochen. Auf dem Bild liegt die Rückseite UNTEN auf der Rückseite OBEN – so wird die Hülle von oben geschlossen. Nun bringt ihr die Druckknöpfe an.

Schliesst die Druckknöpfe zum Nähen, legt Voderseite und Rückseite rechts auf rechts aufeinander, steckt beide Teile fest und verbindet sie mit einer versäubernden Naht.

Nun müsst ihr die Wärmflaschenhülle nur noch durch die Öffnung wenden, die Wärmflasche hineinlegen und es euch gemütlich machen.

Verlosung

Wir verlosen unter allen Kommentaren 6 Bügelbilder (je eine Schneeflocke und ein Stern auf FB, Instagram und im Blog). Welches hättet ihr denn gerne?

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 14. Dezember um 23:59 Uhr. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen E-Mail-Adresse damit wir Kontakt mit euch aufnehmen können. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

 

Alles Liebe,

eure Hummeln

 

Veröffentlicht am

13 – Verlosung Simply Kreativ

Die Adventszeit – so trubelig sie auch ist – ist immer auch eine wunderbare Zeit um es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen und ein wenig zu schmökern! Und allerspätestens wenn die Weihnachtsfeiertage vorbei sind und Ruhe einkehrt, sollte der Couchtisch gut bestückt sein!

Wir haben heute ein riesengroßes Zeitschriftenpaket zu verlosen – bereitgestellt vom Verlag der simply kreativ:

Verlosung Simply Kreativ

Alles, was ihr dafür tun müsst, um eine der 15 Zeitschriften zu gewinnen, ist uns in einem Kommentar zu verraten, wann ihr am liebsten in Zeitschriften stöbert! Die 15 Zeitschriften (ein paar sind doppelt und nicht auf dem Foto) verlosen wir unter allen Kommentaren hier auf dem Blog, unserer Facebookseite oder auf Instagram – wenn ihr dort auch kommentiert, verdreifacht ihr also eure Gewinnchance!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 13.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen sind ausgelost und benachrichtigt – Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am

Tutorial: Girlande aus Lebkuchenmännern

Girlande Lebkuchenmänner

Hallo ihr Lieben,

heute lassen wir es nochmal glitzern,… wir haben aus Lebkuchenmännern und veganem Leder Girlanden gebastelt.

Für eine solche Girlande benötigt ihr

  • Kunststoff Druckknöpfe (zum Beispiel KAM Snaps)
  • veganes Leder
  • unser kleines Printable als Vorlage für den Lebkuchenmann
  • Werkzeug für das Anbringen der Druckknöpfe
  • eventuell Klebeband oder Aufkleber für das Fixieren an der Wand

Vorlage

Wir haben die Vorlage zum Ausdrucken als PDF bereitgestellt. Wenn ihr lieber euren Plotter damit füttern wollt, ladet euch die SVG Datei herunter. Einfach auf das jeweilige Bild klicken und der Download beginnt.

Vorlage Lebkuchenmann PDF Vorlage Lebkuchenmann SVG

Und so bastelt ihr die Girlande

Nach dem Ausdrucken der Vorlage schneidet ihr diese aus und übertragt den Lebkuchenmann mit Bleistift auf das vegane Leder. Für das Anbringen der Druckknöpfe markiert ihr die Position der Druckknöpfe mit einem kleinen Loch.

Nun bringt ihr die Knöpfe immer paarweise so an, dass die Lebkuchenmännchen sich die Hand reichen können. Das macht ihr mit all euren Lebkuchenmännern. Wir haben auch die erste und letzte „Hand“ mit einem Knopf geschmückt, den ihr aber natürlich auch weglassen könnt. Vor dem Aufhängen müsst ihr nun nur noch die Knöpfe verbinden und die Lebkuchenmänner sind bereit.

