Veröffentlicht am

Pullunderzeit

eBook Pulllunder Fuchs

Guten Morgen ihr Lieben,

der Herbst hat uns eingeholt,… Ich glaube zwar immer noch ein bisschen an den Spätsommer, trage noch keine Strümpfe und heute sogar ein Top. Aber die Strickweste muss mit und der Schal auch. Vor allem morgens ist es doch ganz schön frisch!

Das führt bei uns allmorgendlich zu herrlichsten Diskussionen. Wie lange kann man kurze Hosen tragen und ab welchen (Minus-)Graden geht das einfach nicht mehr? Vorallem unsere Jungs scheinen deutlich weniger zu frieren, als wir Mütter… ach ja, und Jacken braucht man natürlich auch nicht!

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs

Unser Pullunder Fuchs ist genau zu so einer Zeit entstanden. Er hat eine kuschelige Kapuze, die auch direkt den Schal ersetzt und trägt sich über einem Longsleeve so leicht, dass selbst unsere „harten“ Jungs nichts dagegen einzuwenden haben.

Wir verlosen heute unter allen Kommentaren (hier und auf Facebook – die bis morgen Abend, Sonntag 30.09. 24h00 eingehen) 3 EBooks und ein Nähpaket. Verratet uns in welcher Größe ihr den Fuchs nähen wollt, ob für Jungs oder Mädels und wir stellen euch ein Überraschungspaket zusammen.

Alle Liebe,

Elke

Schnittmuster Fuchs: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-pullunder-fuchs-gr-86-140/

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Sew-Sie – brrr, ist das kalt!

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @TINANNA

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs @Anettes Unikate

 

Pullunder Fuchs
Pullunder Fuchs
Veröffentlicht am

Dreieckstücher (jetzt auch online!)

Jacquard Dreieckstuch

Hallo ihr Lieben,

in unserem Hummelhonigladen findet ihr sie schon länger, jetzt haben wir sie auch online.

Die Hummelhonig Dreieckstücher sind echte Allrounder – ob als Schultertuch oder als Schal – kuschelig weich und in tollen Farben. Das Tuch ist ca. 2 m breit und 1 m hoch. Die Ränder sind mit Bauschgarn umkettelt.

Ihr wählt eure persönliche Wunschkombination aus Stoff und Garn. Die Stoffe stammen aus unserer Eigenproduktion CozyDots.

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots rosa mit Bauschgarn neonblau

 

Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots grau/grau mit Bauschgarn neonorange

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus Origami Animals rot/rosa mit Bauschgarn neonorange

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots blau/gelb/grün mit Bauschgarn neongelb

 

Jacquard Dreieckstuch
Jacquard Dreieckstuch aus CozyDots koralle/rosa mit Bauschgarn neonblau

Wir lieben die Tücher und tragen sie in (fast) allen Lebenslagen. Und drum es nun wieder etwas kühler wird sind sie auch wieder täglich mit dabei.

Die Tücher könnt ihr direkt hier (Link Bestellung Dreieckstuch) bestellen. Und für alle Selbernäher haben wir letzten Sommer ein kleines Tutorial (Link Tutorial Dreieckstuch) geschrieben.

Habt eine schöne Woche,

Elke

 

 

Veröffentlicht am

CozyDots 2018

Designbeispiel Cozy Dots

Wir haben es geschafft! Die Vorbestellungen sind alle verschickt, wir haben die Regale im Laden gefüllt und ein paar Meter CozyDots sind noch zu haben.

Bei der Farbauswahl waren wir uns dieses mal überraschend schnell einig. Da wir für den Herbst/Winter geplant haben musste auf jeden Fall eine schlichte, gedeckte Farbkombination her. Und grau/grau geht doch eigentlich immer, oder? Am liebsten noch kombiniert mit einem weiteren Klassiker: navy/weiß. Könnt ihr euch noch erinnern? Navy/weiß gab es schon einmal. In unserer allerersten CozyDots – Runde. Diese waren dann auch recht zügig – als erstes – ausverkauft und seit dem wurden wir immer mal wieder danach gefragt.

Damit hatten wir innerhalb von Minuten die ersten beiden Farbkombinationen.

#teamgrau und #teamblau

Und dann?

4 Farbwege sollten es sein. Ein bisschen Farbe wollten wir für den Herbst dann doch noch, vielleicht etwas kräftiges für uns Damen?! Das schöne bei Albstoffe ist ja, dass die Stoffe aus gefärbtem Garn gestrickt werden und man sich einfach mal durch die Farbkarten wühlen und so Kombinationen entstehen lassen kann.

bordeaux/beere hat uns spontan überzeugt. Und was sollen wir sagen: gestrickt sieht es noch viiiiiel schöner aus als auf der Farbkarte und wir sind total happy damit! Nix schlicht, nix dezent, eher knallig und ein ziemlicher Hingucker. Perfekt!

türkis/mint hat sich dann als Gegenpol angeboten und damit winken wir auch einfach schon einmal in Richtung Frühling. Bei der Auswahl der Designbeispiele haben wir nicht nur unsere Designnäherinnen gefragt, auch unsere Kids durften sich etwas wünschen.

türkis/mint scheint die Farbe der Jungs zu sein…

Bestellen könnt ihr solange der Vorrat reicht: Bestellung CozyDots.

