Veröffentlicht am

13 – Plotterdatei Frohe Weihnachten

Adventskalender Tür 13

Ziemlich weit oben auf unserer Liste mit Dingen, die wir unbedingt noch mal tun wollen wenn grade mal nichts Dringenderes ansteht, stehen neue Plotterdateien aus liebbehaltenen Bügelbildern. Aber ihr kennt das ja mit den Listen, oder?

Neue Plotterdatei

Eines unserer liebsten-und-ältesten Bügelbilder ist der mehrsprachige Weihnachtsbaum Feliz Navidad – ganz oft haben wir den schon aufgebügelt, aber quasi nie fotografiert (das wiederum könnte an den miesen Lichtverhältnissen liegen, die nun mal zur Haupteinsatzzeit des Motivs herrschen). Und als wir es dann zur Plotterdatei gemacht haben, ist uns mal wieder aufgefallen, dass es sooo viel mehr kann als nur aufgebügelt werden: Wir haben uns mit Vinylfolie, glitzernder Dekofolie und Flexfolie ein wenig ausgetobt:

Plotterdatei Frohe Weihnachten
Vinylfolie auf Glas
Plotterdatei Frohe Weihnachten
Dekofolie auf Karton
Plotterdatei Frohe Weihnachten
Textiltransferfolie (Flexfolie) auf Stoff

Die Plotterdatei Frohe Weihnachten findet ihr ab sofort in unserem Shop – und bis zum 20. Dezember gibt es sie zum Einführungspreis!

Und für alle Plotterlosen unter euch verlosen wir heute insgesamt 6 Bügelbilder „Feliz Navidad“ in Größe XL (14 cm Durchmesser) aus silberfarbener Flexfolie: zwei der Bügelbilder unter allen, die hier diesen Beitrag kommentieren, die restlichen 4 unter allen, die den heutigen Beitrag auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar schreiben.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 13. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 14. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

12 – Verlosung Buchstäbchen – Gutschein

[Kooperation/Werbung aus Überzeugung]

Auch hinter dem 12-ten Türchen haben wir etwas Tolles versteckt! Heute verlosen wir einen 50-Euro-Gutschein für das Buchstäbchen – den schönsten Kinder-Buchladen der Welt.

Im Buchstäbchen findet ihr ausgewählte Kinderbücher, schönes Spielzeug, tolle Postkarten und vieles vieles mehr, was Auge und Herz erfreut. Und das alles in einem so wundervollen Ambiente, dass man gar nicht mehr weg möchte.

Buchstaebchen Laden

Außerdem tolle Veranstaltungen, wie Workshops oder Lesetreffs. Und für alle nicht Stuttgarter: auf keinen Fall solltet ihr die liebevollen Buch-Rezensionen verpassen. Bei den Tipps möchten wir ganz oft selbst wieder Kind sein dürfen 🙂

Der Gutschein kann sowohl im Buchstäbchen Ladengeschäft im Stuttgarter Westen als auch im Buchstäbchen Online Shop eingelöst werden.

Wir verlosen den Gutschein unter allen Kommentaren dieses Beitrages, des heutigen Facebook-Beitrages und aller Instagram-Kommentare zum heutigen Türchen. Verratet uns doch euer liebstes Kinderbuch.

Wir drücken euch die Daumen,

Edith, Elke und Lena

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 12. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich auf dem Postweg versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 13. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Edit: Der Guschein wurde verlost! Das Los fiel auf einen Facebook-Kommentar.

Veröffentlicht am

11 – kurze Röcke für junge Damen

Adventskalender Türchen 11

Einer unserer liebsten Damenschnitte ist der Rock Dover. Ein A-linienförmiger Rock, der knapp die Knie bedeckt. Im Hüftbereich ist er körpernah geschnitten. Er kann mit einem Beleg an der Hüfte oder auch einem dekorativen Gummiband genäht werden. So oder so ist er super schnell genäht,…

Für unsere Mädels ist er ein kleines bisschen kürzer geworden. Der Rock Pinguin näht sich aber ebenso schnell wie Dover und ist mit einem Materialverbrauch von nur 30 bis 55 cm auch optimal für den Abbauen von Stoffresten geeignet.

Rock Pinguin

 

Wir lieben unsere Röcke. Sie sind so herrlich unkompliziert und bequem. Und aus dem richtigen Stoff mit dem entsprechenden Oberteil können auch recht edle Outfits entstehen. Unsere ersten Varianten sind eher praktisch, aber das liegt auch daran, dass die jungen Damen selbst gewählt haben und das Sofa ihnen näher war als die Vorstellung von festlichen Weihnachten.

Rock Pinguin
Rock Pinguin in Gr. 146 und Gr. 104

 

Rock Pinguin
Rock Pinguin in Gr. 104 (extra kurz – wie gewünscht)

 

Rock Pinguin
Rock Pinguin in Gr. 146 mit Hoodie Murmeltier

Verlosung

Habt ihr Lust auf ein bisschen Last-Minute nähen? Vielleicht sogar im Doppelpack für euch und eure Mädels?

Ihr könnt heute 10 der neuen Ebooks gewinnen. Die Ebooks werden unter allen Kommentaren auf dem Blog, bei Facebook und Instagram verlost.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 11. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 12. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Alles Liebe,

eure Hummeln

Veröffentlicht am

10 – Tutorial und Verlosung: Abschminkpads

Adventskalender Türchen 10

Dieses Jahr stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Das finden wir richtig gut, denn dieses Thema ist uns seit je her wichtig. Doch wie passt es zu Weihnachten und Geschenken? Wir finden, dass man es wunderbar unter einen Hut bringen kann: einfach Dinge verschenken, die in Zukunft Müll und Ressourcen sparen. Selbst genähte, waschbare Abschminkpads sind dafür bestens geeignet – ob zum Make-up-Entfernen oder Gesicht waschen, sie sind vielseitig einsetzbar.