Als Aufhängung haben wir glitzernde Aufkleber genommen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Verlosung

Heute verlosen wir unter allen Kommentaren 1 Überraschungspaket aus unserem Hummelhonigladen.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 12.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

 

Alles Liebe,

eure Hummlen

 

 

Veröffentlicht am

Tutorial: Matchsack

Seesack

Seit die großen Hummelkinder die Nähmaschinen für sich entdeckt haben sind wir immer wieder auf der Suche nach Nähideen die leicht umzusetzen sind und dennoch einen WOW-Effekt haben. Der Matchsack wurde zwar schon ganz oft genäht, aber Taschen und Beutel hat man ja doch nie genug und mit ein bisschen Tüddelkram – vielleicht eine Quastenborte und ein Bügelbild – wird schnell etwas ganz besonderes daraus.

Für den Matchsack benötigt ihr

  • einen stabilen Stoff, z.B. Canvas oder Jeans (ca. 60 cm)
  • eine Kordel (ca. 220 cm)
  • Ösen in passender Größe zu eurer Kordel (wir haben hier 11 mm Ösen verwendet)
  • ggfs. etwas Bügeleinlage um die Ösen zu verstärken
  • Tüddelkram wie z.B. eine Quastenborte (ca. 80cm) und ein Bügelbild

Schnitt

Mit einem Klick auf die Schnittgrafik, könnt ihr den Schnitt (PDF) herunterladen. Dann nur noch ausdrucken, zusammenkleben und ausschneiden.

Schnitt Seesack Vorschau

Und so geht es

Schneidet die beiden Schnittteile (Rechteck und Kreis) nach der Vorlage zu und versäubert alle Kanten. Dann bügelt ihr die obere Kante des Sacks an der Saumlinie um, fixiert den „Saum“ mit Stecknadeln und näht ihn auf der Nahtzugabe fest. Im nächsten Schritt könnt ihr nun die Quastenborte von rechts aufnähen.

Die Position der Ösen findet ihr auf dem Schnittteil. Wir empfehlen einen Abstand von ca. 10 cm zwischen den Ösen. Schlagt auch die Öse am unteren Rand des Seesacks ein und schließt die Seitennaht. Diese Öse ist den größten Belastungen ausgesetzt, daher ist es sinnvoll den Stoff vorab mit Bügeleinlage zu verstärken, um späteres Ausreissen zu vermeiden. Nun könnt ihr den Rumpf an seinem unteren Ende mit dem Kreis (dem Boden) verbinden. Steckt dazu einige (viele) Stecknadeln kreisrund und näht den Boden an den Rumpf. Zu guter Letzt wendet ihr den Sack auf rechts und zieht die Kordel ein. Die Enden der Kordel werden miteinander verknotet.

(Das Bügelbild haben wir vor dem Nähen aufgebügelt, um keine störenden Kanten zu haben.)

Wäre das nicht ein schönes Projekt für die Weihnachtsferien? Oder vielleicht doch noch ein Last-Minute-DIY-Geschenk?

Verlosung

Wir verlosen unter allen Kommentaren 1 Materialpaket für einen Matchsack.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 11. Dezember um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Habt einen wunderschönen Tag,

eure Hummeln

Merken

Merken

Veröffentlicht am

10 – Verlosung Stoffpaket von Wunderstoff

Die liebe Nadine hat 2015 einen super schönen Stoffladen in Esslingen eröffnet: Wunderstoff. Einen Onlineshop gibt es natürlich auch. Aber für alle, die in der Nähe wohnen – vorbei gehen lohnt sich wirklich. Es wartet eine tolle Stoffauswahl und super nette Beratung auf euch.

Und  wie sollte es auch anders sein – auch heute haben wir natürlich eine Verlosung für euch.

Wir verlosen drei Mal je ein Stoffpaket von Wunderstoff. Und das Ganze in gewohnter Manier. Die Stöffchenpakete werden unter allen verlost, die hier in diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar hinterlassen. Sagt uns gerne auch, welchen der drei Stoffe ihr gerne gewinnen würdet.