Habt einen schönen Tag,

alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Neue Nähabend-Termine und eine App-Empfehlung

Hallo Ihr Lieben,

Schwupps, da sind die Sommerferien auch schon wieder vorbei! Und wenn keine Ferien sind, ist wieder Nähabend-Zeit, juhu! Unsere neuen Termine stehen fest, und wir starten gleich diese Woche mit dem Raglansweater REYKJAVIK! Wer also spontan Lust hat auf Wellnessnähen am Donnerstag Abend – meldet euch bei uns!

Nähabende September- Dezember 2018Wir nähen mit euch nach Hummelhonig-Schnitten tolle Sachen, die an einem Abend fertig werden. Wir sorgen dafür, dass der Rahmen stimmt (Nähmaschinen, Werkzeuge und Zubehör ist da, ein paar Naschereien und Getränke auch), ihr bringt die gute Stimmung mit und dann steht einem tollen Abend nichts mehr im Weg!

Als Besonderheit haben wir dieses Mal die Bluse LISSABON aufgenommen – denn die ist nichts für eine Nacht (*gnihihi*) und wir machen daher einen Doppeltermin im November – dann sind die tollen Blusen rechtzeitig fertig für die diversen Festlichkeiten im Dezember. Und dann gibt es noch im Dezember den ultimativen Geschenke-Nähabend: Hoodies für alle – die Schwester, Teenie-Sohn oder gar den Mann? Hierfür solltet ihr allerdings schon ein wenig Näherfahrung mitbringen – ganz blutige Anfänger dürften so ihre Probleme haben, einen Hoodie am Abend zu nähen…

Wenn wir euch jetzt Lust gemacht haben auf einen Abend lang Nähen, Quatschen, Sekt trinken, tolle Leute kennenlernen: Ihr könnt euch direkt bei uns im Laden anmelden, da können wir dann auch schonmal über eure Pläne reden, Stoffe aussuchen (ihr könnt auch eigene Stoffe mitbringen!) und anfangen uns auf den Abend zu freuen. Und falls ihr es vorher gar nicht in den Laden schafft (oder euren Platz schnell sichern wollt – die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen pro Abend begrenzt) könnt ihr uns auch eine email schreiben an naeh-mit-uns@hummelhonig.com.

Und wer es bis hierhin geschafft hat, für den haben wir noch eine App-Empfehlung [Werbung weil es uns gefällt], die nicht nur für die Stuttgarter interessant sein könnt: Kennt ihr schon Findeling? Das Findeling-Team sammelt seit fast vier Jahren nette, inhabergeführte Lädchen und gibt ihnen eine Plattform – und ihr habt dann die Möglichkeit, euch da durch zu stöbern! Neben Stuttgart (noch ganz neu dabei) sammeln die Findelings sich schon durch Hamburg, Berlin, Köln, München, Düsseldorf und Frankfurt und haben da echte Schätze ausgegraben…

Passend zur Darstellung im Web gibt es natürlich auch eine App – dann habt ihr eure Lieblingsshops (zum Beispiel den dort unten) immer dabei:

Screenshot Findeling

Und natürlich gibt es in der App auch eine Karten-Funktion – von der habe ich mich im Urlaub durch Berlin leiten lassen und ein paar wirklich hübsche Ecken entdeckt (und nebenbei den kleinen Sohn auf dem Roller – ich war zu Fuß – so kaputt gespielt, dass er um 17 Uhr freiwillig ins Bett gegangen ist…) !

Neben den Shop-Profilen gibt es auch immer mal wieder Neuigkeiten und Veranstaltungen aus den Läden bei Findeling – ich habe heute alle unsere Nähabendtermine als Veranstaltungen eingegeben. Entdeckt doch mal die kleinen Lädchen in eurer Nachbarschaft oder auf dem nächsten Städtetrip!

Liebe Grüße,

Lena

Veröffentlicht am

Vorbestellung: neue Cozy Dots Kollektion

CozyDots_Kollektion_2018

Eigentlich sind wir ja schon im Urlaub, aber eine ganz wichtige Meldung haben wir noch für euch:

Wir haben es wieder getan. Wir haben unsere geliebten Cozy Dots in neuen Farben aufgelegt. Natürlich in bewährter kuschelweicher Albstoffe-Qualität. Und was sollen sagen, wir sind schon wieder ganz verliebt – Hach…

Und während wir uns erholen, könnt ihr bis zum 03.09. die Cozy Dots 2018 Kollektion bei uns vorbestellen. Der Versand erfolgt ab dem 10.09.2018. Passende Albstoffe Cuff Mes, Bündchen, Jerseys und Interlocks haben wir natürlich auch ins Sortiment genommen, damit ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.