Außerdem sind sie eine tolle Verwendungsmöglichkeit für Stoffreste. Und beispielsweise mit knalligem Bauschgarn aufgepeppt – ein echter Hingucker und ein tolles Geschenk.

Unsere Lieblingsvariante sind mit der Overlock genähte Pads. Da muss man nichts wenden und keine Wendeöffnungen schließen. Ganz schnell gemacht. Und weil es so einfach ist, zeigen wir euch im heutigen Tutorial außerdem eine Technik, wie man schöne Kreise mit der Overlock nähen kann. Um euch dies gut veranschaulichen zu können, haben wir für so etwas Banales wie einen Kreis dennoch ein kleines Schnittmuster vorbereitet 🙂

Für die Abschminkpads braucht ihr:

  • Stoffreste für die Abschminkpads (nur weiche und kuschelige Stoffe wählen, die nicht kratzen)
  • passendes Overlockgarn und/oder Bauschgarn
  • eine Overlock
  • unseren Schnitt (Klicken für den Download)

Vorbereitung:

Overlock mit passendem Garn einfädeln. Wenn ihr Bauschgarn verwendet wollt, achtet darauf, dass das Bauschgarn nur in die Greifer eingefädelt wird. In die Nadeln wird normales Overlockgarn in passender Farbe eingefädelt. Weitere Tipps zum Nähen mit Bauschgarn hat Elke vor einiger Zeit hier für euch zusammengefasst.

Bevor ihr loslegt, testet unbedingt an einem Probestück, ob die Naht ordentlich aussieht. Wenn ihr noch keine Rundungen mit der Overlock genäht habt, empfiehlt es sich auf jeden Fall vorab etwas zu üben.

Und so werden die Abschminkpads genäht:

Zunächst das Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden. Die Nahtlinie ist zur Verdeutlichung auf dem Schnittteil vermerkt, muss aber nicht auf den Stoff übertragen werden.

Schnittteil 2 x zuschneiden. Dann links auf links aufeinanderlegen, so dass die ausgesparten Stellen übereinander liegen. Mit 2-3 Stecknadeln fixieren.

Tutorial04 Abschminkpads

Den Nähfuß der Overlock hoch stellen und die Nadeln auf die höchste Position drehen. Nun die Aussparung in der Nahtzugabe unter den Overlockfuß legen wie im Schnittmuster eingezeichnet. Durch die Aussparung lässt sich der Stoff exakt unter Messer und Nadeln positionieren und die Overlocknaht muss nicht schräg beginnen. Nadeln mit dem Handrad senken, bis sie im Stoff stecken. Stoffkante in Richtung Messer schieben, bis sich beide berühren. Nähfuß senken.

Tutorial06 Abschminkpads

Nun langsam mit dem Nähen beginnen. Innerhalb der Aussparung wird entlang der Stoffkante genäht. Der hellgraue Bereich auf dem Schnittmuster entspricht dem, was beim Nähen vom Overlockmesser weggeschnitten wird. Das bedeutet, am Ende der Aussparung fängt das Messer an, den überstehenden Stoff abzuschneiden.

Tutorial07 Abschminkpads

Langsam um den Kreis herumnähen. Da die Pads klein sind, muss eine recht enge Rundung genäht werden. Sollte das Nähgut verrutschen, Overlock anhalten und Nadeln senken. Dann den Nähfuß hochheben und die Position des Pads korrigieren (Kreis ein wenig in Richtung des Messers schieben).

Sollte sich der Stoff zu stark wellen und der Differentialtransport ist bereits auf 2 gestellt, dann liegt das meist daran, dass durch die Drehung des Kreises mit der Hand ein zu starker Zug entsteht. Auch hier hilft die eben beschriebene Methode: Immer kleine Stücke nähen, Nadeln senken, Fuß heben und Position korrigieren. So Schritt für Schitt einmal im Kreis nähen.

Tutorial08 Abschminkpads

Wieder bei der Aussparung angekommen, sehr langsam an der Stoffkante entlang nähen. Die Anfangsfadenkette nach rechts zur Seite wegziehen und vorsichtig mit dem Messer abschneiden.

Nun das Messer ausschalten und ein paar Stiche über den Nahtbeginn drüber nähen. Dann die Nadeln und den Nähfuß heben, den Kreis ganz leicht nach links rausdrehen, dass die Nadeln gerade nicht mehr über dem Stoff sind. Nähfuß erneut senken und eine Fadenkette nähen. Mind. 5cm Fadenkette am Abschminkpad abschneiden.

Hinweis: Bei manchen Maschinen ist das Messer hochklappen umständlich. Wenn man mit eingeschaltetem Messer über den Nahtbeginn näht, muss man sehr exakt arbeiten. Das Messer muss gerade so weit von der Naht weg sein, dass es die bestehende Naht nicht wieder aufschneidet.

Das Garnende mit einer Stopfnadel zwischen den beiden Stofflagen durchziehen und den Rest abschneiden. So sieht man die Fadenkette später nicht mehr.

Verlosung:

Na, habt ihr Lust bekommen auf kuschelweiche Abschminkpads? Das trifft sich gut – wir verlosen heute nämlich Abschmikpad-Sets aus unseren heiß geliebten CozyDots mit je 8 Abschminkpads.

Abschminkpad-Sets

Wir verlosen jeweils ein Set auf den folgenden drei Kanälen: hier im Blog, auf unserer Facebookseite oder auf unserem Instagramaccount unter allen, die einen netten Kommentar hinterlassen.

Wir drücken die Fühler,

Eure Hummeln

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 10. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 11. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Edit: Der Gewinn wurde ausgelost und die Gewinner benachrichtigt.