Wunderstoff Verlosung Stoffpakete

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 10. Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Wunderstoff Verlosung Stoffpakete

Summ, summ, summ,

eure Hummeln

Und für alle, die mal das Wunderstoff-Lädchen besuchen wollen:

Wunderstoff
Hindenburgstraße 56
DE-73728 Esslingen am Neckar
Tel: 0711 56610999

ÖFFNUNGSZEITEN:

MONTAG: 10-14 UHR

DIENSTAG & DONNERSTAG: 10-18 UHR

MITTWOCH & FREITAG: 10-16 UHR

JEDEN 1. SAMSTAG / MONAT: 10-14 UHR

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und per Email benachrichtigt!

Veröffentlicht am

9 – Plotten mit veganem Leder

Das vegane Leder, aus dem wir euch vor ein paar Tagen die Geschenktüte gezeigt haben, haben wir ganz schön lieb gewonnen – und psst, da kommt noch das eine oder andere Tutorial in den nächsten Tagen 🙂 So war es nur eine Frage der Zeit, bis wir das Material (ein Gemisch aus Papier und Kunststoff, das sich ganz hervorragend schneiden, nähen und waschen lässt) und unseren Schneideplotter zusammengebracht haben und nach einigen Versuchen kommen wir zu dem Schluss: es muss Liebe sein!

Plotterdatei Label

Heute verraten wir euch ein paar Tricks, die euch beim plotten von veganem Leder helfen können, zeigen euch, wie ihr die mit unserer neuen Plotterdatei gefertigten Labels verwenden könnt und wenn ihr ganz bis zum Schluss durchhaltet, gibt es auch noch eine kleine Verlosung!

Waschen oder nicht waschen?

Wenn ihr das vegane Leder vernähen wollt, empfehlen wir euch in der Regel, es vorher zu waschen – so wird es weicher und bekommt die lederähnliche Optik (noch mehr, wenn ihr es feucht kräftig durchknautscht). Das feuchte Material ist auch noch etwas flexibler und lässt sich manchmal leichter verarbeiten. Zum Plotten allerdings solltet ihr das vegane Leder nicht vorwaschen – so ist es schön glatt und lässt sich besser schneiden.

Vorbereitung zum Plotten

Alle unsere Plotterdateien erhaltet ihr als svg- und dxf-Datei, gebündelt in einer zip-Datei zum Download. Am besten speichert ihr die zip-Datei auf eurem Rechner und entpackt sie gleich. Sofern euer Plotterprogramm das erlaubt, empfehlen wie euch die svg-Datei zu benutzen (die Einstiegsversion der Silhouette-Software kann leider nur die dxf-Datei öffnen, aber ab der Designer-Edition funktioniert svg; die Brother-Software kommt auch mit der svg-Datei zurecht). Verwendet ihr die dxf-Datei, solltet ihr ein wenig mehr auf die Größe der zu schneidenden Motive achten (die wird nicht unbedingt so dargestellt, wie wir das entworfen haben) und müsst wahrscheinlich die Gruppierung der Motive noch setzen (auch diese Information geht uns leider verloren). Wenn ihr die svg-Datei im Plotterprogramm öffnet sieht das erstmal so aus (nur die Wasserzeichen müsst ihr euch wegdenken):

Plotten Veganes Leder

Wir haben in der Datei neun große Label (im Entwurf 3 cm hoch und 4 cm breit) und fünf kleine Label (4 cm hoch und 2 cm breit) – bei den kleinen Labeln haben wir das Motiv jeweils einmal in der oberen und einmal in der unteren Hälfte platziert – so könnt ihr euch vor dem Plotten entscheiden, ob ihr das Label um eine obere oder eine untere Kante nähen wollt. Sucht euch die Label aus, die ihr plotten wollt und schiebt die übrigen von der abgebildeten Schneidematte herunter:

Plotten Veganes Leder

Um die zu schneidenden Motive zeichnen wir gerne ein Hilfsrechteck – so wissen wir, wie groß das Stück von dem veganen Leder sein muss, dass wir später schneiden. Vor dem Plotten überprüfen wir noch die Schneideeinstellungen – die Label müssen geschnitten werden, das Hilfsrechteck nicht. Wir haben die besten Schneideergebnisse erziehlt, wenn wir das Messer auf Stufe 10, die Geschwindigkeit recht niedrig und den Anpressdruck auf den höchstmöglichen Wert eingestellt haben und den Schnitt zweimal ausführen lassen:

Plotten Veganes Leder

Jetzt wird’s ernst: Losplotten!