Und hier gehts zur Vorbestellung…

Und bevor wir lange Reden schwingen, schaut einfach selbst und lasst euch inspirieren:
(Ein großer Dank für die tollen Designbeispiele geht an frau hein, mojoanma und two sew by heike !!!)

 

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

Designbeispiel Cozy Dots

 

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

Sommer, Sonne, Urlaub

Ebook Damentop Casablanca

Wir sind dann mal weg,… für die nächsten 14 Tage findet ihr uns am Meer und in den Bergen. Das wird schön! Die letzten Wochen war es auch bei uns super heiß! Nicht dass wir uns beschweren wollen – im Gegenteil, wir haben die Hitze (größtenteils) genossen.

Ganz kurzfristig haben wir noch ein Sommerschnittmuster entwickelt, das perfekt zu den heißen Tagen passt.

Casablanca ist luftig und leicht zu tragen. Ihr könnt euch ein Kleid oder auch ein Top nähen. Es ist A-linienförmig (ausgestellt) und trägt sich sehr entspannt. Das Schnittmuster hat ganz untypisch viele Seiten – als Alternative zu Top oder Kleid, gibt es auch noch einen engen Ausschnitt oder einen weiten Ausschnitt. Alle Varianten sind superschnell genäht, da wir auch die Hals- und Armausschnitte säumen.

Und so lange wir Urlaub machen, sollt ihr noch ein bisschen Nähen! Das Schnittmuster Casablanca gibt es bis inkl. 02.09.2018 zum Sommer-Einführungspreis von 3€: Ebook Casablanca

Habt eine schöne Zeit & alles Liebe,

eure Hummeln

PS: die tollen Deisgnbeispiele sind von twosew_byheike, blauwalfluke und Hummelhonig. Lasst euch inspieren,…

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am

Fehler im neuen Ebook Sommerhose Kairo

Hallo ihr Lieben,

in unserem neuesten Ebook (Sommerhose Kairo) hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Beim Export der Schnitt-Seiten in das Ebook habe ich eine Linie „vergessen“ und eine Seite hat sich skaliert. Dadurch ist das Zusammensetzen der Bein Rückseite (Schnittteil 2) ein Puzzle ohne klare Schnittmarken und der Bund (Schnittteil 3) hat eine leichte Verzerrung.

Zum Vergleich habe ich euch den ursprünglichen Schnittmusterplan, sowie die korrigierte Version eingefügt.

Wir haben das Ebook mittlerweile getauscht. Die Version 03-079-01-02 ist die aktualisierte und damit für euch direkt nutzbar. All diejenigen, die ihr Ebook bereits herunter geladen haben, können sich die neue Version durch einen erneuten Download herunter laden. Ihr erhaltet außerdem eine kurze Nachricht per E-Mail.

Die A0-Plottdatei ist korrekt und kann weiterhin genutzt werden.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Auch wir Damen brauchen eine Sommerhose

Ebook Sommerhose Kairo

Oder was meint ihr zu unserem Pumphosen-Revival? Es war zwar nie so geplant, fühlt sich jetzt aber absolut richtig an. Wir wollen schließlich auch bequeme, flatterige und luftige Sommerhosen haben.

Ich hatte meine Hose bereits in unseren Pfingstferien mit dabei. Ich habe einen wunderschönen Seersucker von Merchant&Mills vernäht. Ursprünglich gekauft habe ich ihn für einen Maxi-Rock. Er passt aber auch perfekt zur flatterigen Sommerhose aka Pumphose.

Ebook Sommerhose Kairo

Als Material empfehlen wir generell luftige, leichte Stoffe wie Viskose, Musselin und Leinen,… ihr könnt neben der Webware aber auch elastische Stoffe nutzen. Bleibt aber lieber bei den luftigen Varianten wie Viskosejersey. Bei „steiferen“ und schwereren Stoffen fällt der Schnitt wahrscheinlich nicht mehr so schön.

Ganz spontan konnten wir auch Julia aka blauwalfluke und Heike von twosew_byheike für eine Sommerhose begeistern. Sind sie nicht schön geworden? Und diese Fotos?! Ich bin einfach nur begeistert!

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
blauwalfluke

 

Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike
Ebook Sommerhose Kairo
twosew_byheike

Auch bei uns sind noch weitere (Wohlfühl-)Sommerhosen entstanden. Kombiniert mit dem richtigen Oberteil finden wir sie auch absolut alltagstauglich! Oder ist das jetzt doch ein bisschen übertrieben?