Veröffentlicht am

9 – Advent-Ebook-Sonntag: Babies

Heute ist schon der zweite Advent. Die Zeit rast mal wieder und ganz plötzlich erscheint Weihnachten fast schon zu nah. Da ist es doch ganz schön, dass wir uns mit dem Adventskalender noch etwas ablenken können…


Wir hatten euch letzte Woche versprochen: die EBooks bekommen in diesem Jahr einen besonderen Platz im Adventskalender. Heute erhaltet ihr alle Baby-EBooks, d.h. EBooks der Größen 56 – 80 bzw. 86 für nur 3€.

Wir wünschen euch allen einen wunderschönen 2. Advent.

Ebook Pumphose Robbe
Pumphose Robbe

 

Tragefoto_Seestern_Koralle
Babkleid Seestern mit Leggings Koralle

 

Spieler Krokodil
Spieler Krokodil

 

Veröffentlicht am

8 – Verlosung Nähpakete

Adventskalender Tür 8

Ihr Lieben, heute ist der zweite Adventssamstag und da habt ihr sicher alle Hände voll zu tun, oder? Ich war ja letzte Woche Samstag mal in der Stuttgarter Innenstadt – und puuuh, da waren auch ALLE ANDEREN! Ich fass mich einfach kurz: Wir verlosen heute ganz kurz und knackig drei Nähpakete:

Verlosung Nähpakete

Drin steckt jeweils genug Stoff, ein Schnittbogen im A0- bzw. A1-Format und die Anleitung als Ebook.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt uns einfach in einem Kommentar, welches der drei Nähpakete ihr am liebsten gewinnen würdet! Wir verlosen dann eins der Pakete hier im Blog, eins auf unserer Facebookseite und eins auf Instagram – dort zu kommentieren erhöht eure Gewinnchancen!

Viel Glück!

Eure Hummeln

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 8. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 9. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Edit: die Gewinnerinnen wurden ausgelost und benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am

7 – Weihnachtsbasteln: Garn-Engel

Adventskalender Türchen 7

Na, seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Wir kommen so langsam dahin. Spätestens seit wir Engel als Baumschmuck für unseren Baum gebastelt haben. Und weil es so viel Spaß gemacht hat, wollen wir euch natürlich daran teilhaben lassen – mit dem heutigen Tutorial.

Engel am Baum

Engel am Baum

Die Engel sind sehr leicht zu basteln, das klappt ganz wunderbar mit Kindern. Auch die kleineren können gut mitmachen und z.B. wickeln.

Engel basteln mit Kindern

Engel basteln mit Kindern

Für die Engel braucht ihr:

  • Garn (z.B. Pferdegarn, Makrame, dickere Wolle), Stärke: 3-4 mm
  • Spitzenband
  • Satinband
  • Holzkugeln und/oder Filzkugeln
  • Satinband
  • etwas reißfesten Faden
  • ein Stück Pappe, eine Schere
  • Textilklebeband

Engel Tutorial01

Und so geht es:

Aus dem Karton ein Rechteck ausschneiden: 10 cm hoch und 15 cm breit. Parallel zum oberen Rand mit einem Abstand von 2,5 cm eine 10 cm lange Linie einzeichnen. Die Pappe entlang der Linie einschneiden. Es bastelt sich leichter, wenn man 1mm aus dem Karton ausschneidet (siehe Bild).

Das Garnende unten an den Karton platzieren und festhalten. Dann das Garn 7x komplett um den Karton herumwickeln. Das andere Garnende auf der Rückseite der Pappe bis nach unten legen und bündig abschneiden.

Anschließend den Faden durch den Schlitz ziehen, fest zuziehen und einen Doppelknoten machen. Darauf achten, dass der Faden gut sitzt.

Das aufgewickelte Garn vorsichtig zur Seite ziehen und von der Pappe abziehen. Dabei darauf achten, dass der Faden sich nicht löst. Den Faden richtig fest mehrfach umwickeln und richtig fest um die abgetrennte Stelle wicken. Erneut gut verknoten.

Mit dem Finger die kleine Öffnung schön ausformen. Diese bildet den Kopf. Dann eine Filz- oder Holzkugel in die Öffnung stecken. Kann ein wenig fummelig sein. Je nach Garnsorte kann man die Garnschlaufen oben am Kopf mit ein wenig Klebstoff fixieren, wenn diese zu rutschig sind und nicht von alleine halten.
Dann die beiden Garnenden vorsichtig nach rechts und links zuppeln, damit sie wie Arme leicht abstehen. Bei sich leicht aufribbelnden nicht zu dicken Garnen das untere „Armstück“ kurz vor dem Ende verknoten.

Als nächstes für die Flügel ein ca. 25 cm langes Stück von dem Spitzenband abschneiden. Die Länge ist ein wenig von der Breite des Bandes abhängig. Einfach mal ausprobieren. Das Textilband an ein kurzes Ende des Spitzenbandes festkleben. Auf die linke Seite des Bandes kleben, sofern die Spitze nicht von beiden Seiten identisch ist. Die beiden kurzen Seiten zusammenkleben und die geklebte Seite mittig nach oben legen.

Alternativ kann man das Band natürlich auch mit der Nähmaschine zusammennähen, wenn man nicht kleben möchte.

Nun ein ca. 30cm langes Stück vom Satinband abschneiden und damit das Spitzenband mittig zusammenbinden, dass eine Schleife entsteht. Den Engel auf das Satinband legen. Der „Hals“ – also die mit dem Faden zusammengebundene Stelle – liegt dabei genau auf dem Knoten des Satinbandes.

Das Satinband zuknoten und hübsch abschließen, z.B. durch Einschneiden. Probiert aus, ob euch ein Doppelknoten oder ein einfacher Knoten besser gefallen und was besser hält. Auch hier kommt es natürlich auf die verwendeten Materialien an. Zubbelt alles zurecht und vollendet euren Engel nach Wunsch.

Die beiden hinteren Kopfschlaufen auf der Rückseite des Engels können 2-3 mal ineinander verzwirbelt werden. So entsteht hinten eine Schlaufe, die gut zum Befestigen verwendet werden kann. Und fertig sind die Garn-Engel.