Bevor ihr den Plotter losschneiden lasst, haben wir noch ein zwei Tipps zum Plotten mit dem Veganen Leder:

  • Achtet darauf, dass eure Schneidematte sauber ist und noch gut klebt – sonst heben sich bereits geschnittene Teile des Motivs gerne etwas ab und das Messer verhakt sich darin oder die Schneidematte wird nicht mehr richtig weitertransportiert.
  • Verwendet ein Schneidemesser, das ihr nur für Papier und veganes Leder benutzt – diese Materialien machen Messer leicht stumpf.

Schneidet ein passendes Stück eures veganen Leders und klebt es auf die Stelle der Schneidematte, die der Positionierung im Plotterprogramm entspricht. Stellt euer Messer entsprechend ein (wenn ihr keine automatische Klinge benutzt) und los geht’s!

Plotten Veganes Leder

Dann müsst ihr nur noch die fertigen Label von der Schneidematte knibbeln und eventuell die Motive und die Aussparungen zum Annähen mit einer stumpfen Nadel oder einem Entgitterhaken aus dem Label schubsen und eure selbstgefertigten Label sind fertig zum Annähen! Wir haben sie zum Beispiel schon auf Pullover, Röcke und Stoffbeutel aufgenäht:

Plotterdatei Label

Puuh, ganz schön viel Text für so kleine Details, oder? Wir finden aber, die Label machen richtig was her und geben euren selbstgenähten Einzelstücken den letzten Schliff! Die Plotterdatei erhaltet ihr noch bis Ende Dezember zum Einführungspreis von € 3,90, danach wird sie etwas mehr kosten.

Plotterdatei Labels zum Aufnähen

Verlosung

Und für alle, die bis hierhin durchgehalten haben gibt es noch eine kleine Verlosung: Wir verlosen dreimal die Plotterdatei Label und dreimal jeweils einen Satz fertig geplottete Label. Teilnehmen könnt ihr wie üblich mit einem Kommentar unter diesem Beitrag, auf unserer Instagram– oder unserer Facebookseite. Verratet uns auf jeden Fall in eurem Kommentar, ob ihr lieber die Plotterdatei oder die fertigen Label hättet!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 9.Dezember 2017 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: Die Verlosung ist beendet und die Gewinnerinnen benachrichtigt – herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am

8 – Wimpelkette: Mini-Tutorial und Verlosung

Juhu, Freitag! Und zwar der Freitag vor dem zweiten Advent – ist eure Wohnung schon fertig-weihnachtlich geschmückt? Oder fehlt euch noch ein i-Tüpfelchen? Wir greifen in solchen Fällen gern zu unserem Allzweckmittel „Wimpelkette“ – die sind schnell genäht und machen ordentlich was her (nur das fotografieren ist irgendwie schwierig):

Schnelle Wimpelkette

Außerdem sind sie auch ein tolles Kinder-Projekt – nur das Zuschneiden mit dem Rollschneider und das Aufbügeln der Buchstaben solltet ihr den Kleinen nicht überlassen!

Für die schnelle Wimpelkette braucht ihr:

  • Eine Vorlage für eure Wimpel – z.B. diese hier für dreieckige Wimpel in 19 cm Breite und 25,5 cm Höhe
  • Bunte Stoffe für die Wimpel – am besten eignen sich unelastische Stoffe, je Wimpel benötigt ihr etwa 20 x 27 cm
  • Etwa 3,6 m Schrägband – wir haben eins mit ganz großem Bling-Bling-Faktor benutzt, das war zum Bügeln und Nähen nicht die beste Wahl, aber es sieht toll aus 🙂
  • Buchstaben zum Aufbügeln – z.B. die Wunschnamen in XXL
  • Zum Zuschneiden einen Rollschneider mit Zackenklinge, Lineal und Schneidematte oder eine Zackenschere
  • Und natürlich das Übliche: Stecknadeln, Garn, Bügeleisen, Nähmaschine