Ebook Sommerhose Kairo

Bis Ende der Woche erhaltet ihr das Schnittmuster Kairo zum Einführungspreis.

Link zum Schnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-hose-kairo-gr-34-46/

Habt eine schöne Zeit,

Elke

Veröffentlicht am

Sommerhose versus Pumphose

Hallo ihr Lieben,

ich glaube wir hatten es bereits erwähnt: irgendwann wollten unsere Kids keine Pumphose mehr. „Das zieh‘ ich nicht an. Das ist eine Babyhose!“ Unsere Pumphosen sind daher nie über Größe 140 hinausgewachsen. Schließlich war das ja nur etwas für Babies.

Im April hatten wir dann lieben Besuch im Hummelhonig-Laden. Wir wurden nach einem Schnittmuster für eine leichte Sommerhose gefragt. „Eine Hose, wie eine Pumphose. Nur eben in größer.“

Gesagt, getan. Und das nicht nur für die Kids, sondern auch für uns Damen. Die Mama der jungen Dame wollte nämlich auch direkt eine solche Hose haben. Ich habe die ersten beiden dann aus dunkelblauem Seersucker genäht. In der wagen Hoffnung, dass auch meine Tochter die Hose akzeptiert. Mittlerweile haben wir noch mehr davon im Schrank und sind beide absolute Fans unserer luftigen Sommerhose.

Die Taschen sind nicht aufgesetzt, sondern in der Seitennaht versteckt. Statt der üblichen Bündchen als Beinabschluss haben wir ein Gummiband eingezogen. Die Hose kann aber natürlich auch luftig leicht ohne Gummiband im Saum getragen werden. Mal sehen, vielleicht teste ich sie mal in 3/4 lang, als Culotte.

Das EBook ist online für euch – heute noch zum Einführungspreis von 3€. (So wie auch alle anderen (Einzel-)EBooks.)Ebook Sommerhose Kamel

UND wir verlosen auch nochmal ein paar Schnittmuster: Hinterlasst uns bis morgen Abend, 08.07.2018. um 24h00 einen Kommentar. Wir verlosen unter allen Kommentaren (auf dem Blog, auf FB und bei Instagram) 10 der neuen EBooks.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Hier geht es zum EBook Sommerhose Kamel: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-kinder-sommerhose-kamel-gr-92-158/

PS: Einen ganz lieben Dank an unsere spontanen Designnäherinnen!!!

Veröffentlicht am

Große Jungs brauchen auch Hosen

Hallo ihr Lieben,

seit gestern bin ich etwas in Stress. Der heutige Beitrag sollte eigentlich schon gestern erscheinen. Ursprünglich geplant war eine kleine Überarbeitung der Hose Delfin mit einer Größenerweiterung bis Gr. 158.

Den Plan habe ich dann während dem Zeichnen spontan geändert:

  • die Größen sind erweitert
  • UND neue Taschen sind hinzu gekommen

Der Delfin ist eine Sommerhose in zwei Längen: Shorts und 3/4 lang im Surfer-Style. Die Hose sitzt locker und ist gerade geschnitten. Es gibt (jetzt neu!) zwei Taschenvarianten

  • runde Eingriffstaschen für eine eher verspielte Optik
  • gerade Taschen als coole Alternative (vor allem für unsere großen Jungs).

Das klingt jetzt vielleicht nicht weiter schlimm und sieht auch nicht nach viel Arbeit aus. Es ist aber Arbeit,… und ich habe es total unterschätzt. Gut, dass die Kakteen gestern schon bereit waren und wir spontan tauschen konnten.

Heute verlosen wir 10 der EBooks. Habt ihr noch Lust auf sommerliches oder näht ihr schon die Herbst-Outfits? Hinterlasst bis heute (06.07.2018) 24h00 einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir verlosen unter allen Kommentaren (auf dem Blog, bei FB und bei Instagram) 10 der neuen EBooks.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Crazy Sewing!

Manchmal braucht man einfach Farbe,… und ein bisschen „Verrücktsein“!

Ich liebe pink, aber es darf nicht zu viel und nicht zu dominant sein. Üblicherweise steppe ich mit pink-farbenem Garn ab oder ergänze irgendein Detail. Und meine Kleidungsstücke bleiben dezent und zurückhaltend in der Farbwahl. Aber einmal im Jahr darf es auch ein bisschen verrücker sein…

Der diagonal gestreifte Sommersweat hat mich schon länger angelacht. Und dann kam Lena mit den Kakteen! Damit war klar, dass ich ein neues, für meine Verhältnisse verrücktes Shirt brauche.