Viel Spaß beim Basteln,

eure Hummeln

Veröffentlicht am

6 – Hoodies für alle

Adventskalender Türchen 6

Hallo Ihr Lieben,

Nähabende sind immer ganz besondere Abende im Hummelhonig-Laden – mit ganz viel Kreativität, tollen Gesprächen, netten Leuten und am Ende kommt ein fertiges Kleidungsstück mit nach Hause! So ein Nähabend ist auch ein tolles Geschenk, die Termine fürs neue Jahr haben wir schon festgelegt vielleicht wäre da noch ein bisschen Platz auf eurem Wunschzettel? Oder ihr beschenkt euch selbst und eine liebe Freundin und kommt zu zweit?

Der heutige Donnerstag steht unter dem Motto „Hoodies für alle“ – mit dem Schnitt Amsterdam (Gr. 34-50) für uns, für die Kinder das Murmeltier (Gr. 86-158) und für unsere Männer den Amazonas (Gr. 46-60) können wir die ganze Familie mit Hoodies benähen! Und da das wirklich ganz besonders toll ist, wenn dann alle selbstgenähtes tragen, verlosen wir heute im Hummelhonig-Adventskalender 10 Ebook-Pakete mit Amsterdam, Murmeltier und Amazonas – 3 der Pakete gibt es hier auf dem Blog zu gewinnen, die anderen 7 auf Facebook und Instagram!

Hoodie Murmeltier

Hoodie Amsterdam
Hoodie Amsterdam made by mojoanma

 

Schreibt uns einfach einen lieben Kommentar hier unter diesem Beitrag und ihr seid im Lostopf! Und natürlich könnt ihr eure Gewinnchancen erhöhen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Seite oder unter dem heutigen Instagram-Post kommentiert.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 6. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 8. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen sind gelost und die Ebook-Pakete verschickt. Viel Spaß beim Nähen!

Veröffentlicht am

5 – Fröbelsterne, Geschenke, Kugeln, Weihnachtsbäume und Flechtherzen – alles aus dem Plotter!

Adventskalender Tür 5

Eins meiner liebsten Weihnachtsdinge ist Fröbelstern-Falten – jedes Jahr lerne ich es neu, falte danach ungezählte Sterne und hänge sie an den Weihnachtsbaum, Geschenke oder als Mobile an die Decke… Aber mindestens genauso gehören ja Geschenke, Christbaumkugeln, Weihnachtsbäume und Flechtherzen (erinnert ihr euch noch an unser Bastel-Freebie im Adventskalender 2016?) zu Weihnachten!

Alle diese Dinge haben wir in eine Plotterdatei gepackt – Fröbelsterne, Flechtherzen, Christbaumkugeln und Weihnachtsbäume in zwei, Geschenke in drei Ausführungen. Und passend zu jedem Design haben wir noch Anhängerrohlinge dazugezeichnet!

Neue Plotterdatei

Beim Testen haben wir mal wieder gemerkt, wie vielseitig so ein Plotter doch ist, allein durch die vielen verschiedenen Materialien, die wir damit schneiden können! Wir haben Flexfolie auf Musterpapier gebügelt, Geschenkverpackungen beklebt und ein Mobile gebastelt:

Plotterdatei Weihnachten Plotterdatei Weihnachten

Plotterdatei Weihnachten

Anleitung Mobile

Und weil so ein Mobile zwar schwer zu fotografieren ist, aber leicht zu basteln, haben wir hier noch ein paar Tipps, die euch helfen es ganz einfach nachzubasteln:

  • Die Motive haben wir aus weißer und neonorangefarbender Vinylfolie ausgeschnitten.
  • Als Trägermaterial haben wir Laminierfolie verwendet (zuvor leer laminiert) – Windradfolie funtioniert sicher auch, aber Laminierfolie war gerade vorhanden. Tastet euch ran an die Schneideinstellungen für die Laminierfolie – bei uns und unserer Laminierfolie haben diese Einstellungen funktioniert: Messer 4, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 33, Doppelschnitt
  • Vergrößert das jeweilige Motiv und den zugehörigen Anhänger gemeinsam – so seid ihr sicher, dass die beiden dann auch zusammenpassen.
  • Zum Übertragen der Motive aus Vinylfolie auf die Anhänger aus Laminierfolie haben wir Maler-Klebeband benutzt – in überlappenden Streifen aufgeklebt konnten wir es nach dem Übertragen vorsichtig abziehen und weiterer Male verwenden.

Beim Entgittern und Übertragen haben wir mal wieder festgestellt, wie sehr sich die Vinylfolie doch anders verhält als Flex- oder Flockfolie – sie haftet nur ganz leicht am Trägerpapier und beim Entgittern lösen sich Teile, die noch liegen bleiben sollten, viel zu leicht. Daher zeigen wir euch mit ein paar Fotos, wie sich filigranere Motive aus Vinylfolie leichter entgittern und übertragen lassen:

Schneidet das geplottete Motiv grob aus der Vinylfolie aus. Falls die Kontur nicht zu filigran ist, entfernt die Vinylfolie rund um das Motiv. Klebt Maler-Klebeband in überlappenden Streifen Auf das Motiv Und streicht es gut fest. Dreht das Motiv um (mit der beklebten Seite nach unten) und zieht das Trägerpapier vorsichtig ab.

Entfernt nun (am besten geht das mit einem Entgitterhaken) alle nicht zum Motiv gehörenden Teile. Lasst das Motiv gleich mit der beklebten Seite nach unten liegen und platziert den Anhänger aus Laminierfolie. Dreht nun alles um, streicht die Vinylfolie gut fest und zieht das Maler-Klebeband vorsichtig ab. Fertig!

Die einzelnen Teile des Mobiles haben wir dann an Bäckergarn geknotet (immer ein paar Motive übereinander) und mit Reißzwecken an der Decke befestigt.