Schnelle Wimpelkette

Und so wird die Wimpelkette genäht: 8 – Wimpelkette: Mini-Tutorial und Verlosung weiterlesen

Veröffentlicht am

7 – Herrensweater Isar

Cool! – Echt jetzt? – Wirklich? – Aber ich stell mich nicht vor die Kamera. – Ich habe doch schon einen Pulli. – Endlich, das wurde auch Zeit! – Oh, der ist aber kuschelig. – … – Und noch viele Kommentare mehr gab es als wird endlich (!!!) anfingen, die ersten Herrenschnitte zu testen. Wir haben ein bisschen experimentiert, die ersten Varianten wieder verworfen und uns schlussendlich für einen Sweater mit einem etwas anderen V-Ausschnitt entschieden.

Passend zu unserem Dezember Freebie Waschbär gibt es daher jetzt auch den Herrensweater Isar – bis Ende Dezember zum Einführungspreis UND heute zu gewinnen!

Vor einer Woche hatte ich noch eine kleine Panikattacke: der Sweater passte, ABER die einzigen, richtig guten Fotos waren unscharf und dunkel! Aaaaahhhh!!! Aber jetzt ist alles gut – Tür Nr. 7 kann geöffnet werden. Die Rettung kam über das Wochenende in Form unserer Männer als Modell und unserer lieben, fleissigen, kreativen, einfach tollen Probenäher/innen. Es sind schwups noch total viele schöne Fotos entstanden – danke ihr Lieben! Ich bin total begeistert!!!

 

Den Sweater gibt es übrigens nicht nur mit diesem schicken Kragen, sondern auch mit klassischem V-Ausschnitt oder Rundhals. In beiden Fällen hatten wir „ein Hemd drunter“ im Kopf – der Ausschnitt ist daher eher weit.

Verlosung

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren (hier/ auf Facebook / auf Instagram) insgesamt 10 EBooks Herrensweater Isar.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 7. Dezember 2017 um 24 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

 

Habt es schön,

eure Hummeln

PS: Mit uns genäht haben MeerFaden, bybertitroete, frau hein, Anna Bock, blauwalfluke, made by minouki, mojoanma, Tina Näther, Kreativ-Haushalt, Vivi’s Nähstube, Schnibbelkram, blaubeerwäldchen, Traumschaf, by Paul & Ina, MAKSfarbenfroheZauberwelt, die Jägerin, Tamara Schäfer, Rebecca Faust (EmmyRoo Handmade), Tina Kern,

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt!

Veröffentlicht am

6 – Zwei Buchstäbchen Gutscheine zu gewinnen

buchstaebchen_logo

Alle unter euch, die im Stuttgarter Westen wohnen oder häufiger hier unterwegs sind, kennen das Buchstäbchen mit Sicherheit.

Buchstäbchen, d.h.  Kinderbücher, Workshops, Galerie oder wie wir sagen würden: der schönste Kinder-Buchladen aller Zeiten.

Die liebe Myriam hat ein Paradies für Kinder und Eltern geschaffen, das man nie wieder verlassen möchte. Diese besondere Auswahl an fantastischen Kinderbüchern und Spielsachen gibt es im Buchstäbchen in der Senefelderstraße 76 und bis zum 30.12.2017 auch im Pop Up Store im Fluxus Stuttgart.

Aber seht selbst…

Für uns sind Bücher nicht irgendein Produkt
sondern so viel mehr:

Fantasialand und Drachenhöhle,
Kindheitsschatz und Elternfreude,

die große Welt und das noch größere Abenteuer,
Heimat und #dastaunstdu,

Wurzeln und Flügel!
Bücher sind
gemeinsame Reisen ins Glück!

Für alle Nicht-Schwaben gibt es gotttseidank auch den Buchstäbchen Onlineshop.

Und als besonderes Nikolausschmankerl verlosen wir heute 2x einen 50-Euro-Buchstäbchen-Gutschein. Jippieh!
Diese sind auch online einlösbar.