Das Bügelbild Kaktus findet ihr seit heute im Shop. Das EBook zu meinem Shirt Rom gibt es noch für kurze Zeit für nur 3€.

Habt einen schönen Sommertag,

Elke

 

Veröffentlicht am

Ein neues Top und jede Menge alte Fotos

Ursprünglich wollte ich für meine Mädels neue Tops nähen. Aus neon-pinkfarbenem Jersey, der hier auch schon bereit liegt. Und die dann auch für euch fotografieren und so die neuen Größen vorstellen.

Aber das familiäre Chaos am Wochenende kam mir dazwischen und jetzt bin ich richtig glücklich in unseren Fotoarchiven noch ein paar Schätze zu finden…

Das (Tank-)Top Ameise gibt es schon seit 2015 in zwei Variante: als klassisches Top mit geraden Seitennähten und alternativ als TankTop mit ausgestellten Seitennähten. Jetzt haben wir die Größen bis auf Gr. 158 erweitert. Ihr könnt es nun von Gr. 86 bis Gr. 158 nähen.

Glücklicherweise haben wir die alten Fotos gut aufbewahrt. Lediglich unsere Sortierung macht mir Sorgen,… wir müssen dringend unsere Bilder mit Tags versehen. Die Suche ist doch etwas mühsam und es bleibt dem Zufall (und der Erinnerung Datum und Gelegenheit) überlassen, ob ich das Richtige finde.

Drückt mir die Daumen für ein bisschen Nähzeit – die Mädels brauchen (!!!) unbedingt noch ein paar neonpinkfarbene Tanktops. Für euch gibt es auch dieses EBook diese Woche für nur 3€.

Link Schnittmuster Top Ameise: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-top-ameise-gr-86-158/

Habt einen schöne Zeit,

alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Happy Sewing!

# Näh dich glücklich!

# Näh dir die Welt, wie sie dir gefällt!

# Nähen verbindet!

Habt ihr einen (oder mehrere) #Hashtag, den ihr immer wieder verwendet? Meine drei liebsten, sind eben diese hier! Sie drücken all das aus, was nähen immer noch für mich ist. Es macht unendlich viel Spaß neue Schnittmuster zu entwickeln, zu sehen wie ihr sie umsetzt und dann auch die fertigen Fotos zeigen zu können.

Heute war die Fotoauswahl wieder wunderschön und entspannt! Wir haben so viele tolle Designbeispiele für unser Shirt ROM erhalten, dass ich mich zwischen toll, toller und am tollsten entscheiden konnte. DANKE!!! Es ist wunderschön euch zu haben, liebe Designnäherinnen! DANKE!!! für all die tollen Fotos und eure Treue!

 

 

 

 

DANKE an alle, die seit 4 Jahren mit dabei sind und sich immer wieder mit uns über Neues, Buntes & Kreatives freuen.

Alles Liebe,

Elke

Schnittmuster Shirt Rom: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/ebook-damen-shirt-rom-34-46/

und als Papierschnittmuster: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-damen/papierschnitt-damenshirt-rom-gr-34-46/

 

Veröffentlicht am

Kurze Hosen braucht der Sommer

Hallo ihr Lieben,

wir haben euch eine Woche voller (Näh-)Inspiration versprochen. All unsere Einzelebooks erhalten ihr diese Woche für nur 3€.

Wir haben unsererseits die Gelegenheit genutzt und einen schon lange vorhandenen Plan weiter umgesetzt. Zu Beginn unserer Hummelhonigzeit waren unsere Kids allesamt so klein, dass wir uns nicht vorstellen konnten jemals Schnittmuster jenseits Gr. 140 zu benötigen. Wir waren vor allem auch davon überzeugt, dass sie bis dahin eh keine Lust mehr auf selbst genähte Kleidung haben.


Glücklicherweise haben wir uns geirrt. Sie tragen die selbst genähten Stücke nach wie vor mit Stolz und freuen sich über jedes neue Teil. Sie haben nicht nur Persönlichkeit entwickelt, sie fangen auch an selbst zu nähen und fordern uns heraus. Die geliebten Schnittmuster sollen auch weiter funktionieren. Wir benötigen daher dringend Gr. 146 bis 158.

Schritt für Schritt arbeiten wir daher die alten Schnittmuster auf. Wir optimieren die eine oder andere Linienführung und fügen die noch fehlenden Größen bis Gr. 158 hinzu. Nach der 158 setzen wir dann auf die Damen- und Herrenschnittmuster. Mal sehen, ob dieser Plan aufgeht?!

Unsere kurze Hose Frosch hat seitliche Eingriffstaschen, die in der Seitennaht liegen. Ihr könnt sie aber auch ganz ohne Taschen nähen. Kombiniert mit einem Shirt Schmetterling ist es eindeutig DAS Outfit Sommer2018. Ihr bekommt das Schnittmuster von Gr. 86 bis 158.

Link zum Schnittmuster Frosch: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-shorts-frosch-86-158/

Habt eine tolle Woche,

Elke

Veröffentlicht am

Juhu! Hummelhonig feiert Geburtstag!

Happy Sewing Hummelhonig Geburtstag

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist es endlich soweit – Hummelhonig feiert Geburtstag mit einer ganzen Woche voller Näh-Inspiration!

Und los geht es heute mit einem sommerlichen Freebook: Passend zur Jahreszeit (die ersten von euch haben je sogar schon Sommerferien!) haben wir endlich-endlich die Anleitung für die Strandtasche, die wir schon letztes Jahr genäht haben, geschrieben!

Strandtasche Hummelhonig

Die Strandtasche gibt es in zwei Größen – optimiert auf Stoffbreiten von 140 cm und 110 cm. So könnt ihr die Stoffbreite gut ausnutzen und euch mit weniger als einem Meter Außenstoff eine richtig große Tasche nähen (ich nehme meine nicht nur mit an den Strand oder ins Schwimmbad – ich ersetze damit fast komplett diese praktischen blauen Riesentaschen aus dem schwedischen Möbelhaus).

Das Freebook zur Strandtasche könnt ihr euch im Hummelhonig-Shop herunterladen.

Und wenn ihr dort schon seid, stöbert doch mal ein bisschen – in unserer Geburtstagswoche kosten alle Ebooks nur 3 €!

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

„Heute?“

Happy Sewing Hummelhonig Geburtstag

„Nein, erst in zwei Wochen.“

„Und jetzt? Hab ich heute…?“

„Nein, heute noch nicht.“

„Wann denn endlich…?“

„Morgen – nur noch ein Mal schlafen!“

 

Kennt ihr das? Den ersten Geburtstag haben meine Kinder noch gar nicht richtig verstanden, der zweite hat sie überrascht, beim dritten wussten sie schon, worum es geht und dass das eine tolle Sache ist. Aber spätestens ab dem vierten wird dieser Tag soooo sehnsüchtig erwartet!

Fast genauso ungeduldig warten wir auf den Hummelhonig-Geburtstag, den wir immer Anfang Juli feiern. Und weil es ja doch auch mal Vorteile haben muss, dass wir schon erwachsen sind und bestimmen dürfen, haben wir uns entschieden, den Hummelhonig-Geburtstag mit einer ganzen Woche voll Näh-Inspiration zu feiern. Morgen geht es los!

Feiert ihr mit uns?

Liebe Grüße,

Eure Hummeln

Veröffentlicht am

Sommerhose

Hallo ihr Lieben,

kommende Woche beginnen in den ersten Bundesländern bereits die Sommerferien. Das heißt wir haben Halbzeit in 2018… Ich muss zugeben, dass bringt mich etwas aus dem Konzept. Wir wollten dieses Jahr doch so einiges schaffen: die Kinderschnittmuster sollten wachsen, bis Gr. 158 – neue Damenschnittmuster sollten entstehen – auch ein paar neue Kinderschnitte – und endlich auch mal wieder etwas für die Männer.

Da die Zeit aber nicht stillsteht und ich einfach nicht hinterher komme, gibt es jetzt erstmal eine kleine Planänderung. Mit knapp 5 Jahren haben unsere großen Kids beschlossen: „Pumphosen sind doof, das zieh‘ ich nicht an!“ Mittlerweile sind sie größer geworden und der Geschmack scheint mitgewachsen zu sein. Das Ergebnis: „Mama, ich will auch so eine lockere Sommerhose.“

Okay, das sollt ihr haben. Spontan haben wir die Pumphose ein bisschen eleganter gemacht und so eine Sommerhose entstehen lassen. Die junge Dame ist happy und das Schwesterchen hat auch gleich eine bestellt… Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Designbeispiele und das neue Schnittmuster (Gr. 92 – 158) kann online gehen.

Seid ihr mit dabei? Wer hat Lust uns auszuhelfen und spontan ein Beispiel zu zaubern?

Genäht wird in der kommenden Woche, bis einschließlich Dienstag 03. Juli sollten eure Fotos dann bei uns sein. Ihr benötigt (max.) 1m Stoff, am liebsten leichte Webware und ein schickes Gummiband als Hüftbund (oder Rippbündchen). Hinterlasst einen Kommentar unter dem Beitrag, am liebsten mit einem Link auf Nähbeispiele,… wir wählen bis morgen Abend aus und dann kann es losgehen.

Alles Liebe,

Elke

Veröffentlicht am

Fledermausshirt Sevilla aus Webware

Im März waren wir auf der H&H Cologne und haben uns nach neuen, anderen Stoffen umgeschaut. Wir wollten unser Lädchen mit etwas besonderem bestücken, etwas anderem,… direkt zu Beginn waren wir am Stand von Merchant & Mills und haben dort unter anderem einen total schönen Leinenstoff bestellt! Kaum war er geliefert, wollte ich ihn auch schon vernähen. Das einfachste wäre gewesen auch ein Schnittmuster von Merchant & Mills zu nehmen, da der Stoff für unsere Blusenschnittmuster zu schwer ist,…  aber mir war nach Experiment!

Im letzten Sommer hatte ich mein absolutes Lieblings-Sevilla aus Leinenjersey genäht. Der Leinenjersey ist traumhaft leicht und luftig, aber kaum elastisch. Daher lag der Gedanke nahe es zu wagen und das Fledermausshirt Sevilla aus Leinen zu nähen.

Da das Schnittmuster für elastische Stoffe designed ist, habe ich es aus Webware eine Größe größer zugeschnitten. Das war auch gut so, da es ansonsten nicht angenehm sitzen würde! Es wäre unter den Achseln und auch an der Hüfte zu knapp. Ob das für euch auch so funktioniert, prüft ihr am Besten an Hand der Maße aus der Maßtabelle Kleidungsstücke, Bedenkt dabei, dass es nur angenehm zu tragen ist, wenn es ausreichend „Luft“ hat. Um zumindest im oberen Rückenbereich und am Halsausschnitt etwas mehr „Luft“ und damit eine bessere Passform zu erhalten,  habe ich das Rückenteil geteilt und ein Schrägband als offene Einfassung mit Schleife genäht.

Ihr benötigt

  • das Schnittmuster Fledermausshirt Sevilla
  • die entsprechende Menge Stoff (in Gr. 38 sind das 120 cm)
  • ca. 1 m Schrägband für den Halsausschnitt (wahlweise fertiges, oder selbst angefertigtes …)
  • ein bisschen Zeit und Lust auf etwas Neues

Nähanleitung

Das Vorderteil schneidet ihr nach Anleitung zu. Die Schnittmusterteile für Halsausschnitt und Ärmel habe ich nicht benötigt. Für den Halsausschnitt nutzen wir das Schrägband.

Das Rückenteil schneidet ihr (statt im Bruch) 1x gegengleich zu. Die Schnittkanten der „hinteren Mitte“ werden versäubert. Dann legt ihr die beiden Rückenteile rechts auf rechts. Markiert einen Abstand von 11 cm zur oberen Stoffkante und näht die beiden Rückenteile (ab der Markierung) aneinander. Im Anschluss bügelt ihr die Nahtzugabe auseinander.

Die Nahtzugabe wird nun von rechts knappkantig abgesteppt. Im Anschluss schließt ihr die Schulternähte. Für die Halseinfassung habe ich Schrägband verwendet, das ich aus dem Hauptstoff zugeschnitten und in Form gebügelt habe. Ihr steckt das Schrägband (beginnend an der vorderen Mitte) rechts auf rechts am Halsausschnitt fest.

Näht das Schrägband, im Bügelfalz, fest. Für einen schönen Abschluss öffnet ihr das Ende des Schrägbandes und schlagt es ca. 2 cm links auf links ein.

Dann faltet ihr es wieder zusammen. Faltet es nochmals mittig und führt diesen Falz rund um den Halsausschnitt weiter. Das Schrägband fasst den Ausschnitt ein. Das Ende faltet ihr analog zum Anfang. Steckt das Schrägband gut fest und vergesst vor allem das Bügeln nicht.

Es näht sich deutlich einfacher, wenn ihr nicht nur steckt, sondern auch jeden Falz bügelt – so bleibt der Stoff an Ort und Stelle.

Steppt das Schrägband knappkantig (an der offenen Seite) ab. Zu guter Letzt habe ich den Schlitz an der hinteren Mitte durch eine kleine Zickzack-Raupe verstärkt.

Jetzt näht ihr das Shirt nach der Nähanleitung im Ebook zu Ende – ihr schließt die Seitennäht und näht die Arm- und Hüftsäume. Vorab solltet ihr Versäubern, da die Webware ansonsten ausfransen würde.

Ich muss zugeben, zu Beginn war ich mir nicht ganz sicher ob das so klappt! Man sollte eigentlich nie ein Schnittmuster, das für elastische Stoffe designed ist einfach so aus Webware nähen. Aber der Leinenstoff hat mich so sehr angelacht und ganz laut nach einer luftigen Sommerbluse gerufen, dass ich nicht wieder stehen konnte.

Das Experiment ist geglückt und ich fühle mich pudelwohl in meiner neuen Shirtbluse. (ABER wir wollen das nicht 1:1 zur Nachahmung empfehlen,… es kann gut auch schiefgehen!)

Habt einen schönen Start in die neue Woche!

Elke

Fledermausshirt Sevilla aus Webware
Fledermausshirt Sevilla aus Webware
Veröffentlicht am

Tutorial: ein neues Kissen für die Bank

Tutorial Kissen für die Bank

Hallo ihr Lieben,

Vor ein paar Tagen habe ich die kluge Aussage gelesen, dass der Mai sehr eindrücklich beweist, dass die Viertagewoche ein tragfähiges Konzept darstellt – richtig so! Hier im Süden ist ja morgen nochmal Feiertag und mit Aussich auf das vierte lange Wochenende (auch wenn ich an Brückentagen und gelegentlich samstags arbeite – es fühlt sich dann nach viel mehr Wochenende an!) in Folge wurde ich wohl etwas übermütig und habe der Bank vor dem Hummelhonig-Laden endlich mal ein neues Kissen genäht! Die alten waren zwar noch heil, aber doch ein bisschen ausgeblichen – außerdem wollte ich mal testen ob uns ein einziges Kissen besser gefällt als die drei einzelnen.

Tutorial Kissen für die Bank

Und weil hier eindeutig mal wieder ein Tutorial fällig war, habe ich auch gleich mitfotografiert. Solche Hüllen für rechteckige Kissen sind nämlich so fix genäht, dass ihr den Feiertag wunderbar nutzen könnt um mal ein bisschen frischen Wind in eure (Außen-)Dekoration zu bringen – und danach ist immernoch genug Zeit für einen gemütlichen Kaffee auf der neuen Bank!

Ich habe mit folgenden Zutaten und Werkzeugen gearbeitet:

  • Stoff für die Kissenhülle: die benötigte Menge ist abhängig von den Maßen eures Kissens – ich zeige euch weiter unten auf, wie ihr den Zuschnitt berechnet. Ich habe einen stabilen Canvas verwendet, aber auch andere stabile Webware (Jeans, Cord) und auch leichtere Stoffe (Popeline, noch leichter sollte es aber nicht sein) eignen sich gut. Dehnbare Stoffe würde ich eher nicht verwenden.
  • die „Füllung“: Ich habe im Internet einen Schaumstoffzuschnitt mit meinem Wunschmaß bestellt. Ihr könnt aber auch bereits existierenden Kissen eine neue Hülle verpassen 🙂
  • Maßband, Geodreieck, Handmaß
  • Schere, Rollschneider (+ Lineal und Schneidematte)
  • Schneiderkreide und Stecknadeln
  • außerdem natürlich die Nähmaschine und Garn

Tutorial Kissen für die Bank

Und so habe ich das Kissen genäht: Tutorial: ein neues Kissen für die Bank weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein neues, altes Sommerkleid

Hallo ihr Lieben,

unsere ersten Schnittmuster haben wir im Sommer 2014 gezeichnet und fotografiert. Mittlerweile ist einiges passiert – wir haben die Programme geändert, Größen sind hinzugenommen, da auch unsere Kinder größer geworden sind,… und ja, auch die eine oder andere Erfahrung haben wir gesammelt. Geblieben ist der schlichte Stil der Kinderkleidung.

Die „alten“, ersten Schnittmuster nähen wir immer noch gerne – so auch das Sommerkleid Flamingo. Erst vor kurzem sind für unseren Ladengeburtstag ein paar süße Flamingos aus orange/rose CozyDots entstanden.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und das Ebook ein bisschen entstaubt. Größentabellen wurden ergänzt und das Schnittmuster leicht angepasst. Das Kleid ist in den größeren Größen nun etwas kürzer und schmaler. So gefällt es unseren großen Mädels besser (uns auch!). Und als kleine Variation haben wir Taschen in der Seitennaht ergänzt. Das wiederum hat die kleinste Hummel am meisten gefreut, sind doch Kleider vor allem deshalb unpraktisch, weil man nichts darin verstecken kann…

Außerdem mussten wir mit der Zeit feststellen, dass ihr Einfassungen nicht ganz so gerne mögt wie wir und lieber Bündchen näht. Wir haben daher aus den Einfassungen an Hals und Armen Bündchen gemacht und natürlich auch die Nähanleitung entsprechend angepasst. So näht es sich das Kleid auch noch ein bisschen schneller.

Unser Designnäherinnen waren mit uns fleißig und haben uns mit neuen Fotos unterstützt. Danke ihr Lieben – danke blaubeerwäldchen, freulein schnitt, frollein schweiger, 2woafach, paul & ina.

Habt ein schönes Wochenende,

Elke

Schnittmuster Kleid Flamingo: https://www.hummelhonig.com/shop/naehen/schnittmuster-kinder/ebook-minutenkleid-flamingo-92-158/

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

blaubeerwäldchen

 

frollein schweiger

 

freulein schnitt

 

2woafach

 

Paul & Ina – just creative