Verlosung:

So, Ihr Lieben, wenn ihr bis hier durchgehalten habt, kommt natürlich auch noch eure Gewinnchance des Tages: Wir verlosen heute 10 mal die Plotterdatei Weihnachtsmix: Dreimal unter allen, die hier unter diesem Beitrag kommentieren, die restlichen 7 unter allen, die unter dem heutigen Beitrag auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar schreiben.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 5. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 6. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen sind ermittelt und haben die Plotterdatei erhalten – viel Spaß beim Plotten!

Veröffentlicht am

4 – Kuschelkleider für unsere Kids

Als unser Damen-Sweatkleid Kopenhagen entstanden ist wurde meine Tochter ganz nervös. Kleider sind ja eigentlich uncool und unpraktisch. Aber unser Dezember-Freebie sah wohl ausreichend kuschelig aus. Kurz danach waren wir in Paris bummeln und sind auch an einigen Stoffläden vorbeigekommen. Draußen, halb im Regen, lag ein wunderschöner (rauch?)blauer Nicki, in den wir uns sofort verliebt haben. Danach war klar: auch die jungen Damen sollten ein Sweatkleid erhalten.

Longsweater Reh madebyminouki
Longsweater Reh

Das Sweatkleid bzw. der (Long-)Sweater Reh ist gut knielang, kuschelig und zum Wohlfühlen designt. Der Schalkragen macht es besonders gemütlich. Es kann aber auch ohne zusätzlichen Kragen, mit einem Rundhalsausschnitt genäht werden.

Um unsere Jungs nicht zu benachteiligen und weil sie die Bögen (wieder erwarten) echt cool finden gibt es auch eine kurze Variante. Warum wir das zuerst nicht geplant hatten, kann ich gar nicht mehr sagen. Die Jungs haben schon recht: das ist cool!

Sweater Reh
Sweater Reh

 

Longsweater Reh made by blauwalfluke
Sweater Reh made by blauwalfluke

Verlosung

Ihr könnt heute 10 der neuen Ebooks gewinnen. Die Ebooks werden unter allen Kommentaren auf dem Blog, bei Facebook und Instagram verlost.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 4. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 5. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Lasst euch noch ein bisschen inspirieren,… wir sagen DANKE für die tollen Designbeispiele – unseren lieben Designnäherinnen und natürlich auch den jungen (geduldigen) Models!

Longsweater Reh made by blaubeerwäldchen
Longsweater Reh made by blaubeerwäldchen

 

Longsweater Reh madebyminouki
Longsweater Reh madebyminouki

 

Longsweater Reh made by blaubeerwäldchen
Longsweater Reh made by blaubeerwäldchen

Alles Liebe,

eure Hummeln

 

Veröffentlicht am

3 – Etsy Gutscheine

Adventskalender Türchen 3

[Kooperation/Werbung aus Überzeugung]

Noch ist genug Zeit, um einzigartige Geschenke zu bestellen – man kann ja schließlich nicht alles selber machen, oder? Nachdem DaWanda leider Ende August vom Netz gegangen ist – habt ihr euch schonmal bei Etsy umgeschaut? Dort findet ihr nicht nur viele der Verkäufer wieder, die auch auf DaWanda aktiv waren, sondern noch viele mehr aus allen Herren Ländern! Und um das Ankommen dort zu erleichtern, hat uns Etsy 10 Gutscheine über jeweils € 20 zur Verfügung gestellt, die wir heute in unserem Adventskalender verlosen dürfen!

Etsy Gutscheine

Die Gutscheine könnt ihr bis zum 24. Dezember 2018 in den meisten Etsy-Shops einlösen – natürlich auch in unserem! Drei der Gutscheine verlosen wir unter allen, die hier unter diesem Beitrag kommentieren, die restlichen 7 unter allen, die unter dem heutigen Beitrag auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar schreiben.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 3. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 4. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: Vielen lieben Dank für eure Kommentare! Die Gewinnerinnen sind ermittelt und informiert. Viel Spaß beim Shoppen!

Veröffentlicht am

2 – Advent-Ebook-Sonntag: Kinder

Adventskalender Türchen 2

Im diesjährigen Adventskalender räumen wir unseren EBooks einen ganz besonderen Platz ein. Begonnen hat alles mit Kinderschnittmustern, hinzu kamen die Babyschnitte, Schnittmuster für uns Damen und zu guter Letzt auch die ersten Schnittmuster für Herren. Alles in allem sind so mittlerweile über 80 Schnittmuster entstanden.

Die Adventsonntage stellen wir daher ins Licht der EBooks. Heute starten wir mit den Kinderschnittmustern. Ihr erhaltet heute all unsere Kinder (Einzel-) EBooks für nur 3€. Kinder EBooks sind alle EBooks der Größen 92 bis 158.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Hoodie Murmeltier
Hoodie Murmeltier

 

Tunika Maus
Tunika Maus

 

Sweater Waschbär
Sweater Waschbär

 

Leggings Gazelle
Leggings Gazelle

 

Longsleeve Möwe
Longsleeve Möwe

 

Longshirt Strauss
Longshirt Strauss

 

Longsleeve Panda
Longsleeve Panda
Veröffentlicht am

1 – Dezemberfreebie Sweatkleid Kopenhagen

Adventskalender Türchen 1

Alle Jahre wieder zum 1. Dezember öffnen wir unser erstes Adventskalendertürchen. Traditionell versteckt sich im ersten Türchen ein Schnittmuster für euch – unser Dezemberfreebie.

Sweatkleid Kopenhagen

In diesem Jahr gönnen wir uns selbst wieder etwas. Ein kuscheliges Sweatkleid für gemütliche und entspannte Tage. Kopenhagen kann aus Sweat, Jacquard, Nicki oder ähnlichen Materialien genäht werden. Es ist knielang und leger geschnitten. Besonders kuschelig wird es durch den Schalkragen.