Was müsst ihr dafür tun? Hinterlasst einfach unter diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar. Vielleicht mögt ihr uns auch verraten, was euer Lieblings-Kinderbuch ist? Und dann heißt es nur noch Daumen drücken.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 6. Dezember 2017 um 24 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

P.S. Für alle Interessierten gibt es hier noch ein paar mehr Infos zum Buchstäbchen:

Buchstäbchen – Kinderbücher, Workshops, Galerie
Die Buchhandlung für Kinder im Stuttgarter Westen
Myriam Kunz
Senefelderstraße 76
70176 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10 – 13 und 14 – 18 Uhr
Samstag 10 – 14 Uhr
Montag geschlossen

TEMPORÄRER POP-UP STORE im FLUXUS Calwer Passage
Rotebühlplatz 20C
70173 Stuttgart
Öffnungszeiten: Mo — Sa 11 — 19 Uhr

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt!

Veröffentlicht am

Tutorial: Geschenktüte / Miniutensilo

Miniutensilo Geschenktüte

Wie verpackt ihr eure Geschenke? Wir machen gerne aus der Verpackung direkt ein Geschenk. Als kleines Mitbringsel haben wir unsere Geschenktüten (passt das? Tüten?) einfach mal mit Nüssen gefüllt.

Für eine Geschenktüte benötigt ihr

  • schickes Gummiband (36 cm)
  • veganes Leder (2 mal 25 cm x 31 cm)
  • Nähgarn

Und so näht ihr die Geschenktüte

Ihr schneidet zuerst aus veganem Leder (oder ähnlichem Material) 2 Rechtecke mit den Maßen 25 cm x 31 cm. Das passende Gummiband hat eine Länge von ca. 36 cm. Faltet das Gummiband rechts auf rechts und platziert es mit den offenen Enden mittig auf der kürzeren Seite (der spätere Boden) des Rechtecks. Das zweite Rechteck wird nun rechts auf rechts platziert. Im Anschluß näht ihr die 3 Teile an dieser kurzen Seite zusammen. Nun schließt ihr die beiden Seitennähte.

Es ist wichtig alle Nähte gut zu verriegeln. Vorallem an der späteren Öffnung lösen sich die Nähte durch die Belastung leicht – ein Knoten hilt 🙂

Nun faltet ihr wie im Foto gezeigt den späteren Boden. Die Seitennaht wird dazu auf die Bodennaht gelegt. Markiert mit einem Geodreieck eine Linie (im rechten Winkel zur Seitennaht) – die Linie hat einen Abstand von 4 cm zur Spitze. Setzt an dieser Stelle eine Naht.  Die Spitze könnt ihr anschliessend abschneiden oder auch in der Geschenktüte belassen. Ihr könnt die Tüte nun wenden.

Den oberen Rand könnt ihr offen lassen oder auch säumen. Dazu faltet ihr den Rand ca. 1,5 cm ein und steppt ihn knappkantig ab.

Verlosung

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren 1 Materialpaket für eine solche Geschenktüte.

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 05. Dezember um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Alles Liebe,

eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt!

Veröffentlicht am

4 – Freebie Plottdatei

Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es etwas ganz neuen im Hummelhonig-Sortiment für euch – und das auch noch kostenlos! Viele unter euch Nähbegeisterten haben ja auch einen Plotter – und den füttern wir euch heute! Wir haben vier Schriftzüge entworfen, die ihr als einzelne, kostenlose Plotterdateien im Hummelhonig-Shop runterladen könnt – und dann ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt!

Wir haben zum Beispiel Einkaufstaschen, Matchsäcke und Reißverschlusstäschchen damit verziert:

Verlosung

Aber natürlich denken wir auch an diejenigen unter euch, die keinen Plotter besitzen: Unter allen, die uns unter diesem Beitrag, auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar schreiben, verlosen wir fünfmal einen fertigen Schriftzug eurer Wahl!

(Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 4. Dezember 2017 um 24 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Jeder kann nur einmal pro Seite teilnehmen. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Liebe Grüße,

eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt!