Adventskalender Tür 5

5 – Fröbelsterne, Geschenke, Kugeln, Weihnachtsbäume und Flechtherzen – alles aus dem Plotter!

Eins meiner liebsten Weihnachtsdinge ist Fröbelstern-Falten – jedes Jahr lerne ich es neu, falte danach ungezählte Sterne und hänge sie an den Weihnachtsbaum, Geschenke oder als Mobile an die Decke… Aber mindestens genauso gehören ja Geschenke, Christbaumkugeln, Weihnachtsbäume und Flechtherzen (erinnert ihr euch noch an unser Bastel-Freebie im Adventskalender 2016?) zu Weihnachten!

Alle diese Dinge haben wir in eine Plotterdatei gepackt – Fröbelsterne, Flechtherzen, Christbaumkugeln und Weihnachtsbäume in zwei, Geschenke in drei Ausführungen. Und passend zu jedem Design haben wir noch Anhängerrohlinge dazugezeichnet!

Neue Plotterdatei

Beim Testen haben wir mal wieder gemerkt, wie vielseitig so ein Plotter doch ist, allein durch die vielen verschiedenen Materialien, die wir damit schneiden können! Wir haben Flexfolie auf Musterpapier gebügelt, Geschenkverpackungen beklebt und ein Mobile gebastelt:

Plotterdatei Weihnachten Plotterdatei Weihnachten

Plotterdatei Weihnachten

Anleitung Mobile

Und weil so ein Mobile zwar schwer zu fotografieren ist, aber leicht zu basteln, haben wir hier noch ein paar Tipps, die euch helfen es ganz einfach nachzubasteln:

  • Die Motive haben wir aus weißer und neonorangefarbender Vinylfolie ausgeschnitten.
  • Als Trägermaterial haben wir Laminierfolie verwendet (zuvor leer laminiert) – Windradfolie funtioniert sicher auch, aber Laminierfolie war gerade vorhanden. Tastet euch ran an die Schneideinstellungen für die Laminierfolie – bei uns und unserer Laminierfolie haben diese Einstellungen funktioniert: Messer 4, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 33, Doppelschnitt
  • Vergrößert das jeweilige Motiv und den zugehörigen Anhänger gemeinsam – so seid ihr sicher, dass die beiden dann auch zusammenpassen.
  • Zum Übertragen der Motive aus Vinylfolie auf die Anhänger aus Laminierfolie haben wir Maler-Klebeband benutzt – in überlappenden Streifen aufgeklebt konnten wir es nach dem Übertragen vorsichtig abziehen und weiterer Male verwenden.

Beim Entgittern und Übertragen haben wir mal wieder festgestellt, wie sehr sich die Vinylfolie doch anders verhält als Flex- oder Flockfolie – sie haftet nur ganz leicht am Trägerpapier und beim Entgittern lösen sich Teile, die noch liegen bleiben sollten, viel zu leicht. Daher zeigen wir euch mit ein paar Fotos, wie sich filigranere Motive aus Vinylfolie leichter entgittern und übertragen lassen:

Schneidet das geplottete Motiv grob aus der Vinylfolie aus. Falls die Kontur nicht zu filigran ist, entfernt die Vinylfolie rund um das Motiv. Klebt Maler-Klebeband in überlappenden Streifen Auf das Motiv Und streicht es gut fest. Dreht das Motiv um (mit der beklebten Seite nach unten) und zieht das Trägerpapier vorsichtig ab.

Entfernt nun (am besten geht das mit einem Entgitterhaken) alle nicht zum Motiv gehörenden Teile. Lasst das Motiv gleich mit der beklebten Seite nach unten liegen und platziert den Anhänger aus Laminierfolie. Dreht nun alles um, streicht die Vinylfolie gut fest und zieht das Maler-Klebeband vorsichtig ab. Fertig!

Die einzelnen Teile des Mobiles haben wir dann an Bäckergarn geknotet (immer ein paar Motive übereinander) und mit Reißzwecken an der Decke befestigt.

Verlosung:

So, Ihr Lieben, wenn ihr bis hier durchgehalten habt, kommt natürlich auch noch eure Gewinnchance des Tages: Wir verlosen heute 10 mal die Plotterdatei Weihnachtsmix: Dreimal unter allen, die hier unter diesem Beitrag kommentieren, die restlichen 7 unter allen, die unter dem heutigen Beitrag auf unserer Facebookseite oder auf Instagram einen netten Kommentar schreiben.

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 5. Dezember 2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per email versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 6. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln

Edit: die Gewinnerinnen sind ermittelt und haben die Plotterdatei erhalten – viel Spaß beim Plotten!


Kommentare

  1. Mit Fröbelsternen bin ich aufgewachsen. Meine Eltern haben jedes Jahr ab Oktober mit der Produktion begonnen, für die Weihnachtsbasare der Kindergärten in denen meine Tante die Leiterin war. Wunderbare Kindheitserinnerungen plotten, das wär was…

  2. So viele wunderschöne Weihnachtsmotive. Damit lässt sich wirklich allerhand verschönern! Sehr gerne würde ich die Datei gewinnen.
    Euer Adventskalender ist einfach der Hammer! Vielen lieben Dank dafür. ❤️

  3. Oh, wie schön! Diese Datei würde meiner Tochter sicher gut gefallen. Sie bastelt gerne Weihnachtsschmuck und liebt den neuen Plotter. Zwei Dinge vereint – das macht doppelt Spaß! 🙂

  4. Bin ich erleichtert, daß ich nicht die Einzige bin, die das Falten jedes Jahr neu lernen muss :)) *puhh
    An Vinyl hab ich mich noch nicht ran getraut.
    Schöne Restwoche allen
    Gruß Juli

  5. Ich habe zwar noch keinen Plotter, aber er steht auf meinem Wunschzettel und die Dateien könnte ich sicherlich auch nächstes Weihnachtsfest noch gut benutzen 🙂

  6. Wow, eine tolle Datei die du für uns Verlost. Mein kleiner Lausbub liebt es mit mir zu plotten und alles mögliche damit zu gestalten. Wir würden uns sehr über so eine super Plotterdatei freuen, dann können wir auch gleich neuen Baumschmuck für unseren Tannenbaum herstellen 🙂 . lg Dani

  7. Hach, sieht das schön aus!!! Unsere Kinder hätten mit diesen Dateien wohl auch Spass an meinem Hobby … Also würden sich ganze neun Personen über einen allfälligen Gewinn freuen!

  8. So schöne, tolle Ideen zu Weihnachten! Ich kliebe Fröbelsterne, habe mich da aber bis heute nicht heran getraut. Ich würde mich dementsprechend sehr über den Gewinn freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Merkens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.