Mit einem Klick auf das Produktbild (oder auch die Skizze) erhaltet ihr das Dezemberfreebie Kopenhagen bis 31.12.2018 kostenlos zum Download.

Skizze Sweatkleid Kopenhagen
Skizze Sweatkleid Kopenhagen

Wir sagen schon einmal DANKE all unseren lieben Probenäherinnen, die uns das ganze Jahr begleitet und unsere Ideen mitgemacht haben. Es ist wunderbar euch zu haben. Stellvertretend haben einige von euch auch nochmals im Endspurt mit gewirkt und ein paar wunderschöne Kopenhagen gezaubert. Danke ihr Lieben!

Sweatkleid Kopenhagen made by twosewbyheike
Sweatkleid Kopenhagen made by twosewbyheike

 

 

Sweatkleid Kopenhagen made by twosewbyheike
Sweatkleid Kopenhagen made by twosewbyheike

 

Sweatkleid Kopenhagen made by blauwalfluke
Sweatkleid Kopenhagen made by blauwalfluke

 

Sweatkleid Kopenhagen made by blauwalfluke
Sweatkleid Kopenhagen made by blauwalfluke

 

Wir wünschen euch allen eine wunderschöne Adventszeit und freuen uns mit euch auf die nächsten 24 Tage. Ihr dürft gespannt sein.

Alles Liebe,

Elke, Lena und Edith

Veröffentlicht am

Tutorial Paperbag Hose

Paperbag Hose Kamel

Nach einem wunderbar entspannten Wochenende sind wir Hummeln zurück in Stuttgart. Einmal im Jahr genießen wir mit lieben Freundinnen 3 Tage lesen, quatschen, laufen, nähen, stricken, das Leben leben und auch einfach mal nichts tun. Hach war das schön,…

In der Zwischenzeit war die liebe Stephie von madebyminouki fleißig. Sie hat ein Tutorial zu einer Paperpag-Hose für uns (und vor allem für euch!) geschrieben, basierend auf unserem Schnittmuster Kamel.

Paperbag Hose Kamel madebyminouki
Paperbag Hose Kamel madebyminouki

Auch ein Hosenschnitt kann sehr vielseitig sein, wie man hier bei der Kinder-Sommerhose Kamel sehen kann. Denn diese lässt sich ganz einfach in eine Paperbag-Hose verwandeln und kommt damit ein wenig schicker daher wie üblich. Je nach Stoffwahl ist sie auch herbst- und wintertauglich.

Zunächst wird festgelegt wie hoch der Paperbag-Bund am Ende sein soll, durch eine Verlängerung der Bundkante nach oben hin. Ich würde mindestens 5 cm empfehlen. Hier ist natürlich Spielraum für Variationen. Wenn gewünscht kann dies auch am Saum wiederholt werden, hier würde ich mindestens 3 cm empfehlen. Die zuvor verlängerte Bundkante wird nun um die gesamte Verlängerung umgeschlagen und mit einem Geradstich festgenäht. Hierbei eine Öffnung von 2-3 cm offen lassen.

Gleiches am Saum wiederholen und die Öffnung nicht vergessen. Nun in der Höhe des Gummibandes (plus etwas Spiel um das Gummiband einzuziehen) nochmals oberhalb der eben getätigten Naht parallel eine Naht setzen. Hierbei muss keine Öffnung gelassen werden. Am Saum wiederholen und das Gummiband mithilfe einer Sicherheitsnadel durch die Öffnung ziehen. Die beiden Enden mit einem elastischen Stich zusammen nähen und die Öffnung schließen. Gleiches gilt für den Saum am Hosenbein (hierbei kann ein schmaleres Gummiband verwendet werden).

Die Rüschen des Paperbag nun noch gleichmäßig verteilen und fertig. 

Paperbag Hose Kamel
Paperbag Hose Kamel

 

Paperbag Hose Kamel madebyminouki
Paperbag Hose Kamel madebyminouki

 

Paperbag Hose Kamel madebyminouki
Paperbag Hose Kamel madebyminouki

 

Wir sagen DANKE, liebe Stephie! Es ist uns eine Freude dich bei uns auf dem Blog „zu haben“. Lieben Dank für die Inspiration.

Veröffentlicht am

Plotterdatei Adventskalenderzahlen

Hallo Ihr Lieben,

Der letzte Herbstferientag rückt jetzt auch bei uns (und noch ein paar anderen Bundeländern) näher und das ist doch mal ein guter Zeitpunkt um sich mit den anstehenden Jahresendfestlichkeiten auseinanderzusetzen, oder? Denn hey, heute ist der 1. November und das bedeutet: Nur noch 30 mal schlafen, dann darf schon das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden! Seid ihr schon bereit? Wir haben zumindest einen Plan – mal sehen, wie der sich so entwickelt….

Um uns schonmal ein wenig einzustimmen, haben wir eine Plotterdatei Adventskalenderzahlen mit 24 ganz verschiedenen Zahlen entworfen. Passend dazu gibt es 3 weihnachtliche Motive und einen Anhänger-„Rohling“ – für Geschenkanhänger, Weihnachtsbaumdekoration oder das 25. Türchen.

Unsere Designplotterinnen haben ganz wunderbare Adventskalender mit den Zahlen gezaubert und mal wieder gezeigt, was für ein vielfältiges Werkzeug so ein Plotter doch ist: Da wurden Zahlen aus Vinylfolie geschnitten und auf Karton geklebt, Flexfolie auf Stoffbeutel gebügelt, Anhänger aus veganem Leder geschnitten, Windlichter beklebt und ein Plotter durfte sogar direkt auf Papiertütchen malen! Ganz lieben Dank für eure Unterstützung, das war toll!

Klickt euch doch mal durch all die schönen Designbeispiele:

Und was habt ihr damit für Ideen?

Die Plotterdatei Adventskalenderzahlen erhaltet ihr bis zum kommenden Sonntag (4.11.) zum Einführungspreis von 3,90 €, danach wird sie etwas mehr kosten.

Viel Spaß beim Adventskalender-Basteln!

Liebe Grüße,

Lena

Veröffentlicht am

Rüschenshirt und Riesenrolli

(Ein Patternhack zu Murmeltier und Amsterdam aus der Feder von Miriam „mecki_macht…“ )

Geht’s euch auch so, dass ihr trotz einer großen Anzahl an Schnittmustern in eurem Nähzimmer doch auch einzelne Lieblinge habt, weil sie einfach super an euch sitzen oder sie sich richtig „sympathisch“ nähen lassen?

So geht’s mir mit dem Hoodie Amsterdam und mein Teeniemädchen mag Hoodie Murmeltier. Aber dieses Mal sollten die schönen CozyDots ohne Kapuze und mit einem anderen Style umgesetzt werden.

Was soll ich sagen: Wir sind im Rüschenfieber und für die kühlere Jahreszeit sind auch weite Rollkragen einfach toll zu tragen und erlauben es, auf das ewige Sortieren von Schals zu verzichten…

CozyDots
CozyDots navy/wollweiß mit Rüschen und bordeaux/beere mit Rollkragen

 

CozyDots
CozyDots als Murmeltier und Amsterdam im Patternhack von ‚mecki_macht‘

 

So hat jede von uns ihre Lieblingsfeatures ans bewährte Schnittmuster drangebastelt gekriegt, und zwar so:

Rüschenalarm am Hoodie Murmeltier

Im ersten Schritt legt man fast, auf welcher Höhe die Rüschen ansetzen sollen. Wenn man die Rüschen am Oberarm beginnen lassen will, ist ca. 3 cm unterhalb des Achselpunktes eine gute Stelle, um den Ärmel zu unterteilen. Wichtig ist bei einer Teilung des Ärmels, die Nahtzugabe an beiden Teilen dazuzurechnen, sonst wird der Ärmel womöglich zu kurz.

Für die Rüschen habe ich die passende Bündchenware gewählt und zwei Streifen vorbereitet, wobei der eine – später der obere – Streifen etwas schmaler berechnet ist als der später darunter liegende Streifen. Die Länge der Streifen bestimmt, wie stark der Rüscheneffekt ausfällt und ist natürlich Geschmackssache. Indem man die Streifen vor dem Festnähen bereits eingereiht anhält, hat man eine Vorstellung und kann variieren.

Als erstes habe ich die schmalere Rüschenreihe zwischen die beiden Ärmelteile gelegt und alles gemeinsam mit der Overlock verbunden. Die zweite Rüschenreihe habe ich mit einem Zickzack-Stich direkt unter der gerade genähten Stelle festgenäht.

Somit ist der Ärmel bereit, um ihn wie üblich an Vorder- und Rückenteil zu nähen und den Pulli als Shirt mit Rundhalsausschnitt fertigzustellen.

CozyDots

Rollkragen an Amsterdam

Anstelle von einem Loop wollte ich einen weiten gemütlichen Rollkragen umsetzen, der aber unbedingt schön fallen und nicht einfach irgendwie formlos am Hals anliegen sollte. Ich habe ins Schnittmuster des Kapuzenteils gelb eingezeichnet, wie voluminös ich mir meinen Wunschkragen vorgestellt habe. Die geschwungene Linie der Kapuze habe ich übernommen, so dass das Kragenteil perfekt an den Halsausschnitt gepasst hat und sich auch schön legt.

Der Rollkragen wird etwas voluminöser, indem man ihn mit einem passenden Jersey doppelt, bevor man den Rollkragen an den Halsausschnitt näht. Für mich hat der Rollkragen so den optimalen Stand – er ist halsfern und engt nicht ein, aber ist groß genug, dass er einen Kuscheleffekt hat.

CozyDots
Hoodie Amsterdam mit gemütlichem Rollkragen

Dass wir beide uns mit unseren Spezialversionen wohl fühlen, kann man glaub ich sehen – könnte sein, dass es noch weitere Rüschenvarianten für uns geben wird…

Miriam „Mecki macht…“

CozyDots
CozyDots im Patternhack

Wir Hummeln sagen danke euch beiden! Danke für die wunderschönen Kreationen und das Tutorial. Wir freuen uns auf mehr,…

 

Veröffentlicht am

Designplotten Adventskalenderzahlen

Design Plotten

Hallo Ihr Lieben,

Immer wenn es hier im Hummelhonig-Blog ruhiger scheint, heißt das ja nur, dass die Hummeln schwer beschäftigt sind – und ein Blick in den Kalender verrät auch, dass der Dezember und damit die Zeit der Adventskalender mit großen Schritten näher rückt! Und so Adventskalender, die wollen ja auch gefüllt werden… Seid ihr schon bereit?

Wir haben zum Beispiel in den letzten Tagen an neuen Adventskalenderzahlen gebastelt, die schon ganz bald als Plotterdatei erhältlich sein sollen – habt ihr Lust, die schonmal vorab zu sehen? Einen kleine Einblick bekommt ihr auf den zwei Fotos:

Und wenn euch das jetzt noch neugieriger macht haben wir eine gute Nachricht: Wir suchen noch ein paar schnelle Designplotter für die Adventskalenderzahlen! Ob die Zahlen aus Textitransferfolie auf Stoff bügelt oder Vinylfolie auf Pappschachteln klebt oder was euch sonst noch damit einfällt ist uns alles recht, wichtig ist nur:

  • Ihr habt einen Plotter zur Hand und kennt euch schon damit aus,
  • habt Material und Ideen bereit und
  • macht tolle Fotos und stellt uns diese zur Verfügung.

Wir verarbeiten die Fotos dann zu Produktbildern, in Lookbooks und kleinen Filmchen.

Habt ihr Lust? Dann bewerbt euch mit einem Kommentar unter diesem Beitrag. Lasst uns wissen wer ihr seid, verlinkt eure Seite oder zeigt uns ein Foto.

Uns ist wichtig, dass euer Stil zu unserem Stil passt und wir gemeinsam etwas entstehen lassen das für beide Seiten passt. Ihr müsst natürlich nicht in kurzer Zeit einen kompletten Adventskalender fertigen, ein paar Säckchen/Schachteln/wasauchimmer sehen auf Fotos auch schon toll aus!

Wir planen bis Montag (22.10.) eine kleine Gruppe zusammenzustellen und dann die Plotterdatei zu versenden. Ihr habt bis zum Sonntag darauf  (28.10.) Zeit zum Plotten, Nähen, Basteln und Fotografieren. Für den Austausch wird es eine Facebook-Gruppe geben.

Wir freuen uns auf euch,

liebe Grüße,

Lena

Veröffentlicht am

Pullunderzeit

eBook Pulllunder Fuchs

Guten Morgen ihr Lieben,

der Herbst hat uns eingeholt,… Ich glaube zwar immer noch ein bisschen an den Spätsommer, trage noch keine Strümpfe und heute sogar ein Top. Aber die Strickweste muss mit und der Schal auch. Vor allem morgens ist es doch ganz schön frisch!

Das führt bei uns allmorgendlich zu herrlichsten Diskussionen. Wie lange kann man kurze Hosen tragen und ab welchen (Minus-)Graden geht das einfach nicht mehr? Vorallem unsere Jungs scheinen deutlich weniger zu frieren, als wir Mütter… ach ja, und Jacken braucht man natürlich auch nicht!

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs

Unser Pullunder Fuchs ist genau zu so einer Zeit entstanden. Er hat eine kuschelige Kapuze, die auch direkt den Schal ersetzt und trägt sich über einem Longsleeve so leicht, dass selbst unsere „harten“ Jungs nichts dagegen einzuwenden haben.

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren (hier und auf Facebook – die bis morgen Abend, Sonntag 30.09. 24h00 eingehen) 3 EBooks und ein Nähpaket. Verratet uns in welcher Größe ihr den Fuchs nähen wollt, ob für Jungs oder Mädels und wir stellen euch ein Überraschungspaket zusammen.

Alle Liebe,

Elke

Schnittmuster Fuchs: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-pullunder-fuchs-gr-86-140/

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Sew-Sie – brrr, ist das kalt!

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @TINANNA

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Anettes Unikate

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs
Veröffentlicht am

Dreieckstücher (jetzt auch online!)

Jacquard Dreieckstuch

Hallo ihr Lieben,

in unserem Hummelhonigladen findet ihr sie schon länger, jetzt haben wir sie auch online.

Die Hummelhonig Dreieckstücher sind echte Allrounder – ob als Schultertuch oder als Schal – kuschelig weich und in tollen Farben. Das Tuch ist ca. 2 m breit und 1 m hoch. Die Ränder sind mit Bauschgarn umkettelt.

Ihr wählt eure persönliche Wunschkombination aus Stoff und Garn. Die Stoffe stammen aus unserer Eigenproduktion CozyDots.

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots rosa mit Bauschgarn neonblau

 

Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots grau/grau mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus Origami Animals rot/rosa mit Bauschgarn neonpink

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots blau/gelb/grün mit Bauschgarn neongrün

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots koralle/rosa mit Bauschgarn neonblau

Wir lieben die Tücher und tragen sie in (fast) allen Lebenslagen. Und drum es nun wieder etwas kühler wird sind sie auch wieder täglich mit dabei.

Die Tücher könnt ihr direkt hier (Link Bestellung Dreieckstuch) bestellen. Und für alle Selbernäher haben wir letzten Sommer ein kleines Tutorial (Link Tutorial Dreieckstuch) geschrieben.

Habt eine schöne Woche,

Elke

 

 

Veröffentlicht am

CozyDots 2018

Designbeispiel Cozy Dots

Wir haben es geschafft! Die Vorbestellungen sind alle verschickt, wir haben die Regale im Laden gefüllt und ein paar Meter CozyDots sind noch zu haben.

Bei der Farbauswahl waren wir uns dieses mal überraschend schnell einig. Da wir für den Herbst/Winter geplant haben musste auf jeden Fall eine schlichte, gedeckte Farbkombination her. Und grau/grau geht doch eigentlich immer, oder? Am liebsten noch kombiniert mit einem weiteren Klassiker: navy/weiß. Könnt ihr euch noch erinnern? Navy/weiß gab es schon einmal. In unserer allerersten CozyDots – Runde. Diese waren dann auch recht zügig – als erstes – ausverkauft und seit dem wurden wir immer mal wieder danach gefragt.

Damit hatten wir innerhalb von Minuten die ersten beiden Farbkombinationen.

#teamgrau und #teamblau

Und dann?

4 Farbwege sollten es sein. Ein bisschen Farbe wollten wir für den Herbst dann doch noch, vielleicht etwas kräftiges für uns Damen?! Das schöne bei Albstoffe ist ja, dass die Stoffe aus gefärbtem Garn gestrickt werden und man sich einfach mal durch die Farbkarten wühlen und so Kombinationen entstehen lassen kann.

bordeaux/beere hat uns spontan überzeugt. Und was sollen wir sagen: gestrickt sieht es noch viiiiiel schöner aus als auf der Farbkarte und wir sind total happy damit! Nix schlicht, nix dezent, eher knallig und ein ziemlicher Hingucker. Perfekt!

türkis/mint hat sich dann als Gegenpol angeboten und damit winken wir auch einfach schon einmal in Richtung Frühling. Bei der Auswahl der Designbeispiele haben wir nicht nur unsere Designnäherinnen gefragt, auch unsere Kids durften sich etwas wünschen.

türkis/mint scheint die Farbe der Jungs zu sein…

Bestellen könnt ihr solange der Vorrat reicht: Bestellung CozyDots.

Habt einen schönen Tag,

alles Liebe,

Elke